Transport von Lastenrädern bei der (deutschen) Bahn

Beiträge
575
Lastenrad
Bastiaen Cargo (Gen 2) "Schneewittchen", UA Family
Nur mal als Beispiel, Großer Sprinter, 600km bei Europcar unter 200€ für einen Tag. Bräuchte man dann evt 2 Mal..
Ja, ist teurer geworden, keine Frage, aber immer noch günstiger als nen neues Auto...
 
Beiträge
55
Lastenrad
Douze V2 Big Boy 800
Das leidige Thema mit den Fahrstühlen…
Wird auch nicht besser, wenn man im Hochsommer am Potsdamer Platz in Berlin damit stecken bleibt.

6EA15C3C-9158-4B1D-888A-AFF497642209.jpeg
67F9C1E1-9DA1-4656-BE61-B394B7FA4E1C.jpeg
 
Beiträge
66
Lastenrad
Pinion eBullitt Bike
Ich finde das alles sehr bedenklich. Lastenfahrräder gibt es seit Jahrzehnten. Gut, erst seit einigen Jahren gibt es einen Boom, dennoch finde ich es am Bedarf vorbei geplant, grundsätzlich jede Mitnahme eines Lastenrads zu verbieten. Wenn es auch mit der Duldung des Bahnpersonals manchmal klappt. Aber planbar sind Reisen mit der Deutschen Bahn so nicht. :mad:

Wobei mir die Fahrstühle in aller erste Line recht schnuppe sind. Ich trage mein Bike auch so die Treppen hoch. So alt bin ich auch noch nicht und es wäre eben für zwei Fahrten (hin und zurück).
 
Beiträge
66
Lastenrad
Pinion eBullitt Bike
[.] Wenn es auch mit der Duldung des Bahnpersonals manchmal klappt. Aber planbar sind Reisen mit der Deutschen Bahn so nicht.[.]
Der Chatbot der DB-Bahn (https://chatbot-bahn.de/) sagt im Übrigen dies zum Punkt "Fahrradmitnahme" oder "Lastenrad" folgendes:
1662295029814.png


Da bin ich ja schon fast soweit provoziert es darauf ankommen zu lassen und mit dem Ausdruck in der Hand in den Zug einzusteigen! :mad:
 
Beiträge
1.720
Der Chatbot der DB-Bahn (https://chatbot-bahn.de/) sagt im Übrigen dies zum Punkt "Fahrradmitnahme" oder "Lastenrad" folgendes:
Anhang anzeigen 29111

Da bin ich ja schon fast soweit provoziert es darauf ankommen zu lassen und mit dem Ausdruck in der Hand in den Zug einzusteigen! :mad:
Das ist alles irrelevant. Die Beförderungsbedingungen zählen, sonst nichts. Und such in denen ruhig mal nach deinen Stichworten...

t.
 
Beiträge
1.276
Lastenrad
LvH ebullitt EP8/Rohloff/Gates + e-carla
planbar sind Reisen mit der Deutschen Bahn so nicht
1. sind Reisen mit der DB sowieso nicht planbar :D und
2. auch mit einem normalen Fahrrad ist da nix planbar, denn eine BeförderungsVERPFLICHTUNG besteht hier niemals - kein Platz, kein Transport.
3. Wenn reichlich Platz ist, wird dir der Schaffner wegen deines Longjohn eher keine Probleme machen...
 
Beiträge
146
Lastenrad
Bullitt e6000 submarine
Das Grundproblem ist dasselbe wie bei den Tickets und Tarifen: Kleinstaaterei par excellence! Wenn die Bahn jemals eine ernstzunehmende Alternative im Fernverkehr werden soll, braucht es Planbarkeit vom Start bis zum Ziel, und damit meine ich nicht, daß man nicht mal verspätet ankommt und den Anschluss verpasst! Das 9€-Ticket hat gezeigt, daß Bahnfahren auch einfach sein kann. Unabhängig vom Preis sind viele Leute vor Allem deshalb mal eingestiegen, weil man nicht erstmal stundenlang vor einem Ticketautomaten herumrätseln muss, welches Ticket man überhaupt braucht. Und genauso, wie wir ein einheitliches Ticket brauchen, das uns von A nach B bringt, brauchen wir auch einheitliche Beförderungsbedingungen! …am besten auch welche, die nicht von irgendeinem Bürokraten verfasst wurden, der geistig noch in den 60er Jahren stecken geblieben ist!
 
Beiträge
6.288
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Ich finde das alles sehr bedenklich. Lastenfahrräder gibt es seit Jahrzehnten. Gut, erst seit einigen Jahren gibt es einen Boom, dennoch finde ich es am Bedarf vorbei geplant, grundsätzlich jede Mitnahme eines Lastenrads zu verbieten. Wenn es auch mit der Duldung des Bahnpersonals manchmal klappt. Aber planbar sind Reisen mit der Deutschen Bahn so nicht. :mad:

Wobei mir die Fahrstühle in aller erste Line recht schnuppe sind. Ich trage mein Bike auch so die Treppen hoch. So alt bin ich auch noch nicht und es wäre eben für zwei Fahrten (hin und zurück).

Ich kämpfe dafür. Bin sogar Mitglied (Grüne). Aber selbst da ist es ein zähes Arbeiten und ich wurde bei manchen Verbesserungsvorschlägen beim Wahlprogramm von Parteimitgliedern angegangen, dass die Cargobikes doch nur die Radwege blockieren, Radrambos mit ihren 25km/h SUVRädern auf den Radwegen sind, usw ... sucht euch was engstirniges aus irgendwas davon wurde mir schon an den Kopf geworfen!

Ich gebe aber nicht auf und versuche es bei jeder mir bietenden Gelegenheit einzubringen. Hoffnungsloser Optimist vermute ich :rolleyes:

B2T:
Ja ich habe unsere MdB schon angefragt und darauf angesetzt. Aber "natürlich" keine Antwort bekommen ...


Das war meine Formulierung die es so nicht ins Wahlprogramm geschafft hat. Auf Nachfrage war es den meisten nicht mal bekannt, dass Lastenräder ausgeschlossen sind. Direkt daneben haben sie Wahlwerbung mit einem Bullitt am Bahnhof gemacht :X3:
 
Beiträge
146
Lastenrad
Bullitt e6000 submarine
Vor Allem: was würde für ein Aufschrei durch das Land gehen, verböte man die Mitnahme von Kinderwagen! Ein Lastenrad mit „Kinderwanne“ ist aber im Prinzip nix anderes, als ein etwas schnellerer Kinderwagen….
Und auch wenn ich nicht zu der Gruppe gehöre, sollte man Leute, die ihr Auto zugunsten eines Lastenrads abschaffen, doch wohl im Sinne der Verkehrswende maximal unterstützen.
 
Beiträge
477
Lastenrad
Bullitt (ohne E)
Und auch wenn ich nicht zu der Gruppe gehöre, sollte man Leute, die ihr Auto zugunsten eines Lastenrads abschaffen, doch wohl im Sinne der Verkehrswende maximal unterstützen.
Verdammte Axt, ich hab mein letztes Auto 1999 gehabt und nutze seither Rad/ÖPNV und wenns unbedingt sein muss, ein Mietauto. Verkehrswende begann aber erst später - krieg ich jetzt nix?
 
Beiträge
146
Lastenrad
Bullitt e6000 submarine
Für sowas bin ich nicht radikal genug, außerdem liebe ich mein Motorrad und ich schätze auch mal die Bequemlichkeit eines Autos (…auch wenn ich noch nie ein eigenes hatte, aber meine Frau hat eins). Seit ich mein Bullitt habe, reduzieren sich aber die Benzinkilometer zumindest, und das ist ja wenigstens ein Anfang! ;)
 
Beiträge
6.288
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Ich hatte von 2010 bis 2017 kein eigenes Auto, da ich in der Stadt gewohnt habe.
Bin dann aufs Land gezogen und MUSSTE mir wieder eins anschaffen. Habe es 4 Jahre durchgezogen zu pendeln und deswegen einen IG Metall 35h Job gekündigt und in die Nähe gewechselt. Mehr arbeiten pro Woche, weniger Geld .... Dafür Auto Anfang des Jahres wieder verkauft. Bin doch glücklicher damit täglich meine 14.5km einfach wieder mit dem Rad pendeln zu können.
Meine Simme bleibt. Die gebe ich nicht mehr her. Wobei die die letzten 3 Jahre auch nur rumgestanden war, weil sie einen Kolbenfresser hatte.

In Fakten:
Radkilomieter bisher 2022: 5.5k
Auto 1x in den Urlaub und paar Anhängerfahrten: keine 2k
 
Beiträge
119
Lastenrad
Recycle Bronte XL
Mal wieder zum Thema :whistle:

Wie finde ich heraus wie die Fahrradabteile/-stellplätze der verschiedenen EC/IC/ICE Zugmodelle beschaffen sind. Also Größe, Art der Radhalterung usw. Ich habe nach Bildern und Beschreibungen gesucht, aber nicht viel gefunden. Habt Ihr da einen Tip für mich?

Ziel ist die Planung einer Radreise mit der DB (ich weiss, dass schliesst sich gegenseitig aus) und wenn dabei eine Bildersammlung von Fahrradstellplätzen in den Zügen der DB abfällt, um so besser :D
 
Beiträge
1.720
Mal wieder zum Thema :whistle:

Wie finde ich heraus wie die Fahrradabteile/-stellplätze der verschiedenen EC/IC/ICE Zugmodelle beschaffen sind. Also Größe, Art der Radhalterung usw. Ich habe nach Bildern und Beschreibungen gesucht, aber nicht viel gefunden. Habt Ihr da einen Tip für mich?

Ziel ist die Planung einer Radreise mit der DB (ich weiss, dass schliesst sich gegenseitig aus) und wenn dabei eine Bildersammlung von Fahrradstellplätzen in den Zügen der DB abfällt, um so besser :D
»ICE xyz Wagenreihung« googlen und dann auf https://www.vagonweb.cz/ nachsehen. Im Zweifel dort die Fotos des Innenraums einschätzen.

t.
 
Beiträge
910
Lastenrad
E-Bullitt, Yuba E-Kombi
Grundsätzlich kannst Du ja raussuchen, welche Zugnummer Du hast. Und wie tjm. schon schrieb, durch googeln, was dort auf der Linie für Material eingesetzt wird. Garantieren kann dir das dann aber keiner. Im IC z.B.kannst du dann auch noch Stellplätze im großen Fahrradwagen aber auch im kleinen Vorraum bekommen. Das kannst vorher aber nicht abschätzen.
 
Oben Unten