AleXargo elektrifizieren (+andere 3radAnhänger)

IMG_20240322_161936004.jpg
hab mal das Motörchen aufgespeicht...
@neon.familie, in den Ferien ;)
Wenn Du ihn brauchst, @fried chycken, meldeste Dich bitte (y).
Gruß Krischan
 
Du meinst, der Motor schiebt die ganze Zeit, die Bremse bremst, so das der Hänger nicht schiebt?
wenn der Motor durch die Auflaufbremse blockiert ist, schaltet der Controller den Motorstrom ab weil er eine Überlast erkennt. Wenn der Motor nicht dreht brennt sonst die Wicklung durch. Bei der alten e-Carla schaltete der Controller dann wieder an und wieder aus usw. daher kahm das Ruckeln, meist in Verbindung mit einer ungünstigen PAS Stellung.

hab mal das Motörchen aufgespeicht...
super
ich bin kein Einspeichprofi... und habe es von einem Freund machen lassen und das sieht etwas anderst aus, da ist 2 mal gekreuzt.
Nur zur Info, Du hast Dir da sicher was dabei gedacht.
LG
 

Anhänge

  • Motor-Speichen.JPG
    Motor-Speichen.JPG
    230,7 KB · Aufrufe: 22
was dabei gedacht
klar, geht einfacher...
gruselige Quälerei mit dem Mixus, von dreifach auf zweifach auf einfach auf radial... Ich hatte einfach keine Lust und probier mal, ob es hält. Kann man ja immer noch ändern, die 20 Minuten ;)
wie testet man sonen Motor, es sind drei Kontakte im Stecker?
Gruß Krischan
 
wie testet man sonen Motor, es sind drei Kontakte im Stecker?
Wirklich nur 3? Dann kann er ja keine Hallsensoren oder Tachosignal haben. Für den ganz groben Test kannst du einfach jeweils zwei Kontakte kurz schließen, er sollte sich dann deutlich schwerer drehen lassen (natürlich nur in eine Richtung, in die andere löst ja die Kupplung den Kraftschluss).
 
Huhu,
ich wollte auch mal meinen Helm mit in die Runde werfen... =)
Ich koordiniere das Projekt "Jedem Haus ein Lastenrad" in Dresden und bei uns gibt es mehrere Palettis (Punkrocknachbauten der Carla). Die könnten zum rumprobieren genutzt werden. Wir sind an drei Selbsthilfewerkstätten angedockt, wo es zumindest was Bio-Bike-Teile angeht, allerhand Auswahl gibt. Dort gibt es auch eine Speichenwalze, sodass ich beliebige Motoren und Laufradgrößen einspeichen kann. Ich kann auch löten, aber bei allem was über einzelne Transistoren hinaus geht, bin ich zumindest in der Entwicklung raus.
@fried chycken Wenn du in der Nähe bist, lass uns gerne mal connecten und schauen, ob wir uns da vielleicht ergänzen können.

Vielen Dank @Krischan fürs Anstupsen und das Thema aufmachen; ich fänd eine gut dokumentierte Open source Lösung für eine Null-Steuerung auf jeden Fall toll!
 
Huhu,
ich wollte auch mal meinen Helm mit in die Runde werfen... =)
Ich koordiniere das Projekt "Jedem Haus ein Lastenrad" in Dresden und bei uns gibt es mehrere Palettis (Punkrocknachbauten der Carla). Die könnten zum rumprobieren genutzt werden. Wir sind an drei Selbsthilfewerkstätten angedockt, wo es zumindest was Bio-Bike-Teile angeht, allerhand Auswahl gibt. Dort gibt es auch eine Speichenwalze, sodass ich beliebige Motoren und Laufradgrößen einspeichen kann. Ich kann auch löten, aber bei allem was über einzelne Transistoren hinaus geht, bin ich zumindest in der Entwicklung raus.
@fried chycken Wenn du in der Nähe bist, lass uns gerne mal connecten und schauen, ob wir uns da vielleicht ergänzen können.

Vielen Dank @Krischan fürs Anstupsen und das Thema aufmachen; ich fänd eine gut dokumentierte Open source Lösung für eine Null-Steuerung auf jeden Fall toll!
Moin! Ihr seid im Rosenwerk, oder? Zumindest nach den Bildern...

Ich könnte nach Ostern Mal vorbei kommen. Wann und wo trifft man dich? Sonst schicke ich dir Mal meine Nummer per PN.

Grüße! Jakob
 
gruselige Quälerei mit dem Mixus,
Du schafst das schon:coffee:
wie testet man sonen Motor, es sind drei Kontakte im Stecker?
Das sind die 3 Motor Phasen, schliese 2 davon an ein Oszi an und dann drehst du den Motor und solltest eine Sinuswelle sehen, am 2 Kanal Oszi kannst Du alle 3 anschliesen dann siehst du alle 3 Phasen als Sinuswelle um 120° verschoben. Der Motor arbeitet so als Generator.
Huhu,
ich wollte auch mal meinen Helm mit in die Runde werfen... =)
Ich koordiniere das Projekt "Jedem Haus ein Lastenrad" in Dresden und bei uns gibt es mehrere Palettis (Punkrocknachbauten der Carla).
Hallo @Kuttner,

ähm ich muß mich entschuldigen, ich habe ungefragt vor ein paar Tagen Euren Punkrock-Paletti hier ins Forum verlinkt, ich fand der gehöre hier auch gewürdigt. Ich freue mich das sich da so schnell Kontakte ergeben.
ich fänd eine gut dokumentierte Open source Lösung für eine Null-Steuerung auf jeden Fall toll!
...das finden sicher noch mehr. Ich kann auch mal praktisch mithelfen - von Jena nach Dresden ist ja keine Weltreise.
 
Zurück
Oben Unten