Douze cycle

Beiträge
931
ich bin letzte Woche mit dem 80erV2 auf nem Überlandweg mitten im Wald mit gerissener Reifenflanke hängengeblieben. :confused:
Somit 5km schieben bis zur nächsten Ortschaft, da kenne ich jemanden mit sonem winzigen Citroen C1...

Eigendlich hatte ich nicht geglaubt, dass das Douze da reinpasst - aber probieren kann mans ja mal.
Rad teilen, beide LR raus, Lenker, Pedale + Sattel ab...und als nach etwa 15 Minuten (und mehrmaligem rein/raus) endlich die Heckklappe ins Schloss fiel, kam Applaus von der anderen Straßenseite... :giggle:
:love:
 
Beiträge
70
Bei unserem Douze G4 mit EcoBox läuft vom Verdeck viel Wasser auf die Distanzstücke zwischen Rahmen und Frontplatte der Kiste. Nicht besonders günstig für die Plattenkanten und für mich Grund endlich mal was in den 3D Druck zu schicken. Das Kunststoffteil gammelt hoffentlich nicht so schnell weg und lässt das Wasser auch besser abfließen, was wiederum die Frontplatte schützt. Der Druck hat ca. 20 € gekostet

Die zugehörige Datei gibt es hier:
 

Anhänge

  • 2022-01-27 11.26.51.jpg
    2022-01-27 11.26.51.jpg
    379,4 KB · Aufrufe: 95
  • 2022-01-27 11.19.23.jpg
    2022-01-27 11.19.23.jpg
    142,8 KB · Aufrufe: 92
  • 2022-01-27 11.19.10.jpg
    2022-01-27 11.19.10.jpg
    138,1 KB · Aufrufe: 95
  • 2022-01-27 11.07.19.jpg
    2022-01-27 11.07.19.jpg
    326,3 KB · Aufrufe: 89
  • 2022-01-27 11.07.10.jpg
    2022-01-27 11.07.10.jpg
    384,1 KB · Aufrufe: 85
  • 2022-01-02 14.33.08.jpg
    2022-01-02 14.33.08.jpg
    129,7 KB · Aufrufe: 95
Beiträge
43
Schwarmintelligenz gesucht! Welcher Freilauf ist bei der 1x9 verbaut? Standard 9-Spline, XD oder Micro Spline? Hintergrund: Ich würde gerne auf ein Pinion umrüsten und frage mich, ob ich zusätzlich eine neue Narbe benötige.
 
Beiträge
654
Gibt es denn überhaupt 9-fach Kassetten für XD oder Micro Spline? Würde doch ganz stark auf einen Standard Freilauf tippen.
Die Frage ist vielleicht eher, ob ein Freilauf mit extra vielen Zähnen verbaut ist. Ich meine, bei Pinion wird das empfohlen, da im Getriebe ein eigener Freilauf verbaut ist. Es kann also passieren, dass man sonst lange ins Leere tritt, bis beide Freiläufe greifen.
Ist aber auch ganz gefährliches Internet Halbwissen, das ich hier verbreite :X3:
 
Beiträge
109
Nach einem Jahr Lieferzeit wurde mein Verdeck geliefert. Dumme Frage, aber wie bekomme ich die 3 letzten Schienen in das Verdeck? Sobald sie drin sind lässt es sich ja nicht mehr "auf Links" drehen
1f914.png

1646049046496.png
1646049054862.png
 
Beiträge
4
Hallo zusammen.
Da unsere Kisten-Übergangslösung scheinbar zur Dauerlösung wird, möchte ich sie euch nicht mehr länger vorenthalten. Ich habe nämlich selbst ewig überlegt, recherchiert, gemessen und gerechnet. Vielleicht hilft es ja der einen oder dem anderen.
Ich war zu geizig in eine Eco- oder Blackbox zu investieren und wollte eine Kiste selbst bauen. Das wird sicherlich auch noch irgendwann passieren… :LOL:

Bis dahin fahren wir allerdings so:
Anhang anzeigen 16675Anhang anzeigen 16676Anhang anzeigen 16677

  • Douze V2 800 mit Brose-Antrieb
  • Siebdruckplatte als Bodenverstärker & Aufbewahrung
  • Eurokiste
  • Riese+Müller Kindersitz(e)
Früher auch mit Maxi-Cosi in der Mitte. Bis auf dass die Plastikkiste natürlich weniger stabil ist als eine Holzkiste bin ich sehr zufrieden mit der Konstruktion. Vor allem, weil sie irre leicht ist!
Die Aufbewahrung vorne ist ideal für Schloss etc., die R+M-Sitze waren zwar die teuerste Komponente (je 100€), sind aber auch so flexibel, dass ich ohne viel Aufwand entscheiden kann, ob ich einen oder zwei brauche – und sie haben einen 5-Punkt-Gurt!
Die Kiste ist innen breit genug, dass ich zwei Sitze reinbekomme.
Materialkosten lagen bei max. 70€ – plus die Kindersitze.
Damit die Räubertochter nicht so sehr hin und hergeschüttelt wird wenn sie alleine ist, bekommt sie meistens noch zwei weiche Fahrradtaschen als Armlehne links und rechts reingeschoben. Dann klappt auch der Wochenendeinkauf ;)

Alles in allem eine gute (dauerhafte) Übergangslösung.
Ach ja: und das Douze-Canopy geht auch drauf.
Mittlerweile sind wir auch in Fahrtrichtung unterwegs und ich hab die dauerhafte Übergangslösung erweitert mit der ich recht zufrieden bin.
Details zum Aufbau kann ich gerne bei Bedarf teilen. Sprecht mich einfach an.
 

Anhänge

  • 36DACD37-8334-435C-A73C-354341E7CDB1.jpeg
    36DACD37-8334-435C-A73C-354341E7CDB1.jpeg
    289,9 KB · Aufrufe: 78
  • 716919F5-71FF-4EE9-BF38-5D5CD47B34B9.jpeg
    716919F5-71FF-4EE9-BF38-5D5CD47B34B9.jpeg
    132,1 KB · Aufrufe: 79
  • 9385C20B-8509-4E4C-AD9C-F42E687F0F94.jpeg
    9385C20B-8509-4E4C-AD9C-F42E687F0F94.jpeg
    249 KB · Aufrufe: 74
  • 0BDE463D-7FF2-4D4D-A8A6-00F9BE33716E.jpeg
    0BDE463D-7FF2-4D4D-A8A6-00F9BE33716E.jpeg
    264,9 KB · Aufrufe: 79

oli

Beiträge
1
moin,
ich bin verzweifelt auf der suche nach einem ersatzakku:
douze,g4, brose motor
bmz 17,5 Ah, 36 V, 636,1 Wh
28581-02

nirgends bestellbar, nicht lieferbar
ohne akku ist das lastenrad ne last ;-(

danke und grüße
oli
 
Beiträge
43
moin,
ich bin verzweifelt auf der suche nach einem ersatzakku:
douze,g4, brose motor
bmz 17,5 Ah, 36 V, 636,1 Wh
28581-02

nirgends bestellbar, nicht lieferbar
ohne akku ist das lastenrad ne last ;-(

danke und grüße
oli
Versuch es doch mal hier:
 
Beiträge
20
moin,
ich bin verzweifelt auf der suche nach einem ersatzakku:
douze,g4, brose motor
bmz 17,5 Ah, 36 V, 636,1 Wh
28581-02

nirgends bestellbar, nicht lieferbar
ohne akku ist das lastenrad ne last ;-(

danke und grüße
oli
@oli Hattest du mittlerweile erfolg beim Akku kauf? Ich werde wohl auch bald einen brauchen.
 
Beiträge
73
moin,
ich bin verzweifelt auf der suche nach einem ersatzakku:
douze,g4, brose motor
bmz 17,5 Ah, 36 V, 636,1 Wh
28581-02

nirgends bestellbar, nicht lieferbar
ohne akku ist das lastenrad ne last ;-(

danke und grüße
oli

Args, sorry, nicht lieferbar... :-/

Ich besitze 2 dieser Akkus, beide aus Herbst 2019 und eher wenig Ladezyklen, denke so 50 pro Akku (wurden immer im Wechsel benutzt, Douze ist nur 8k Km gelaufen bisher), hat mich damals 890 € pro Akku gekostet - ich überlege mir mal, ob ich einen her geben würde.

Auf Kleinanzeigen habe ich sonst noch 2 gefunden:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-ion-akku-gepaecktraeger/2095943591-217-15355
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
21
Wir haben ein Douze G4 und wollen nun einen Thule Yepp Mini in der Black Box nachrüsten.

Hat das schon mal wer von euch selber gemacht? Worauf sollte ich bei der (De-)Montage der Box achten? Welche Schrauben habt ihr verwendet?

Danke für eure Inputs.
 
Beiträge
70
Wir haben ein Douze G4 und wollen nun einen Thule Yepp Mini in der Black Box nachrüsten.

Hat das schon mal wer von euch selber gemacht? Worauf sollte ich bei der (De-)Montage der Box achten? Welche Schrauben habt ihr verwendet?

Danke für eure Inputs.
Hallo,

ich rätselrate ein wenig, da ich Blackbox und Yepp Adapter nur von Fotos kenne. Aber der Boden der Blackbox ist auch nur eine Siebdruckplatte und der Adapter für den Yepp lässt sich mit vier Schrauben befestigen?

Beim Bohren der Löcher in die Siebdruckplatte am besten ein Stück Holz unterlegen. So vermeidet man, dass die Platte am Bohrloch ausreist. Die Löcher natürlich entsprechend der im Yepp-Adapter. Ich würde ca. 6 mm bzw. 8 mm schätzen und dementsprechend auf M6 bzw. M8 Schrauben. Schraubsicherung oder selbstsichernde Muttern sind am Rad immer zu empfehlen. Dazu noch eine Beilagscheibe zwischen Schraubenkopf und Yepp-Adapter und eine größere Karroseriescheibe zwischen Mutter und Siebdruckplatte. Alles in in Edelstahl (z.B. A2).
 
Oben Unten