Kurze Frage, schnelle Antwort:

Habe es nochmal eingezeichnet mit den ungefähren Drehpunkten.

IMG_0199.jpeg
 
1711284663863.png
Viel Raum für die Pizzatellergemeinde und ihre super teuren Antriebssysteme, aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt nur weil ein bisschen Hummus im Rand mitdrinnen ist. Das kostet ja mindestens ein Cooper, wenn mensch das neu kauft.

Ich wollte mal fragen, ob außer diesem wunderschönen Modell von Fuxon (siehe Bild), noch andere 20 oder 18 Zoll Gepäckträger
mit extra rail für Packtaschen am Gepäckträger bekannt sind. Von Racktime habe ich es noch nicht gefunden.
Die Befestigung sollte an Gewindeösen am Ausfallende und Sattelstrebe sein. (ohne so eine propriertäre scheiße wie bei cube oder is:y oder so)
Eine Aufnahme für ein Rücklicht haben. Kompatibilität zum alten Snapit System wäre gut., aber wahrscheinlich auch unmöglich.
Warum gibt es überhaupt schon wieder ein neues Snapit 2.0 das nicht kompatibel zum alten ist? ahhrgh
"Snap it 2.0 unsere aktuelle Generation"
 

Anhänge

  • 1711286722025.png
    1711286722025.png
    35,7 KB · Aufrufe: 6
Hat jemand eine Idee für eine Titan-Lenker? Es sollte eine Flatbar sein. Die Flatbar von Thomson ist ausverkauft. Auch längere Google-Suchen haben bei mir bisher zu keinem Ergebnis geführt (Stichworte Flatbar und Titan).
 
Hat jemand eine Idee für eine Titan-Lenker? Es sollte eine Flatbar sein. Die Flatbar von Thomson ist ausverkauft. Auch längere Google-Suchen haben bei mir bisher zu keinem Ergebnis geführt (Stichworte Flatbar und Titan).
 
Ich wollte mal fragen, ob außer diesem wunderschönen Modell von Fuxon (siehe Bild), noch andere 20 oder 18 Zoll Gepäckträger
mit extra rail für Packtaschen am Gepäckträger bekannt sind.
Ist das überhaupt sinnvoll? Normal hohe Packtaschen hängen beim 20 Zoll Rad schon recht tief, wenn sie normal oben am Gepäckträger angehängt sind. Ich habe mit fürs Faltrad extra einen hohen Gepäckträger gebaut um 24l-Packtaschen und Laptoptasche "L" am 20 Zoll rad gut anhängen zu können. Für den normalen Träger am Faltrad meiner Frau nehmen wir kleine 8l Caradice-Lowridertaschen.
 
Im IBC hat da mal ein User auf Instagram nachgefragt.
Das ist wenig aussagekräftig, oder doch? Zusammenhang s.u.
hört sich auf deren HP martialisch an, eine Ausdeutung Richtung,"Blit und Boden" ist möglich.
Der stärkste Hinweis ist wohl die Erklärung zum Rennstahllogo und dem Film "300", der von linken und rechten Radikalen verherrlicht wird:
Ein filmisches Denkmal setzte dieser Schlacht vor einem Jahrzehnt der Streifen „300“, ein actionreicher Kassenschlager. Und man kann sich des Eindrucks nicht ganz erwehren, als hätten die Identitären diesen Film ein paar Mal zu oft gesehen. Denn die Anleihen sind offensichtlich: Das Symbol der Identitären Bewegung ist dem Film entlehnt, das griechische Lambda, das auf den Schildern der Spartaner geprangt hat. Der Buchstabe L also. L wie Lakonien oder Lakedaimonier. So hießen das antike Sparta und seine Bewohner in der griechischen Sprache.
aus: https://www.diepresse.com/5611003/der-ideale-staat-fuer-radikale-linke-und-rechte
Zur Fertigung in Taiwan KEIN Wort, in Kombination mit der harschen Email ein Hinweis auf "Nazis essen heimlich Döner und lassen Taiwanes:innen schweißen"?
Gruß Krischan
 
Ich habe jetzt mal die Variante der Berechnungsformel gewählt und zum Vergleich die Glieder gezählt. Die Formel kommt auf 114 Glieder und die Kette hat auch 114 Glieder. Jetzt kommt das aber: die Formel gilt für Schaltungsröllchen mit 10 Zähnen. Ich habe 11 Zähne. Dann müssen 2 Glieder dazu. Genau das spuckt der Rechner aus. Meine Kette ist also 2 Glieder zu kurz.
Kette gem. Formel verlängert. Musste sogar 4 Glieder ergänzen, da die Schaltungsröllchen 12 (nicht 11) Zähne haben. Die Kette am Ridley ist demnach auch genau richtig lang.

Danke für eure Unterstützung.

MfG
Christian
 

Anhänge

  • PXL_20240326_163041947.jpg
    PXL_20240326_163041947.jpg
    217,3 KB · Aufrufe: 27
Wie dumm doch die Leute bei SRAM sind, dass sie nicht so einen tollen Internetrechner verwenden und stattdessen einfach irgendwas in ihre Bedienungsanleitung schreiben.
 
Zurück
Oben Unten