Douze cycle

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von onturn, 25.03.2014.

  1. xerxesz

    xerxesz

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze 800
    Da hast du wahrscheinlich Recht. Aber ich kann mich für kaltes Wetter anziehen. Was ich fühle, ist, dass 5x pro Woche, 20-30km zu fahren, einfach zu anstrengend ist, wenn es unter 10 Grad ist. Meine Beine funktionieren nicht richtig. Ich dachte, das würde mich nur stärker machen. Aber anscheinend nur noch müder :)
     
    cubernaut gefällt das.
  2. Arkadi

    Arkadi

    Beiträge:
    34
    Das wird so kommen...(y)
    Stärke heisst auch, seine (körperlichen) Grenzen zu erkennen und nach einer Lösung zu suchen.
    Zweifellos wirst du mit Motor feststellen, das du "stärker" geworden bist...
    Alles eine Frage vom Blickwinkel, der sich ja ändern lässt :sneaky:

    Wenn du deine Nabenschaltung behalten und vorne an die Gabel nicht ran willst, bleibt nur ein Tretlagermotor alà Pendix oder Bafang.
     
  3. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    454
    Ort:
    Köln
    Der Bafang BBS ist sicher keine schlechte Wahl, gibt es in der in Deutschland legalen Version und auch mit mehr Watt, je nach Wohnort.
     
  4. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    872
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Passt denn der Bafang in das Douze Tretlager? Hat das nicht in der Rahmenöffnung diese Strebe?
     
  5. xerxesz

    xerxesz

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze 800
    Laut mehrere Leute hier ja. Es passt.
     
    Schnubu gefällt das.
  6. Schnubu

    Schnubu

    Beiträge:
    324
    Ort:
    Roßtal
    Lastenrad:
    R&M Packster 60 HS, Douze P2 600 mit BBS02
    Ja, der BBS01 und 02 passen in den Rahmen. Zwar knapp, ggf. muss das Gehäuse etwas geöffnet werden, aber ich möchte den Bafang am Douze nicht mehr missen. Der Motor ist kurz gesagt die Wucht in Tüten: leise, standfest, leistungsstark und sogar recht sparsam. Und das Beste: Das gesamte System ist offen und damit komplett skalierbar, jeder beliebige Akku ist nutzbar. Es gibt Ersatzteile für wenig Geld, alles ist selbst repariert.
    Achtung: Es gibt aktuell neue Modelle, die sich am zugefügten 'b' (BBS01b) erkennen lassen. Es soll wohl ein paar Verbesserungen hinsichtlich der Dichtigkeit und einen anderen Controller geben. Ob die neue Version auch am Douze passt gilt es zu probieren bzw. sind die Maße mal zu vergleichen.
     
    Herbergsvadder und Köllefornia gefällt das.
  7. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    872
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich finde den Motor auch symphatisch, ich habe ein Pedelec mit BBS01 zum schlachten für unser Bakfiets Cargo Trike gekauft.
    Im Nachbarforum schimpfen bloß viele über die Werkseinstellungen - Ich habe aber bisher erst 20 Testkilometer auf einem mir zu kleinen Damenrad mit nur einem funktionierenden Gang und noch keien Zeit die 100 sieten dort zu lesen, deshalb warte ich erstmal ab, wie er für uns so funktioniert.
    Ich warte auf Urlaub und das Werkzeug zum kratzerfreien Ausbau aus China...

    OT Ende.
     
  8. Schnubu

    Schnubu

    Beiträge:
    324
    Ort:
    Roßtal
    Lastenrad:
    R&M Packster 60 HS, Douze P2 600 mit BBS02
    Nochmal OT: Unbedingt das Datenkabel mitkaufen und die Werkseinstellungen in der Firmware durch eigene Präferenzen überschreiben. Ist einfach und mit etwas Probieren sind erstaunliche Ergebnisse erzielbar.
     
  9. Arkadi

    Arkadi

    Beiträge:
    34
    o_O
    Keine Angst, das 500W Peak zu dürftig ist?
    Das Douze ist ja ne andere Gewichtsklasse...
    Datenkabel gleich mitkaufen ist ein guter Tip (y)
     
  10. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    872
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich fahre ja keine langen Steigungen - Es geht mehr um Unterstützung bei Brückenrampen usw. und dem Motor wird ja durch die Nexus8 geholfen.
    Und 500W Peak ist ja nicht so wenig und legal soll es auch bleiben. Stichwort Haftung und Kinder.
    Die Gesamtübersetzung kann ja auch eher auf der bergfreundlichen Seite sein, man fährt ja eher langsam mit Drehschemellenker.
    Wenn es nachher besser geht als jetzt ohne Motor mit Nexus 3 Gang ist alles gut... ;-)
    Software brauch ich auch und - siehe Nickname- das ist nicht mein Hobby.
    Ein Douze würde ich übrigens gern mal sehen/fahren.
     
  11. Arkadi

    Arkadi

    Beiträge:
    34
    Da kannste ganz beruhigt sein ;)

    Der Gesetzgeber spricht wörtlich von 0,25kW Nenndauerleistung.
    Im Kraftverkehr geht es immer um die mechanisch auf einen Rollenprüfstand gebrachte Leistung!
    Niemals um die (elektrische) Leistung, die in den Motor hineinfliessen...deswegen ist sie nicht limitiert.
    Mach du ja beim Auto auch nicht, das die im Sprit enthaltenen kW gezählt werden :whistle:

    Früher würden die mech. Leistung noch mit PS bezeichnet, da hätte es die ganzen Wirrungen der Elektrobiker mit dieser Leistungsangabe nicht gegeben...:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2018
  12. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Wo wohnst du? In Norderstedt steht ein Schönwetterfahrzeug zum Probefahren. ;)
     
    lowtech gefällt das.
  13. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    872
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Köln. Aber Danke für das Angebot. :)
     
    cubernaut gefällt das.
  14. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Ok. Ein "bisschen" weit.
     
  15. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    872
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Kommt ja auf die Akku Kapazität an, hab ich gelernt... :)
     
    cubernaut gefällt das.
  16. xerxesz

    xerxesz

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze 800
    Es ist schon eine Weile her, aber ich wollte es euch erzählen: 10kkm mit Douze am 30.10.2018.

    Das Fahrrad ist über 2 Jahre alt (ich habe es am 2.9.2016 gekauft). Ich liebe es immer noch. Wie ihr gesehen habt, möchte ich jetzt einen Motor darauf bauen, aber alles andere ist toll. Hier ist eine Liste der Ereignisse. Nicht alles, nur so, wie ich es in Erinnerung habe:

    - Die Kette ist nach 500km gebrochen, wurde ursprünglich falsch montiert.
    - Die neue Kette, die ich gekauft habe, war eine breitere Kette, nie wirklich leise.
    - Ich habe vorne eine neue Lampe gekauft. B&M Lumotec IQ2 LUXOS B. Funktioniert hervorragend.
    - Nach ~9.5kkm musste ich die Kette und das Kettenrad wechseln. Es wurde extrem leise.
    - Nach weiteren 500 km brach die Kette. Ich habe es falsch montiert, eine neue Kette gekauft.
    - Im August (~9kkm) brach das untere Kugellager beim Seilzug. Die Steuerung war ziemlich seltsam. Neues Kugellager. 6 EUR und etwas Bastelei.
    - Der größte Fehler ist die Farbe. Mein Douze ist weiß, aber die Lackierung ist irgendwie beschissen. Es wird nie wieder sauber sein. Um die Kette herum und dahinter, wo Öl drauf ist, kann man es nicht mehr reinigen. Zu schade.

    Ich benutze es täglich. Vom 1.1. bis 31.12. Und ich bin voll und ganz begeistert. Ich denke, das Fahrrad ist großartig. Es ist nicht mehr schön. Es hat Charakter :D

    [​IMG]
     
    cubernaut und lowtech gefällt das.
  17. newbornfire

    newbornfire

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Koblenz
    Lastenrad:
    Douze Traveler 600 Front 1.9 Pinion ORANGE Traveler 600 Front Gates noch kein Motor & immer noch hänger eigenbau
  18. Marr454

    Marr454

    Beiträge:
    3
    Lastenrad:
    Douze G4e
    Moin hat jemand eigentlich schon das canopy für das g4e erhalten ?
    Der Liefertermin hat sich jetzt schon mehrfach verschoben...
     
  19. Marr454

    Marr454

    Beiträge:
    3
    Lastenrad:
    Douze G4e
    So das canopy ist heute endlich angekommen....
     
    cubernaut und henkderbob gefällt das.
  20. xerxesz

    xerxesz

    Beiträge:
    147
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze 800
    Hallo Zusammen!

    FYI, mein Douze ist seit 1 Woche ein Pedelec mit Bafang BBS01. Ist ja cool :) Viel besser, als erwartet. Ich finde es immerhin als "Cheating" aber ich kann am Ende ebenso müde sein. Bin nur halt viel schneller :)

    [​IMG]
     
    henkderbob, Smacks, Köllefornia und 3 anderen gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden