Kurze Frage, schnelle Antwort:

Guten Abend!
Durch Zufall gerade wieder erinnert, Sonntag ist in Jever Cargo treffen.
Taucht da jemand ausm Forum auf, ausser ich?
 
Kann mir jemand ein paar Schraubenköpfe abdrehen?

Es wären 6 Titanschrauben M5. Köpfe haben 8,5mm Durchmesser und ich bräuchte 8,0mm.
 
Hallo zusammen,
Habe ich die Kette an meinem Stevens zu kurz gemacht oder ist die Kette an meinem Ridley ab Werk zu lang?
Beide fahren sich unauffällig.
Ich kann den Schaltwerkkäfig am Stevens noch etwas nach vorn drücken, dann hängt die Kette deutlich durch.

MfG
Christian
 

Anhänge

  • PXL_20240323_171108840~2.jpg
    PXL_20240323_171108840~2.jpg
    223,8 KB · Aufrufe: 54
  • PXL_20240323_164005407~2.jpg
    PXL_20240323_164005407~2.jpg
    286,3 KB · Aufrufe: 54
Wenn es dir auf dem größten Ritzel das Schaltwerk gerade so nicht abreisst, dann ist genau richtig.

Edit: Gruß aus dem südlichen OA
 
Gilt da nicht wie bei anderen Sram Schaltungen: Kette ohne Schaltwerk auf groß/groß legen und dann 2 Glieder dazu? Ist bei allen MTB und Rennrad Sram Schaltungen die ich montiert habe bisher so gewesen.
80417E96-D0C7-41FF-AA3B-4A68177DC0E0.jpeg
 
Ich tippe auf Kostenersparnis. Eine Kette in großen Mengen gekauft und dann eben bei allen Rahmen verwendet wo es passt.
Wenn man da noch die Kette kürzen würde hätte man einen Arbeitsschritt mehr und müsste die Reste auch noch teuer entsorgen. Da lässt man die wahrscheinlich lieber einfach lang.
 
Bei groß/groß läuft die Kette deutlich schräg. Wähle ich die Kette ultrakurz, kommen dann die fast waagerecht stehenden Führungsrollen des Schaltwerks auf dieser schrägen Linie zu liegen?
 
Genau so habe ich es gemacht. Aber offensichtlich ist die Kette an meinem Ridley deutlich länger montiert worden. Deshalb bin ich etwas irritiert:-(
Kannst dir ja ein neues Kettenschloss besorgen und dann am Ridley die Kette öffnen und es überprüfen. Ist die einfachste Möglichkeit für 1,50€.
So weist du sicher ob es da richtig ist.
 
Ich habe jetzt mal die Variante der Berechnungsformel gewählt und zum Vergleich die Glieder gezählt. Die Formel kommt auf 114 Glieder und die Kette hat auch 114 Glieder. Jetzt kommt das aber: die Formel gilt für Schaltungsröllchen mit 10 Zähnen. Ich habe 11 Zähne. Dann müssen 2 Glieder dazu. Genau das spuckt der Rechner aus. Meine Kette ist also 2 Glieder zu kurz.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240324-113556.png
    Screenshot_20240324-113556.png
    171,7 KB · Aufrufe: 30
Sram hat aber Schaltröllchen, welche nicht untereinander in einer Flucht stehen, wie andere. Das obere ist nach hinten versetzt. Das dient dem Kettenlängenausgleich bei 1fach Schaltungen mit großer Bandbreite. Deswegen wurde ja auch das Manual so gemacht wie es ist.
Warum sollte Sram falsche Angaben im Manual machen?
Ist es nicht wahrscheinlicher, das dein Ridley falsch ist, wenn du es bei deinem selbst gemacht hast und weist das es stimmt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sram hat aber Schaltröllchen welche welche nicht untereinander in einer Flucht stehen, wie andere. Das obere ist nach hinten versetzt. Das dient den Kettenlängenausgleich bei 1fach Schaltungen mit großer Bandbreite. Deswegen wurde ja auch das Manual so gemacht wie es ist.
Ok, hier kann ich dir nicht ganz folgen
 
Welches der beiden funktioniert denn nicht zufriedenstellend und muss überarbeitet werden?

t.
Mit dem Ridley bin ich bereits über 1000km, auch Bergtouren im kleinsten Gang, gefahren. Völlig problemlos.

Mit dem Stevens bin ich bisher nur ein paar Proberunden gefahren, aber auch das völlig problemlos.
 
Ok, hier kann ich dir nicht ganz folgen
Bei Shimano ist das obere Röllchen nahe am Drehpunkt es Schaltwerkskäfigs. Das untere Röllchen liegt in der gleichen Flucht. War auch früher bei Sram so. Bei der ersten XX1 haben sie das obere Röllchen nach hinten weg vom Drehpunkt des Käfigs verlegt. So ist die Kette in den kleinen Ritzeln gespannt aber bei den riesen Ritzeln die Rolle nicht im Weg. Sie wandert nach unten weg beim Schwenk des Käfigs. Shimano macht das bei einigen neuen Schaltwerken inzwischen auch.
Hier bei der neuen GRX sieht man es. 1fach vs. 2fach:

IMG_0199.jpeg
 
Zurück
Oben Unten