Riese & Müller Packster 70 2021

Beiträge
319
In der Keynote von R&M für 2021 haben sie gesagt, sie hätten so viel Teile wie noch nie auf Lager gelegt. Es könnte also sein, dass sie durch dieses Vorhalten besser dran sind als andere Hersteller, die ihre zuvor von Teilen auf mehr oder weniger einen Produktionszeitraum geplant haben. Bin gespannt, wie das alles wird.
Bis auf Rahmen. :cry:
 
Beiträge
366
Nun, die kommen ja auch absolut backfrisch gerade eingetrudelt. Ich bin ein wenig besänftigt, weil man Load 75 heute in die Fracht gegangen ist. Immerhin 2 Wochen zu spät, aber das ist total ok.

Das wird die Wartezeit aufs Packster schon zu überbrücken wissen. :)
 
Beiträge
27
Hallo, ich bin auch von KW 9 auf KW 13 verschoben.

Naja, ist ärgerlich, gibt aber schlimmeres.

VW kann da keiner topen... die Lieferzeit und Verzögerungen beim e-UP kann man nicht übertreffen
 
Beiträge
12
Denke es liegt nicht an den Produktionskapazitäten eher an fehlenden Rahmen. Wenn die kommen, rollt das schon
Neulich... , ausgerechnet auf der Probefahrt mit dem P70 ("blind" bestellt Anfang Oktober, nachgeholte Probefahrt in KW4, Liefertermin von KW 5 verschoben auf KW 9) kam ich zum ersten mal an dem Plakat vorbei. RM Plakat.jpg Vielleicht sind doch nicht nur Rahmen und andere Teile Mangelware :unsure: ? Ich hab schon über eine Bewerbung nachgedacht: dann könnte ich mir mein P70 vielleicht selber zusammenschrauben?
 
Beiträge
366
Ich wollte damit sagen, dass die angegebenen Termine sicher primär mit den Produktionskapazitäten und den bis dahin bekannten Lieferzeiten der Komponenten zu tun haben. Wenn sich dann was verschiebt, wird es wohl leider meistens an den Komponenten liegen.

Aber klar, die Branche sucht gerade überall. Frag mal in größeren Städten, wie es mit Mechanikern aussieht. :)
 
Beiträge
12
Apropos Probefahrt: (1) steilste Straße des Orts bergauf: man muss schon ordentlich treten, aber man kommt rauf und besser als mit dem CX Motor des Vorgängers. (2) gleiche Straße bergab mit Vollbremsung: bestanden; (3) Radweg-Hindernisparcours (siehe Fotos): mit Seilzuglenkung kein Problem. Aber eine Warnung: Das Lenkverhalten ist gewöhnungsbedürftig und schon deutlich anders (schwerer ansprechend) als bei meinem Bio-Bike. Umgewöhnung von Bio-Bike auf P70-Seilzug ging einigermaßen flott. Aber umgekehrt nach 1 h Probefahrt unmittelbar zurück auf dem Bio-Bike hätte ich mich fast lang gelegt: der Lenker war kaum gerade zu halten und gefühlt um Welten leichter ansprechend, sodass die Feinmotorik alle Mühe hatte sich wieder umzugewöhnen.
 

Anhänge

  • Obstacle 1.jpg
    Obstacle 1.jpg
    215 KB · Aufrufe: 27
  • Obstacle 2.jpg
    Obstacle 2.jpg
    217,6 KB · Aufrufe: 26
Beiträge
27
Haha, da geht bestimmt E-SUV klar vor sinnvollen Kleinstwagen. :))
Ne, viel lustiger, da bekommen Besteller aus September ihr Auto nach 2 Monaten und Besteller aus Ende 2019 haben Ihr Auto immer noch nicht. Man bekommt einfach andere Felgen als beim Sondermodell beworben oder da die Lieferzeit so lange ist wird man einfach auf das nächste Sondermodell umgebucht, welches dann eine andere Innenraumfarbe hat. Und mein persönliches Highlight ist, das je nach Fahrzeugfarbe man auch nach vorne rutscht, da die Farbe demnächst nicht mehr angeboten wird.

Ich glaube so wild ist es noch nicht in der Fahrradbranche, aber die sollten sich dort auch nicht soviel abschauen, mir gefallen die kleineren Fahrradhändler besser als diese Glaspaläste usw...
 
Beiträge
319
Neulich... , ausgerechnet auf der Probefahrt mit dem P70 ("blind" bestellt Anfang Oktober, nachgeholte Probefahrt in KW4, Liefertermin von KW 5 verschoben auf KW 9) kam ich zum ersten mal an dem Plakat vorbei.Anhang anzeigen 14873 Vielleicht sind doch nicht nur Rahmen und andere Teile Mangelware :unsure: ? Ich hab schon über eine Bewerbung nachgedacht: dann könnte ich mir mein P70 vielleicht selber zusammenschrauben?
Bitte denk dann auch an mich. Vielleicht gibt es ja sogar Mitarbeiterrabatt?
 
Beiträge
33
Ich bin KW 13. Machen wir eigentlich eine Sternfahrt, wenn wir unsere Räder haben? Gefühlt sammeln sich hier alle, die 2021 ein P-70 erwarten.......
 
Oben Unten