Kleine Tipps für die Fahrradwerkstatt

Beiträge
675
In Ruanda bauen die Kinder Gummibälle aus alten Schläuchen. Der Schlauch wird in Ringe geschnitten und diese werden um einen Zeitungspapierball gespannt. Geht anfangs easy, doch wird immer schwerer und der Ball wird immer härter!

Die Bälle eignen sich ganz gut zum jonglieren, die titschen nicht weg, wenn sie mal fallen ;)
Eine hübsche Idee! Hab das mal mit einem üblichen 28 Zoll Schlauch ausprobiert: Mit einer Zeitungsseite ging es ganz gut, mit einer Doppelseite braucht man etwas mehr Kraft. Mit knapp 4 bis 5cm Durchmesser und bloß 20-30g sind die Bälle zum Jonglieren etwas klein und leicht.
IMG_20220530_003633.jpg

(0,7l-Wasser-Glasflasche zum Größenvergleich)
 
Beiträge
486
Unser Ferienhausnachbar hat (leere ;) ) Propanflaschen aufgepumpt als mobile Druckluftbehälter verwendet. Das war sehr praktisch und leise.

Mit kleinem Sandkern beschweren?
Gruß Krischan
Das geht auch mit alten Feuerlöschern.
Ich hab mir mal aus 2 co2 Löschern ein Bremsenentlüftungsgerät fürs Auto gebaut. In einen Die Flüssigkeit + Schlauch und einen 2. Als Druckluftspeicher. Funktioniert astrein.
 
Beiträge
1.329
Das geht auch mit alten Feuerlöschern.
Ich hab mir mal aus 2 co2 Löschern ein Bremsenentlüftungsgerät fürs Auto gebaut. In einen Die Flüssigkeit + Schlauch und einen 2. Als Druckluftspeicher. Funktioniert astrein.
....ich verwende fürs mobile Entlüften am Strassenrad dafür das Reserverad und bin bisher immer mit klargekommen. Ansonsten habe ich Druckluft in der Werkstatt.
 
Beiträge
486
Das geht natürlich auch. Ich hab mir den Druckspeicher auch nur gebaut, weil ich Bock drauf hatte...sonst nehme ich auch den Komprehensor!
 
Beiträge
738
Nichtverschraubte Lenkergriffe lassen sich gut lösen, wenn man einen dünnen langen Schraubendreher vom äußeren Ende einführt und dann Bremsenreiniger reinspritzt. Griffe leicht verdrehen, dann lassen sie sich leicht abziehen Und problemlos wieder verwenden.

Kabel lassen sich in schrumpfschlauch oder bougierrohr leichter einschieben, wenn man SilikonSpray als Schmiermittel verwendet.

Angelaufenes Alu lässt sich gut mit geknüddelter Alufolie und Chrompolitur reinigen. Ohne PoliturPaste läßt sich auch ein Rost vom Holzkohlengrill gut mit alufolie reinigen…
 
Beiträge
230
Nichtverschraubte Lenkergriffe lassen sich gut lösen, wenn man einen dünnen langen Schraubendreher vom äußeren Ende einführt und dann Bremsenreiniger reinspritzt. Griffe leicht verdrehen, dann lassen sie sich leicht abziehen Und problemlos wieder verwenden.

Den hier schon viel diskutierten Kompressor bzw. die daraus gewonnene Pressluft lässt sich auch Düfte für diesen Job verwenden.

Gutes Kettenschmiermittel ist Mehrzweckfett mit Verdünnung. Eine dünnflüssige Lösung herstellen, diese kriecht gut ins Ketteninnere, die Verdünnung verdunstet und gutes Fett bleibt an den neuralgischen Stellen zurück.

Aus Kettenresten und einem Stück Flachstahl lässt sich eine prima Kettenpeitsche bauen.

Und der beste Tipp zum Schluss: Fettflecken werden wie neu, wenn man sie regelmäßig mit einigen Tropfen Öl behandelt!
 
Beiträge
1.254
Shimano HG Zahnkranz-Haltemutter abschauben: Vorwärts großzügig mit 40Nm festgeschraubt, möchte Rückwärts der Zahnkranz im Freilauf mitdrehen. Lösung : Schneller drehen! Mit dem Schlagschrauber sind es nur 1-3 Schläge und die Mutter ist ab. Der arbeitet einfach gegen das Massenträgheitsmoment des frei drehenden Zahnkranzpakets. Ich habe das sowohl mit 1/2 Zoll Vierkant- als auch mit 1/4 Zoll Sechskant Akku-Schlagschraubren gemacht, geht beides, 1/4 braucht natürlich ein paar mehr Schläge weil sie schwächer sind.
 
Beiträge
486
Nicht verschraubte Lenkergriffe bekommt man gut auf den Lenker drauf und später fixiert, in dem man Zuckerhaltige Getränke wie Cola, Fanta, usw. In den Griff kippt, ihn damit quasi ausspült und dann aufsteckt. Der Zucker klebt den Griff dann zusätzlich fest.
 
Beiträge
32
Nicht verschraubte Lenkergriffe bekommt man gut auf den Lenker drauf und später fixiert, in dem man Zuckerhaltige Getränke wie Cola, Fanta, usw. In den Griff kippt, ihn damit quasi ausspült und dann aufsteckt. Der Zucker klebt den Griff dann zusätzlich fest.
Wie kann man die Griffe dann später zur Demontage gut lösen ?
 
Beiträge
6.288
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Ich montiere solche Griffe mit Bremsenreiniger. Flutscht sauber drauf, verflüchtigt sich schnell und sitzt dann fest.
Lösen mit etwas WD40 drunter und abziehen. Vor der nächsten Montage das Öl sauber mit Bremsenreiniger wieder entfernen
 
Beiträge
6.288
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Ach was in meiner Werkstatt niemals fehlen darf (nach Bier natürlich) ist Isotape.
Vor allen bei Krummbügelrädern ist es extrem hilfreich die Brems- / Schaltzüge damit vorher richtig am Lenker zu führen, bevor man das Lenkerband wickelt
 
Beiträge
70
Mir fehlt noch ein Tipp zur Entsorgung von Lappen und anderen schmierigen Sachen, auch mit Bremsenreiniger oder Hydrauliköl für die Bremsen vermischt.
In den Hausmüll darf sowas doch sicher nicht? Wie macht Ihr das?
 
Beiträge
325
Lastenrad
Shigivelos "Mucha Carga" & "El Pimpo" (Tallbike)
Eine 2mm Speiche hat im Kerndurchmesser des Gewindes bestenfalls 1mm² Querschnitt. Bei Festigkeit wie 8.8 Maschinenschraube wäre das eine Bruchlast von 800N => Gewichtskraft von ca. 80kg.
Die Rechnung geht nicht auf. Laut Tabellenbuch Fahrradtechnik (Seite 335) ist die Grundspannung von Speichen im MTB 1000N und im Rennrad 1200N. Dabei ist die Bruchlast bei weitem nicht erreicht! Der Querschnitt eines Speichengewindes ist annähernd gleich gross wie die Speiche selbst, da das Gewinde gerollt und nicht geschnitten wird. Eine einfache Sapim Leader hat eine Bruchlast von 1080 - 1180 N/mm^2. Bei einem Querschnitt von 2mm ergibt das eine Querschnittsfläche von ca. 3 mm^2. Die Bruchlast liegt dann bei ca. 3000 N, also mehr als das dreifache (!!) deines berechneten Wertes.
 
Beiträge
486
Lastenrad
Pedalpower E-Harry
Mir fehlt noch ein Tipp zur Entsorgung von Lappen und anderen schmierigen Sachen, auch mit Bremsenreiniger oder Hydrauliköl für die Bremsen vermischt.
In den Hausmüll darf sowas doch sicher nicht? Wie macht Ihr das?
Ich lasse solche Lappen immer offen liegend auf dem Hof auslüften.

Ist etwaige Selbstentzündung ausgeschlossen, fliegen die Lappen in den Restmüll oder dienen als Brandbeschleuniger im heimischen Gartenfeuer.
 
Oben Unten