Butchers & Bicycles MK1

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (3-Rad)" wurde erstellt von micbreese, 26.04.2015.

  1. micbreese

    micbreese

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Lastenrad:
    Bullitt Milk Plus
    Moin zusammen,

    mich wundert's schon fast, dass es hier noch gar keinen Beitrag über das MK1 von Butchers & Bicycles gibt. Ich bin derzeit noch in Køpenhavn und habe es mir nicht nehmen lassen das MK1 probe zu fahren. Fazit: Es ist großartig! Fahren lässt es sich fast wie ein zweispuriges Lastenrad (zu mindest viel es mir als Bullitt Rider wirklich einfach die "Kiste" zu bewegen). Ich konnte zwei Versionen fahren. Eine mit dem Bosch-Motor, Nuvinci (und lockerer Kurbel, die fast abgefallen ist =)…) und eine (noch!?) nicht-offizielle Version mit Alfine 8-Gang inkl. Carbon Belt Drive und demontierten Neige-Dämpfern, und agressiverem Setup. (das nutzen sie hier für die Cargobike-Rennen) Mir hat die zweite Version unendlich viel besser gefallen als die erste, was nicht bedeutet, dass ich die erste nicht auch genial finden würde. Hier zeigte sich allerdings die Leichtigkeit, die ich vom Bullitt gewohnt bin. Dazu kommt, dass ich kein Fan von der Nuvinci bin, weil ich immer das Gefühl habe, dass die Hälfte meiner Energie in irgendeiner "Übertragungsflüssigkeit" hängen bleibt! ;) Rohloff kommt (noch) aus Preisgründen nicht rein …kurz: Nuvinci: Nicht effizient genug, Rohloff zu teuer, Alfine 8 gutes Mittelmaß!

    Gedacht ist das Bike für meine Frau. mit dem Bullitt kommt sie klar, möchte aber – sollten bald mal Kinder anstehen – zur Sicherheit etwas dreirädriges haben. Kann ich verstehen, soll sie auch gerne haben! Die Herausforderung: Es soll auch irgendwie "cool" sein… ;) Grundsätzlich war mir auch wichtig auf Achsschenkellenkung zu bauen um das "Kippen" in engen Kurven bei zügiger Fahrt zu verhindern. Da kommen für mich wenige infrage.
    Demnach soll's das MK1 OHNE Elektro und OHNE Nuvinci sein.

    Nun zwei Fragen an euch:
    1. Hat jemand schon Langzeit-Erfahrungen mit dem Guten Stück gemacht?
    2. Wie verhindere ich, dass ich meiner Frau das Rad aus Neid immer wieder entwende? =)

    http://www.butchersandbicycles.com

    Beste Grüße aus CPH
    Birger
     
    Nico23 und cubernaut gefällt das.
  2. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Finde ich auch cool. Kannst du noch ein bisschen mehr zum Fahrgefühl sagen? Ich weiß, du hast es schon beschrieben, aber gerade der Teil interessiert mich sehr. Ich muss es in HH vll. auch mal ausprobieren.
     
  3. micbreese

    micbreese

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Lastenrad:
    Bullitt Milk Plus
    …wie gesagt: Im Grunde ist das Fahrgefühl ähnlich eines einspurigen Lastenrades. Du fährst ja auch eines und ich vermute einfach mal, dass das Riese und Müller sich relativ ähnlich verhält wie das Bullitt. Das Kippverhalten ist allerdings etwas anderes, vor allem in engeren Kurven. Man spürt so etwas wie einen Widerstand, sodass man sich im Zweifel etwas mehr in die Kurve legen muss, trotzdem aber etwas weniger Kurve fährt. Das wird wahrscheinlich durch die Neigungs-(Stoß)dämpfer kommen. Deshalb hat mir die "Rennversion" ohne Stoßdämpfer durch die höhere Agilität auch besser gefallen.
    Im täglichen Einsatz ist es aber sicher nicht zwingend sinnvoll auf die Dämpfer zu verzichten…

    In jedem Fall würde ich dir empfehlen eine Proberunde zu drehen. Und solltest du zufällig mal in Kiel sein, dann lege ich dir Torsten von http://www.rueckenwind-kiel.de an Herz. Der gute Mann ist Bullitt-Profi und hat vor kurzem das B&B mit ins Portfolio aufgenommen. Ein kurzer Anruf vorab kann sicher nicht schaden. Ich weiß nicht ob er - wie bei den Bullitts - auch immer verschiedene Modelle vor Ort hat.
     
    Nico23 und cubernaut gefällt das.
  4. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Vielen Dank für deine prompte Antwort! !!
     
  5. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Jetzt wieder am "richtigen" PC, darum längere Antwort:
    Bullitt bin ich nur ohne Motor gefahren, das Load mit 45er Motor. Tatsächlich fahren sich beide recht unterschiedlich. Das LOAD, das ich auch öfter einmal ohne Motorunterstützung fahre, ist sehr viel laufruhiger und ermöglicht wegen seiner Vollfederung insbesondere auf Kopfsteinpflaster o. Ä. höhere Geschwindigkeiten als das Bullitt, weil es nicht anfängt zu stempeln, sodass immer die volle Bremsleistung zur Verfügung steht. Aufgrund der Variabilität von Vorbauhöhe und Winkel kann man es komfortbetont oder bei meiner Größe auch sehr sportlich fahren. Allerdings kann man Wiegetritt vergessen, gefühlt geht 50 % Prozent der Energie in die Federung. Das war aber wegen Kindertransports und der schlechten Straßen in HH ein wichtiger Kaufgrund für mich. Zum Motor bin ich wie die Jungfrau zum Kinde gekommen.

    Der von dir angesprochene Laden in Kiel ist mir online schon positiv aufgefallen. Leider bin ich seit meiner Studizeit kaum noch in Kiel. Wenn, dann werde ich da unbedingt vorbei.schauen müssen. Bei "2 wheels good" in HH, der u. a. lt. Hompegae das Butchers vertreibt, schäme ich mich fast nochmals aufzukreuzen: Nette Jungs, öfter mal viel über Bikes, Frauen und Kinder geplaudert, Urbanbike (Schindelhauer), und Bullitt dort probegefahren, um dann ein Cannondale und Riese und Müller woanders zu kaufen. War echt keine böse Absicht, aber die anderen Bikes haben mich mehr überzeugt für meine Anwendungszwecke. Und jetzt wieder ein Rad ...
    Aber, lange Rede kurzer Sinn: Ich muss das Ding irgendwo irgendwie mal fahren. Insbesondere wäre in der Tat interessant, wie sich die Konstruktion unter fast täglicher Belastung schlage würde. Das steht bei meinem Rad auch noch aus. Habe jetzt gut 1000 km auf der Uhr (seit Ende November), fahre aber eben auch viel meine anderen 3, 4, 5 ... 2-Räder.
     
    Nico23 gefällt das.
  6. micbreese

    micbreese

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Lastenrad:
    Bullitt Milk Plus
    Seit ich mein Bullitt habe, lasse ich meine anderen Räder alle stehen! ;)

    Mit der Laufruhe hast du natürlich Recht, das Bullitt ist insgesamt etwas zickiger. Aber ich mag das direkte immer etwas lieber als wenn es zu "schwammig" wird. Dass es hier Unterschiede zu anderen Einspurern gibt ist klar! Ich hab' mich bezüglich des Fahrverhaltens eher am Neigeverhalten aufgehangen.

    Two wheels good ist – obwohl ich noch nicht drin war – irgendwie nicht so mein Laden! Mag ein böses Vorurteil sein, aber wenn ich ein Rad kaufe, dann möchte ich es da kaufen wo ich das volle Programm bekomme, vielleicht auch mal ein zweites Bullitt mit Kettenschaltung um es probezufahren. Da kam für mich nur Rückenwind infrage. Der zweite Bullitthändler in HH hat tatsächlich NIE ein Probefahr-Bullitt vor Ort sondern macht dann einen Termin mit einem seiner Kuriere aus, damit man eines von denen fahren kann… …ööööhm… nein, danke! ;)
     
  7. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Ich mag das Bullitt auch sehr! Hätte es auch gekauft, aber meine Tochter ist bislang im Chariot gefahren - mit Federung. Darum die Entscheidung. Fahre sonst auch kein Full Suspension. Auch die Steifigkeit des Vorbaus ist beim Load konstruktionsbedingt nicht so gut - was ich aber vorher wusste.

    Aber der Trend geht eindeutig zum 2.-Lastenrad. ;) Könnte nach meinem Auto ja noch mein Motorrad verkaufen ...
     
  8. micbreese

    micbreese

    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Lastenrad:
    Bullitt Milk Plus
    ein Auto habe ich mir nie gekauft, aber mein Motorrad kommt nicht weg! ;)
     
    Schnapsmax und cubernaut gefällt das.
  9. bjw

    bjw

    Beiträge:
    208
    Lastenrad:
    Butchers & Bicycles MK1-E und Christiania Light
    Moin,

    wir haben ein Christiania Light und bereits das zweite Butchers MK1-E. Es ging hier ja aber primär um das Butchers und Erfahrung im täglichen Gebrauch. Unser erstes Butchers hatte noch den Motor von MPF. Mit dem Rad haben wir knapp 1.000 km in 3 Monaten zurück gelegt. Leider war die Elektrik anfällig und hat uns ab und an ordentlich den Spaß verdorben. Das Fahrrad an sich ist aber grundsolide und sehr hochwertig. Seit einer Woche haben wir nun unser neues Butchers mit dem Motor von Bosch und das macht einen guten Eindruck. Die Bedienung ist sehr viel besser und es zeigt sich auch jetzt schon, dass der Akku länger durchhalten wird. Weiterer Vorteil: wir haben jetzt auch eine Supernova Lichtanlage die über den Akku versorgt wird. Vorher hatten wir "nur" Reelights und zusätzliche Knog Lichter.
    Ich kann das Rad einfach nur empfehlen. Es bringt Spaß und ist ein echter Hingucker. Mit Euro 7.000,- ist es allerdings auch kein wirklicher Schnapper mehr. :)
    Technische Fragen werde ich kaum beantworten können. Ich fahre gerne Fahrrad und habe viele schöne Bikes. Ein technisches Verständnis habe ich aber kaum .... es geht mehr um die Emotionen und das Feeling beim fahren für mich.

    Gruß
    bj
     
    Nico23, micbreese und cubernaut gefällt das.
  10. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Der Preis ist allerdings schon eine Hausnummer ...
     
  11. bjw

    bjw

    Beiträge:
    208
    Lastenrad:
    Butchers & Bicycles MK1-E und Christiania Light
    Mich hat der Preis nicht abgeschreckt. Aber ich kann schon verstehen, dass viele dann lieber ein Babboe für Euro 5000,- weniger nehmen. Das bringt die Last und das Kind auch von A nach B. Ich hatte aber den Traum ohne Auto auskommen zu wollen und fühle mich seit der Abschaffung des Autos pudelwohl und besser. Wir hatten einen Land Rover. Da war bei Verkauf genug übrig um sich das Butchers zu kaufen und nicht auf den Preis achten zu müssen. Alleine was ich jetzt an Steuern, Versicherung und Inspektion spare reicht um die Anschaffung vom Fahrrad in knapp drei Jahren wieder rausgeholt zu haben. Ist halt eine Frage des Blickwinkels (und der Möglichkeit natürlich auch).
     
    mabapris, cubernaut und Nico23 gefällt das.
  12. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Eigentlich sehe ich es genauso wie du. Habe auch meinen Wagen (allerdings "etwas" kleiner: Peugeot 207) verkauft und dann, 5500 EUR ins Rad investiert. 7k klingt halt noch anders, denn sooo viel Platz ist im Butchers ja auch nicht gerade.
    Dafür ist es bei mir allerdings auch das siebte oder achte Rad im Haus, neben Kinderfahrrad-Anhänger und Laufrädern ...
    Liebäugle zurzeit sehr stark mit ZWeitlastenrad (eMammut von PedalPower oder Douze Messenger XXL).
     
  13. bjw

    bjw

    Beiträge:
    208
    Lastenrad:
    Butchers & Bicycles MK1-E und Christiania Light
    Ich finde das TrioBike Cargo ganz schick. Aber noch ein Lastenrad wäre absoluter quatsch in unserem Fall. Bei drei Jungs und zwei Erwachsenen haben wir wahrlich auch schon genug Räder bei uns rumstehen. Da scheint es uns ähnlich zu gehen. Wenn nicht gerade mal wieder eines gestohlen wird wächst der Fuhrpark beständig.
     
    salearborist, Nico23 und cubernaut gefällt das.
  14. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Kannte ich noch gar nicht.
    Gibt es auch deutsche Händler? Konnte diesbzgl. auf die Schnelle nichts finden.
     
  15. bjw

    bjw

    Beiträge:
    208
    Lastenrad:
    Butchers & Bicycles MK1-E und Christiania Light
    In Hamburg soll es das bei "Ahoi Velo" geben. Ist beim Schlump. www.ahoi-velo.de
     
  16. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Ah, danke! Werde ich mir mal anschauen!
     
  17. Fahrao

    Fahrao

    Beiträge:
    375
    Ort:
    53123 Bonn
    Lastenrad:
    THE SUB, THE BOX
    Wieviel passt eigenlich in die Box? Die geben nur die Außenabmessungen an, was nicht sehr hilfreich ist. Wie sieht es mit z.B. mit 6 Bierkisten aus (2x2 vor dem Sitz und zwei darauf)? Passt eine Standardbox von 40x 60 Footprint noch vor die Sitzbank bzw. auch vor die Füße der dort sitzenden Kinder?
     
  18. bjw

    bjw

    Beiträge:
    208
    Lastenrad:
    Butchers & Bicycles MK1-E und Christiania Light
    Moin,

    bei dem was du alles vor hast in die Kiste zu packen bist du mit dem Butchers nicht richtig bedient. Da muss die Kiste nicht für ausgemessen werden. Für Bierkisten ist das Ding nicht gemacht und vor den Füssen der Kids erst recht nicht. Durch die Neigetechnik ist die Box nicht sehr breit und dann ja auch noch mit abgerundeten Ecken. Wenn du Volumen brauchst, dann nimm ne eckige, große Kiste ..... wie bei nem Christiania.

    Gruß
    bj
     
  19. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.084
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    War gerade zu ner kleinen Tour zu dem Laden unterwegs. Natürlich war er schon geschlossen, aber es standen gleich zwei Trio-Bikes da, eines in weiß, eines in schwarz. Und noch viele andere :) -- sehr netter Shop. Muss ich unbedingt einmal tagsüber vorbeischauen!
     
  20. Fahrao

    Fahrao

    Beiträge:
    375
    Ort:
    53123 Bonn
    Lastenrad:
    THE SUB, THE BOX
    Diese Ladung ist mein benchmark. Mein aktuelles Rad schafft das und wir brauchen dieses Volumen im Familien Alltag. Meine Frau fühlt sich aber auf dem Zweirad nicht so sicher. Die Fahreigenschaften anderer Dreiräder gefallen mir nicht. Muss ich wieder selber ran...
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden