BBF Miami Lastenrad aus Berlin

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von Milmesbach, 23.05.2018.

  1. nosi

    nosi

    Beiträge:
    6
    Super, da bin ich gespannt!

    Ich spiele aktuell mit dem Gedanken, das Rad - wenn es denn das wird - mit dem Bullitt Canopy auszustatten (minimale Anpassungen werden vermutlich notwendig sein). :)
     
  2. thomash82

    thomash82

    Beiträge:
    32
    Hallo, mein Händler vor Ort hat es mir zum testen mal gegeben, er findet es bescheiden... Ich auch, weil bei dem Modell das ich gefahren bin, konnte man sich nicht groß in Kurven legen, ich glaube es war in Linkskurven, der Lenkeinschlag passt nicht, in einer engen Kurve haut es dich hin..
    Lg Thomas
     
  3. nosi

    nosi

    Beiträge:
    6
    Meinst Du die Schräglage (setzt z.B. auf dem Ständer auf), oder ist die Lenkung durch die Lenkstange in Linkskurven limitiert?
     
  4. thomash82

    thomash82

    Beiträge:
    32
    Hallo, der Ständer ist nicht das Problem, der Lenkeinschlag ist extrem limitiert, dadurch hat die Kiste in Linkskurven einen Wendekreis wie ein LKW. Und eine schnell gefahrene enge Linkskurve hätte mich ins Auto/Gebüsch oder sonstwohin befördert.
     
  5. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    Hallo zusammen,

    das Miami ist gestern geliefert worden. Es macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Der Alu-Rahmen ist sauber verschweisst und die Lackierung einwandfrei. Pedalen dran, Lenker um 90° gedreht, ein paar Schrauben/Muttern auf festen Sitz kontrolliert und schon konnte ich ein Runde fahren.
    Wie zu erwarten ist eine kleine Eingewöhnung wegen des doch anderen Lenkverhaltens erforderlich. Ich denke das haben diese Räder alle gemeinsam.
    Der Rahmen und die Verschraubung lassen keine Schwächen erkennen. Eine Einkaufsrunde, bei der ich den Inhalt eines vollen Einkaufswagens nach Hause transportierte, verlief ohne Probleme. Weder ächzte das Rad unter der Last, noch änderte sich das Fahrverhalten zum Negativen.
    Die Hydraulikbremsen setzen weich ein (noch nicht eingefahren) und lassen zuverlässige Bremsleistung erkennen.

    Eine Sache ist mir negativ aufgefallen. Das Lenkgestänge klappert, wenn man über grobe Unebenheiten fährt. Meine Idee ist, das Gestänge per Gummiseil nach oben auf Anschlag zu halten. Ich werde das mal ausprobieren.

    Soweit meine ersten Eindrücke. Ich werde weiteres berichten, sobald ich mehr Zeit mit dem Rad verbracht habe.

    Hier noch ein Bild vom ersten Transport-Einsatz.
     

    Anhänge:

    ankece, lowtech und nosi gefällt das.
  6. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    @thomas82: Der große Wendekreis dieser Räder mit Lenkgestänge ist konstruktionsbedingt als normal zu bezeichnen. Andere Lastenräder, die z.B. eine Seilzuganlenkung haben, erlauben einen kleineren Wendekreis. Ich finde, damit kann man leben. Mein dreirädriges Lastenrad ist auch nicht eng zu wenden. Da muss ich schon manchmal durch Heben des Hinterrades nachhelfen.
     
    nosi gefällt das.
  7. nosi

    nosi

    Beiträge:
    6
    @fuchur
    Leider findet sich im Netz nichts zu den detaillierten Abmessungen des Lastbereichs.

    Kannst Du was dazu sagen (Breite außen, Länge innen)? Mich interessiert sehr der Vergleich zum Bullitt, dem es im vorderen Bereich optisch doch sehr ähnelt. Hier die Referenz vom Bullitt: https://www.larryvsharry.de/technik-info/
     
  8. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    Hallo Nosi, habe eben mal schnell nachgemessen. Länge innen unten am Boden gemessen 69cm. Kastenbreite innen 42cm. Gesamtbreite des Rahmens 46,5cm.

    Habe weitere Fahrten hinter mir unter anderem mit Last und Beschleunigung im Wiegetritt. Alles bestens. Der Rahmen ist steif. Lenker und Vorbau reagieren auf die Masse wie zu erwarten mit etwas mehr Flexibilität als zB. bei einem MTB.

    Es macht Spaß damit zu fahren und meine anfängliche "Kursinstabilität" hat sich gelegt.


    20190101_200534.jpg
     
    nosi gefällt das.
  9. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    174
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    Hast Du es schon mal in zwei Hälften zerlegt?
     
  10. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    Nein.
    Das Rücklicht ist ein Batterielicht. Ich werde noch ein Kabel vom Scheinwerfer nach hinten verlegen, um ein Dynamo-Rücklicht mit Kondensator-Standlicht anzuschliessen. Dabei sehe ich schon mal eine Steckverbindung zur Trennung vor.

    Den Bremsgriff für die vordere Scheibenbremse würde ich vom Lenker abnehmen. So könnte man das Rad trennen ohne die Hydraulikleitung zu öffnen.
     
    ankece und nosi gefällt das.
  11. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    937
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Hallo zusammen! Falls sich jemand für das Rad interessiert und unweit Friedrich-Wilhelm-Platz in Berlin wohnt: Habe das BBF Miami fertig montiert (mit Bodenplatte und sidepanels) gerade bei den bike-dudes in der Bundesallee 83 zum Sonderpreis von 1599,-€ stehen sehen. In Friedrichshain sind die bike-dudes auch vertreten. Sehr freundlich, sehr interessante Auswahl an Fahrrädern. https://www.bikedudes.de/fahrräder/transportfahrräder/bbf-miami/
     
  12. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    174
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    Danke für den Hinweis. Die Friedrichshainer Bike Dudes haben das Rad auch im Laden. Es kann auf Nachfrage probegefahren werden. Wer traut sich ran?
     
  13. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    Inzwischen habe ich eine ganz gute Lösung für das klappernde Steuergestänge gefunden. Fünf Gummidichtringe aus dem Sanitärbereich und eine entsprechend große Scheibe unter der Mutter, üben einen leichten Druck auf das Kugelgelenk aus und wirken dämpfend.
    bbf_miami_kugelgelenk.png
     
  14. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    174
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    Ein "0ffenes" Kugelgelenk ist leider nicht von Dauer. Mein "verhülltes" am Bullitt hat sich nach knapp über zwei Jahren üblicher Nutzung mit ordentlich Spiel im Lagersitz verabschiedet. Machte sich durch Vibration und Klappergeräusche bemerkbar. Ich habe im Dezember noch mal eins von LvsH eingebaut, beim nächsten wechsele ich dann auf eine höhere Qualitätsklasse. Mit um die 60 € wird das leider ein teurer Spaß. Welche Macken hat Dein Rad noch?
     
  15. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    174
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    Beim Bullitt sitzt unter der Mutter eine Zahnscheibe als Sicherung. Gibt es die serienmäßig nicht am Miami (s. Foto)?
     

    Anhänge:

  16. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    Das Stromkabel zum Rücklicht ist nun per MPX-Steckverbindung trennbar.

    bbf_miami_stromkabel.png

    Neue Rücklichter - unten Dynamo, oben Batterie/Akku betrieben. Den Gepäckträger und die Pedalen habe ich ebenfalls nachgerüstet. Es wird immer besser ;-)

    bbf_miami_ruecklicht2.png
     

    Anhänge:

  17. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    Hmm - ist doch gekontert. Das sollte reichen.
     
  18. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    174
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    So siehts am Bullitt aus. Vielleicht nicht die beste Lösung, aber bei gelegentlicher Kontrolle und Nachziehen hält diese Variante recht gut.
     

    Anhänge:

  19. fuchur

    fuchur

    Beiträge:
    13
    Lastenrad:
    Cargobike aus Schweden, BBF Miami
    Gut - ich werde das beobachten. Man könnte auch eine Schraubensicherung wie z.B. "Loctite mittelfest" anwenden, überlege ich gerade.


    Weiter kann ich nichts negatives berichten.

    Zur Optimierung habe ich noch den gelieferten Scheinwerfer gegen einen starken Scheinwerfer mit Standlicht getauscht.

    20190109_113815.jpg
     
  20. thomash82

    thomash82

    Beiträge:
    32
    Hallo, also dir gefällt das Fahrverhalten wie es ist auch in Linkskurven? Mir ist zwar bekannt das das Lenkgestänge seine Grenzen hat, hab ein Radkutsche Rapid, auch da ist ein Unterschied festzustellen.. Aber mir war das bei der Probefahrt mit dem Rad was du jetzt hast, extrem aufgefallen, weil es halt teilweise eng war, da enges Wohngebiet etc.
    Und die Radkutsche fährt da einfach viel engere Radien in Richtung Links naja, hauptsache du bist glücklich und zufrieden ;-)
    Lg Thomas
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden