Neues Lastenrad: Ca Go Bike

Beiträge
169
Nette Scheibe, aber möchtest du Diese nicht vielleicht direkt hier verkaufen? (Sarkasmus Off) Ganz ehrlich, du baust tolle Sachen, keine Frage, aber du tust das letztlich wahrscheinlich mit Gewinnabsicht. Also markiert dich bitte endlich als gewerblich!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
296
Blödsinn.
Die Vermarktung macht ausschließlich BRAKESTUFF!

Bei mir gibt es nicht ein einziges Produkt zu kaufen.

Ich weise auf interessante Optionen hin und statt mich dermaßen blöd anzumachen, solltest Du mir eher dankbar sein!

Denk bitte nochmal über den Spruch von eben nach!
 
Beiträge
169
Du bekommst also keine Provision, keinen Anteil an den verkauften Scheiben oder dem Rest? Und entwickelst das ganze aus reiner Herzensgüte und verschenkst deine Entwicklung an Brakestuff? Wenn dem so ist nehme ich das gerne zurück, entschuldige mich und freue mich über deine Entwicklung..aber es wirkt sehr anders... Und dann verstehe ich dein Problem mit der Markierung nicht. Letztlich hilft Diese Beiträge einzuordnen. Wieso ist das für dich so ein Problem?
Wofür sollte ich dir dankbar sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
786
...es geht für die Leser hier um die Bremsscheibe in CaGo-Design, nicht um die Kindernay-Nabe!

ALLE Scheibenvarianten/Durchmesser - für's CaGo eben die Kombi 203/220- gibt es auch in der 6-Loch-IS2000-Anbindung.

Plug and play = Austausch Der SERIEN-MDR-P gegen die Punch-disc mit ggf. CaGo-branding schnell und einfach


Optional gibt es diese Hochleistungsscheibe auch mit dem "non-CaGo-Design".
Dieses sieht dann so aus:

Anhang anzeigen 21952

Aber man wird ja jetzt noch erwarten dürfen, dass man bei der Preisklasse und der Güteklasse der Bremse quietschfrei fahren kann, ohne andere Bremsscheiben montieren zu müssen, oder ist das gerade ernsthaft ein Lösungsvorschlag? :)
 
Beiträge
296
...range-extender DIY.

20211222_172416.jpg


Das Limit ist damit nicht mehr die Batterie-Kapazität, sondern der Hintern.

Passt perfekt, sogar der Deckel geht zu und das BMS erkennt + akzeptiert die Rahmenakkus.

20211222_172350.jpg


FB_IMG_1586714261341.jpg
 

Anhänge

  • 20211222_170233.jpg
    20211222_170233.jpg
    44,6 KB · Aufrufe: 41
  • 20211222_170143.jpg
    20211222_170143.jpg
    191,6 KB · Aufrufe: 38
  • 20211222_170108.jpg
    20211222_170108.jpg
    158,9 KB · Aufrufe: 39
  • 20211222_171143.jpg
    20211222_171143.jpg
    190,4 KB · Aufrufe: 40
Beiträge
3.574
Schicke Lösung, die Rahmenhlakkus kriegt man ja auch vielleicht mal für einen schmaleren Taler gebraucht, oder man hat noch einen von einem anderen Rad.
 
Beiträge
23
Hat eigentlich irgendjemand eine gute Lösung für die Halterung des Fernlichttasters? Beim Packster hat diese wackelige Plastik-Halterung schon genervt. Auf der Supernova-Seite findet man ordentlich verschraubte Lösungen beim Zubehör der Lampen (s. Bild). Leider werden die nirgends angeboten.

Bildschirmfoto 2022-01-02 um 16.57.10.png
 
Beiträge
296
...Austausch der vorderen 50er Riemenscheibe gegen eine 55er in Zusammenhang mit der installierten Kindernay XIV.

20220102_175839.jpg


War dann doch "more tricky" als zunächst gedacht und brauchte weiterhin einen neuen Riemen mit nun 130 Zähnen.

Aber geschafft und mit der jetzigen Primärübersetzung von 2,5 (55 vorne/22 hinten) passt alles noch besser als mit der bisherigen 2,273er durch die 50er Serienscheibe.

Und die mittleren Gänge der Nabe haben durch die Verschiebung des Primärfensters in Richtung laaaang mehr zu tun/werden häufiger genutzt als bisher.
Entfaltung jetzt 1,60m bis 8,68m, siehe pdf.

Zum Vergleich für Interessierte eine weitere Tabelle mit der Original-Entfaltung des CaGo mit der Enviolo AutomatiQ, die eine Bandbreite von 380%, sprich ein Übersetzungsverhältnis von min. 0,5 bis maximal 1,9 hat und eine Serien-Primärübersetzung von 50/24.

= interessante Info für die, die ggf. erwägen, sich eine Kindernay irgendwann ins CaGo zu holen
;)
 

Anhänge

  • Kindernay XIV mit 55-22.pdf
    49,7 KB · Aufrufe: 22
  • Enviolo AutomatiQ mit CaGo aktuell.pdf
    47,1 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.574
interessante Info für die, die ggf. erwägen, sich eine Kindernay irgendwann ins CaGo zu holen
Magst du vielleicht einen extra-thread zur Kindernay aufmachen, mit allen Infos was du tun musstest um sie einzubauen?
Ist wahrscheinlich auch für Besitzer anderer Räder interessant, denn eine bessere Nabe wertet ja die allermeisten Räder auf ;)
Und hier im Cago-Thread mittendrin geht es eher unter und wird schlecht gefunden.
 
Beiträge
296
Salü Kistenfahrrad!

Ich glaube, das ist dann doch zu viel Aufdröselei mit einen eigenen Thread und ultra-speziell.
Es ging bei meinen Beiträgen ja auch explizit um die Kombination CaGo + Kindernay, was meines Wissens nach bisher "weltweit" einmalig nur an meinem Teil so vorliegt.
Insofern bin ich davon überzeugt, dass der eine oder andere Beitrag zum Thema Kindernay i.V. mit Lastenrädern hier im CaGo-Faden ganz gut aufgehoben ist.
Wenn man das Suchwort "Kindernay" hier eingibt, führen ca. 80% der Treffer hier in den CaGo-Faden - passt doch...

Ich hatte in den diversen Beiträgen mehrfach angeboten, Interessenten bei der Implementierung zu unterstützen - da kam aber natürlich nichts, denn so was Spezielles (oder Wahnsinniges??) macht ja außer mir eh keiner ;-)
Falls doch tatsächlich jemand den gleichen Weg gehen will, findet der über die Suche sicher hierher/mich und dann helfe ich gerne - kostet ordentlich Geld für's Material/die Anschaffung, zeitigt jedoch (meinem eigenen Erleben nach) ein einmaliges Fahr- und Schalterlebnis!

Zudem habe ich durch alles "Durchgemachte" ALLE Infos, auf die es ankommt, wenn eine Kindernay (14-Gang XIV oder vielleicht die neue 7-Gang VII) und ein CaGo eine harmonische neue Beziehung eingehen sollen.
Speziell bei der neuen 7-Gang-Nabe könnte ich mir vorstellen, dass es ein wesentlich breiteres Anwenderspektrum i.V.m. Lastenrädern geben kann/wird.

Wer für sein CaGo (oder ein anderes Cargo-Bike) diesen Weg gehen will, bekommt von mir auch alle Infos und Bezugsquellen zu den speziell für die Kindernay-Naben entwickelten Hochleistungs-Bremsscheiben - die bisher ausschließlich verfügbaren, proprietären Scheiben für die XIV sind nämlich alles andere als top...
Diese neue Generation der Punch-Disc für die XIV sieht dann so aus und ist bereits bestellbar:

de0fd77b-fc7e-43bb-b202-4f83a6ee45e8.jpg



...und NEIN, ich verlange für mein Wissen und meinen Support in Sachen Kindernay-Implementierung kein Geld, verdiene nichts daran und bereichere mich nicht ;-)))))))
 
Beiträge
18
Hat eigentlich irgendjemand eine gute Lösung für die Halterung des Fernlichttasters? Beim Packster hat diese wackelige Plastik-Halterung schon genervt. Auf der Supernova-Seite findet man ordentlich verschraubte Lösungen beim Zubehör der Lampen (s. Bild). Leider werden die nirgends angeboten.

Anhang anzeigen 22002
Bisher ist mir nicht aufgefallen wie wackelig das Ding ist - bis ich gestern im Schnee das Fernlicht anmachen wollte und der Knopp nur am Kabel rumbaumelte.... Hält die orginal Halterung magnetisch oder per Kleber/Klemmung?
 
Beiträge
18
Aber man wird ja jetzt noch erwarten dürfen, dass man bei der Preisklasse und der Güteklasse der Bremse quietschfrei fahren kann, ohne andere Bremsscheiben montieren zu müssen, oder ist das gerade ernsthaft ein Lösungsvorschlag? :)
Bremse ist hier auch als Klingelersatz brauchbar :/
Auf ausbauen und abschleifen hab ich aktuell keine Lust...
 
Beiträge
296
Wen's interessiert und wer mein CaGo mal im Detail anschauen will, ist herzlich eingeladen, bei der Cyclingworld in Düsseldorf vom 18.-20. März 2022 in der Kaltstahlhalle beim Block D5 vorbeizuschauen.

Da steht es nämlich am Stand von Velorian und blinkt den ganzen Tag so vor sich hin...

Wer mehr Details zu der verbauten und dort demonstrierten Blinkanlage mit vier Elementen pro Seite und als Individuallösung realisierten mitblinkenden Tastern/Kontrollleuchten wissen will, schaut einfach in diesem Post und in den dort enthaltenen Verlinkungen:

20211124_175655.jpg


Vielleicht sehen wir uns ja an einem dieser drei Tage, ich freue mich über jede neue persönliche Bekanntschaft!
 
Beiträge
43
Hat eigentlich irgendjemand eine gute Lösung für die Halterung des Fernlichttasters? Beim Packster hat diese wackelige Plastik-Halterung schon genervt. Auf der Supernova-Seite findet man ordentlich verschraubte Lösungen beim Zubehör der Lampen (s. Bild). Leider werden die nirgends angeboten.

Anhang anzeigen 22002
Ich schließe mich der Frage an. Das ist eines der ganz wenige Dinge, die mich im Alltag (leicht) stören. Die mitgelieferte Knopfhalterung dreht sich bei mir immer um den Lenker, egal wie oft und fest ich die Schraube anziehe (nach dem Anziehen geht's für 4-5 mal drücken, aber dann ist es schon wieder so "locker", dass es beim Drücken mitdreht - das Licht geht zwar an/aus, aber beim nächsten mal Drücken kommt man kaum noch ran, weil es zu weit weggedreht ist).
 
Beiträge
813
Ich schließe mich der Frage an. Das ist eines der ganz wenige Dinge, die mich im Alltag (leicht) stören. Die mitgelieferte Knopfhalterung dreht sich bei mir immer um den Lenker, egal wie oft und fest ich die Schraube anziehe (nach dem Anziehen geht's für 4-5 mal drücken, aber dann ist es schon wieder so "locker", dass es beim Drücken mitdreht - das Licht geht zwar an/aus, aber beim nächsten mal Drücken kommt man kaum noch ran, weil es zu weit weggedreht ist).
Einfach Isotape (eher in schwarz) oder ein Stück Gummi drunter?
 

Anhänge

  • PXL_20220113_204816194.jpg
    PXL_20220113_204816194.jpg
    176,1 KB · Aufrufe: 6
Beiträge
478
Ok, es gibt wohl noch Ergon Griffe mit Taster Integration.
Ansonsten würde ich einfach mal den Supernova und/oder CaGo Support anschreiben.
 
Beiträge
6
Hey Leute, ich lese hier schon längere Zeit mit und habe mich jetzt auch mal angemeldet. Jedes Mal wenn ich hier reinschaue, sehe ich nur irgendwelche Bastelsachen und nichts anderes relevantes zum Fahrrad. Wäre es möglich, dass vielleicht in einen anderen Thread zu packen, aus Gründen der Übersichtlichkeit? Danke
 
Beiträge
43
Hey Leute, ich lese hier schon längere Zeit mit und habe mich jetzt auch mal angemeldet. Jedes Mal wenn ich hier reinschaue, sehe ich nur irgendwelche Bastelsachen und nichts anderes relevantes zum Fahrrad. Wäre es möglich, dass vielleicht in einen anderen Thread zu packen, aus Gründen der Übersichtlichkeit? Danke
Das fände ich auch gut, auch wenn mich die Bastelsachen extrem interessieren und ich sie weiterlesen würde. Es gibt ja das "Technik / Selbstbau"-Unterforum. Aktuell gehen hier im Thread mir die für mich als Nicht-Bastler relevanten Informationen/Neuigkeiten zum "normalen CaGo" dadurch auch viel zu leicht mal unter.
 
Oben Unten