Wunderbare Radwege

Beiträge
955
Die besten umgewidmeten Strecken hier sind ausgebaute alte (Treidel-)Wege längs an Flüssen/Kanälen...kaum Höhenmeter und meist alter Baumbestand :love:

Waldstubes Pankeradweg oder Finowkanal beispielsweise...da willste keine Autobahntrasse mehr :)
 
Beiträge
5.042
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
B907A860-6184-4EB0-80DA-E112CB8303CF.jpeg
 
Beiträge
78
Die Beleuchtung war allerdings schon vorher da :D
Dass bei euch nahezu jeder Radweg beleuchtet ist, hängt aber nicht damit zusammen, dass ein führender Hersteller für Leuchtmasten ortsansässig ist? :sneaky:

BTT:

Wieder einmal an der alten Bahnlinie entlang.

IMG_2949.JPG

IMG_2895.JPG


Die Oma wollte es unbedingt auch mal ausprobieren. Die sportliche Sitzhaltung war nicht ihrs, aber ansonsten war sie angetan ;-) Hier auf dem kürzesten Weg nach Holland.

IMG_2893.jpg
 
Beiträge
5.042
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Dass bei euch nahezu jeder Radweg beleuchtet ist, hängt aber nicht damit zusammen, dass ein führender Hersteller für Leuchtmasten ortsansässig ist? :sneaky:
Es ist nicht nahezu jeder Radweg beleuchtet. Eher 2-3 von ganz vielen. Aber immerhin
 
Beiträge
1.423
Hier ein guter Radweg aus Bremen.
PXL_20220515_111956003.jpg

Was daran gut ist, fragt ihr euch?

Diese Straße ist von links nach rechts: Gehweg, Parkbuchten, Radstreifen, Fahrbahn, Tramstrecke und gespiegelt retour.

Nun wird (im Bild) links von der Grundstücksgrenze bis zum Lichtraumprofil der Tram gebaut. Da ist absolut kein Durchkommen.

Daher ist die im Bild rechte, in mir entgegen kommender Fahrtrichtung linke Fahrbahn vorübergehend zur Fahrradstraße mit PKW frei umgezeichnet, für eine Engstelle eine Fahrradampel aufgestellt und die Fahrbahn mit gelben Fahrrad-Piktogrammen beklebt. Man kommt hier also weiterhin trotz Sperrung in beiden Richtungen problemlos durch.

Nur für PKW ist nichts vorgesehen. Die müssen Umwege fahren.

Eine typische Bremer Lösung.

t.
 
Beiträge
955
hier noch 2 Bilder dazu
wirkt recht unwirklich für mitten in Eberswalde (der lost-place am anderen Ufer ist die ehem. Papierfabrik Wolfswinkel - das ist gleich neben der Eisenspalterei), aber ich mag diesen morbiden Charme... :love:

DSC201152.JPG

Das hier ist zwischen Ragöser- und Stecherschleuse weiter östlich Richtung Niederfinow, wo dann cargo oder Hänger wg einer Treppe vom Finowkanal-Radweg verbannt wird...

DSC201170.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.147
Lastenrad
Urban Arrow Family PL (2017), Omnium Cargo WiFi
So, war beruflich in Tirana. Ob die Radwege wunderbar sind, sei mal dahingestellt und es gibt auch nicht nur ausschließlich diese "protected bike lanes", aber gefühlt mehr davon als in Frankfurt (was ich erfrischend und zugleich auch frustrierend fand).
Ansonsten wagen sich da auch sehr viele Radfahrer in den Verkehr, der ziemlich wuselig, aber auch sehr langsam, da verstopft ist.
Räder scheinen die in Tirana zu mögen, weshalb ich OT noch ein Bild anhänge.
Fand es jedenfalls schon lustig, dass es eine ganze Menge geschützte Radwege gab, oft vielleicht zu schmal, manchmal auch zweispurig mit Gegenverkehr, aber immerhin. Gab sogar Zähler an den Radwegen, die das Aufkommen der Räder messen und somit wohl erörtern, ob das Sinn macht. Bei den verstopften Straßen dort, macht das Sinn. Die Straßen sind auf den Bildern nur so leer, weil sie zu dem Zeitpunkt der Aufnahme gesperrt waren.
 

Anhänge

  • PXL_20220525_102719139.jpg
    PXL_20220525_102719139.jpg
    205,7 KB · Aufrufe: 69
  • PXL_20220525_103431762.jpg
    PXL_20220525_103431762.jpg
    293,2 KB · Aufrufe: 69
  • PXL_20220524_183845489.jpg
    PXL_20220524_183845489.jpg
    145,3 KB · Aufrufe: 70
Beiträge
444
Lastenrad
Pedalpower E-Harry
Diese Woche sind Frühdienste zu absolvieren. Die beginnen bei mir um 06:00 Uhr.
Die Zeit jetzt im Juni könnte dafür kaum besser gewählt sein. Es ist um 04:00 Uhr hell, die Vögel zwitschern. Das Paradies schlechthin

Entlang des Pankeradweges gibt es „noch“ bestellte Äcker.
Das gab heute Morgen bei etwa 9 Grad Celsius schöne Fotomotive.
5597EFF9-4290-41B1-B43C-B7977F1B65C8.jpeg
 
Beiträge
410
Lastenrad
Bullitt XT 1x11
Da ist ja (außer dir) kein Arsch unterwegs.
Brandenburg halt, viel Land, wenig Leute. Erst recht während der Woche. ;)
Da zu fahren hat z.T. schon fast was meditatives.
je weiter du von den Städten rauskommst, desto exotischer wirst du mit dem (Lasten-)Rad...ausser vll Feiertags/Ferien und Sommerwochenenden. Radfahrn ist halt nur für Geniesser...oder leerer Radweg ist besser als leerer Akku :D
Wobei: Manni hat wohlmöglich gar keinen Akku... :unsure:
Stimmt genau. Die wenigen Leute, denen man begegnet, schauen immer sehr verwundert. Und wenn man mal anhält, ist das Lasti durchaus ein Gesprächsöffner.
Und ja, nix Akku. :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
191
Eigentlich nichts besonderes. Für mich aber schon, ist mein Arbeitsweg und ein richtiger Zugewinn im Vergleich zum Autofahren. Und ja, es kommen einem auf den letzten, rein dörflichen, 10km schon einige Leute entgegen. Ich war erstaunt, man kennt sich inzwischen und grüsst sich auch.
Ich versuche jeden Morgen den gleichen Abschnitt zu fotografieren, evtl mache ich nach dem ersten Jahr eine Collage davon.

Hier einfach mal ein paar der Bilder.

Ich erlebe wieder Natur und Wetter, wie gesagt, einfach toll!
 

Anhänge

  • IMG_20220610_073848.jpg
    IMG_20220610_073848.jpg
    88,5 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20220608_073207.jpg
    IMG_20220608_073207.jpg
    48 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20220607_072611.jpg
    IMG_20220607_072611.jpg
    108,9 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20220603_074344.jpg
    IMG_20220603_074344.jpg
    106,7 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20220602_074515.jpg
    IMG_20220602_074515.jpg
    65,7 KB · Aufrufe: 28
Beiträge
277
Lastenrad
Yuba elMundo 4.3
Diese Woche sind Frühdienste zu absolvieren. Die beginnen bei mir um 06:00 Uhr.
Die Zeit jetzt im Juni könnte dafür kaum besser gewählt sein. Es ist um 04:00 Uhr hell, die Vögel zwitschern. Das Paradies schlechthin

Entlang des Pankeradweges gibt es „noch“ bestellte Äcker.
Das gab heute Morgen bei etwa 9 Grad Celsius schöne Fotomotive.
Anhang anzeigen 26193
Weiter nach Mitte verlängert, fährt es sich an der Panke bis zum Panke-Südzug ganz passabel:

IMG_20220613_075653657_HDR.jpg


Zum Einstieg in den Arbeitsweg kann ich wählen - direkt Panke oder zunächst auf dem ehemaligen Mauerstreifen:

IMG_20220613_074051117_HDR.jpg

Ganz am Ende noch durch den Tiergarten. 80% meiner regelmäßigen Strecke nach Mitte kann ich autofrei fahren. Erstaunlicherweise auch relativ fahrradfrei ;-)
 
Oben Unten