Neodrives startet nicht

Beiträge
35
Moin,
trotz 3/4 vollem Akku lässt sich mein Neodrives Z20-Antrieb nicht zum Leben erwecken. Der Antrieb hat erst 500km runter. Jedes mal wenn ich den Startknopf drücke, gibt der Akku ein leises Summen von sich, aber das Display bleibt tot.

Alle Kontakte gereinigt, ausgepustet, Display gecheckt.

Hat jemand eine Idee?
 
Beiträge
189
Den Akku hast du schon angeschaltet, oder? Der stellt sich bei mir nach 48h immer aus.
 
Beiträge
570
Lastenrad
Bastiaen Cargo (Gen 2) "Schneewittchen", UA Family
Hast du am Lenker gestartet oder am Akku?
 
Beiträge
71
Ein ähnliches Problem hatte ich auch schon mal - bei mir hat geholfen, das Display mal eine Stunde abzunehmen und liegen zu lassen.
Welchen Akku hast du?
 
Beiträge
35
Ich hab versucht am Akku und am Lenker einzuschalten. Habe Display und Akku mehrfach abgenommen, Stecker gesäubert, Kontaktspray drauf, ausgepustet, Akku mal kurz ans Ladegerät. Sobald ich ihn an den Motor anstecke und am Folientaster einschalte, summt er leise und nix passiert mehr. Wenn ich dann den Stecker abziehe, blinkt die mittlere LED am Akku. Der Akku verhält sich ausserhalb vom Rad normal wie immer. (einschalten, blinken, Kapazitätsanzeige).
Aber sobald er an den Motor angesteckt ist, summt er und nix geht.
 
Beiträge
8
Ist es ein ePinion mit Akku unter der Ladefläche? Da gab es Probleme mit den Kontakten am Akku, los gerüttelt / verbogen. Ich hatte sie damals einfach wieder hingebogen, aber Achtung Kurzschlussgefahr! Norbert empfiehlt eine Alupaste.
 
Beiträge
35
1647767941054.png
Das Akku-Modell ist es. Neodrives Z20
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.135
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Haben wir niemanden mit ähnlicher Ausstattung in der Nähe?
Wenn Mal den Akku Mal anderswo einsetzt, weiss man ja meist schnell ob das ein Akkuproblem ist oder ob der Fehler anderswo sitzt.
Sonst kann ich zum Neodrives nichts beitragen.
Ich würde hier jemanden mit gleichem Akkutyp suchen oder einen Laden in der Nähe, der die führt und nett fragen.
 
Beiträge
189
Haben wir niemanden mit ähnlicher Ausstattung in der Nähe?
Wenn Mal den Akku Mal anderswo einsetzt, weiss man ja meist schnell ob das ein Akkuproblem ist oder ob der Fehler anderswo sitzt.
Sonst kann ich zum Neodrives nichts beitragen.
Ich würde hier jemanden mit gleichem Akkutyp suchen oder einen Laden in der Nähe, der die führt und nett fragen.
Ich wohn am Ende der U7, südlich, in OFi. Hab aber einen Z15. Der Stecker müsste doch gleich sein, oder?
 
Beiträge
37
Ich wohne in Nürtingen und haben einen Z20 mit gleichem Akku. Arbeite in Ruit, bin allerdings wegen HomeOffice gerade immer nur ganz kurz morgens gegen 6:15 Uhr für eine viertel Stunde dort. Ließe sich sonst aber auch mal für einen Tag einrichten.
 

bastiaen

gewerblich
Beiträge
799
Bei einem einzigen Kunden geht der Akku sporadisch in eine Art Tiefschlaf und das System kann über das Display nicht gestartet werden. Er lässt sich dann durch sehr, SEHR langes Drücken der Taste am Akku im eingebauten Zustand wieder wecken.
 
Beiträge
35
Danke, lieb von Euch. Mein lokaler Fahrradhändler hat auch Simplon mit Neodrives... vielleicht frag ich den, bevor ich weit durch die Gegend fahre.

Das mit dem Seeehr lange drücken probier ich auch noch mal.
 
Beiträge
1.329
Lange Drücken der Taste - dann sollten die Kontroll LEDs mehrfach aufblinken und der Akku ist aufgeweckt, aus dem Tiefschlaf befreit.
 
Beiträge
189
Danke, lieb von Euch. Mein lokaler Fahrradhändler hat auch Simplon mit Neodrives... vielleicht frag ich den, bevor ich weit durch die Gegend fahre.

Das mit dem Seeehr lange drücken probier ich auch noch mal.
Verrätst du mir, wer dein lokaler Händler ist? Bisher hab ich nur Läden gefunden, die nur mit zähneknirschen neondrive Service machen...
 
Beiträge
1.329
Frag mal im Sanitätsfachhaus nach - die haben oftmals Neodrives Antriebe in Rollstühlen. Zumindest kann so ein Händler eine geeignete Diagnose stellen...
 
Beiträge
189
Wenn du eh im Remstal wohnst, kannst du dich auch an Fahrrad Brenner in Korb wenden. Der Typ ist menschlich zwar extrem schwierig, aber er baut Räder mit Neodrives zu pedelecs und würd bestimmt auch reparieren.
 
Beiträge
35
Langes drücken hat zwar irgendwie den Akku "heruntergefahren" bzw. neu gestartet, aber sobald ich ihn anstöpsle, summt der Akku und das Display startet nicht.
 
Oben Unten