Schokofahrt #11 und weitere

Beiträge
3.538
Lastenrad
FlevoTrike, AleXargo
Moin, ich fahr Ostern aus dem Raum nördliches Osnabrück nach Amsterdam, zum 16.04., Karsamstag, Übergabetag.
Wir Bramscher fahren dieses Frühjahr nicht, weil die Lager noch voll sind.
Kann ich mich iwo anschließen? Ich hab keine Ladung, könnte 10kg oder 100kg übernehmen (ohne oder mit Anhänger).
Weiß einer, wie die Kommunikationsplattform der Schokofahrer:innen funktioniert?
Gruß Krischan
 
Geh mir fott mit diesem wechange!
Ich habe damit auch meine Probleme. vermutlich weil das auch nach meinen 35zigsten Lebensjahr erfunden wurde. Diese Plattform stellt sich gegen die natürliche Ordnung der Dinge!

So wie ich das verstanden habe, meldest du Dich bei wechange.de an und suchst eine Gruppe aus deiner Nähe. Dann kannst Du mti denen kommunizieren.

Wir Düsseldorfer*innen fahren um den 1.5. und haben uns unsere Kunden selbst gesucht. Diese haben bei den Chocolatmakers direkt bestellt und wir transportieren nur.
 
sind das die standard-groessen?
Nein, ungefähr... Eine Tafel wog letztes Jahr noch (mickrige) 85g, vll heute noch 82,5?
Davon 10 Stück im Verkaufskarton mit Labeldruck und diese 10er gibts dann zu viert, zu acht, zu vielen in größeren Pappkartons, je nach Besteller.
wenn ich nur das Rad nehme
wenn ich den AleXargo dranhänge. Mehr kann ich nicht ziehen, wenn ich in der Gruppe 16km/h halten will.
Gruß Krischan
 
aso..kenn die fahrt nur von erzaehlungen. wir planen hier was aehnliches, bzw. ist das dann eh schoko aus der 'offiziellen' schokofahrt. geht dann aber von vorarlberg nach tirol uebers gebirgige gebirge.
 
Moin, ich fahr Ostern aus dem Raum nördliches Osnabrück nach Amsterdam, zum 16.04., Karsamstag, Übergabetag.
Wir Bramscher fahren dieses Frühjahr nicht, weil die Lager noch voll sind.
Kann ich mich iwo anschließen? Ich hab keine Ladung, könnte 10kg oder 100kg übernehmen (ohne oder mit Anhänger).
Weiß einer, wie die Kommunikationsplattform der Schokofahrer:innen funktioniert?
Gruß Krischan
Dann kannst Du Dich doch eigentlich den Gründervätern in Münster anschließen.
Auf der WeChange Schokofahrt Seite einfach mal Nikolai Wystrychowski anschreiben.
 
@holzwurm Au ja . Gerade auch wieder die ersten KM hinter mich gebracht. Läuft wieder, brauche aber noch ein paar Trainingskilometer.
Evtl. fahre ich in beiden Teams (Hin bei Euch - zurück bei den anderen), kann aber noch nichts versprechen.
Freue mich auch schon auf die Mannheimer zur Einstimmung. Das war auch ne super Idee.
 
80 Grämmchen. Irgendwann werden die Stücke einzeln verkauft:p
Aber ultraleckere Sorten, 2018 wollte ich das erste Stück noch ausspucken, jetzt sind es echte Delikatessen. Besonders die Frauenschokolade aus Kolumbien ist der Hammer!
Ich bin "nur" zum Kucken hingefahren und für die Radtour, deshalb sind es nur 2Kartöngskes geworden:
IMG_20220417_070648552.jpg
Auf der anderen Seite die zweite Hälfte.
Karfreitag hin über Utrecht 298km, Samstag direkt zurück nach Hause 267km, Ankunft 5:17h. Ich hab mich eindeutig übernommen, aber es war sehr klasse :)
IMG_20220416_203439875.jpg
565km in 41Stunden... too much für mich alten Mann :LOL:
Meine Coronaschwäche ist überwunden.
Gruß Krischan
 
Saubere Leistung. Da stinke ich mit "meinen" 1100km in 7 Tagen nicht gegen an. Hut ab (y)
 
o_O
Der Sonntag war hinüber...
Aber heute konnte ich die Treppe schon wieder schmerzfrei runterlaufen :)
Nächstesmal lieber früher starten, früher ankommen, laaange schlafen und regeronterieren :LOL:
Früh starten und rechtzeitig zu Hause sein. Dann gibts auch keinen Stress mit der Familie.
Ich denke, Krischans Geheimnis liegt im Erdnussbutterantrieb!:giggle:
Zu Anfang war es noch ganz normal Stullen, alkfreies Bier und Äpfelchen. Direkt nach der Grenze Stroopwaffeln, Weingummi, Erdnüsse und Bitter Lemon im Wechsel mit Tonic Water (hat meine Tante empfohlen, ist "Chitin" drin :LOL: )
Von Kilometer 120 bis 535... Und trotzdem stabile Verdauung, krass
o_O
Gruß Krischan
 
Zuletzt bearbeitet:
...... deshalb sind es nur 2Kartöngskes geworden:
.......
Größten Respekt!

Das "nur" ist lustig!
Die meisten Dosen werden für deutlich weniger angeschmissen. Leider!
Transportgut UND Entfernung.

Für so was bin ich auch zu haben!
Nicht unbedingt so weit, dafür mit mehr Nutzlast.
Last mich wissen wenn ich gebraucht werde.
 
Hannes Lindemann ist mal im Faltboot über den Atlantik gepaddelt:
Er kam mit 3l Wasser aus. Sein Geheimnis: Die 72 Dosen Bier!:ROFLMAO:
Du wandelst da also in der Nähe bewährter Pfade!
Dein Liegerad sieht ja klasse aus - wie würdest Du die Eignung für solche Strecken im Vergleich zu einem normalen Fahrrad beschreiben? 30% weniger Windwiderstand und Du sitzt bequemer?
 
Zurück
Oben Unten