Lastenräder gesichtet (im Internet)

Beiträge
9.717
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Ja, klar ist da "mehr " als beim Bubblebob. Aber es ist halt ein Achsschenkellenker Lastenrad. Darauf wollte ich hinaus.
Innovativ ist ja höchstens der klappbare Rand.
Es ist ok, bestehendes weiterzuentwickeln, aber direkt "erfunden" und "entwickelt" wie im Test zu lesen wurde jetzt nicht so viel neues.
Ich habe nichts gegen gut gemachte, neue Kleinigkeiten/Evolution. Aber dieses Marketing, das eine nicht vorhandene Entwicklungshöhe vorspiegelt, finde ich anstrengend. Das ist ein Rahmen, der höchstwahrscheinlich in Asien fertig zugekauft wird, den Antrieb liefert Brose. Maximal hat da wer ne Plastebox mit LED Streifen "erfunden". Mate ist ein Vertrieb, kein Radhersteller, wenn ich das richtig sehe.
Erst mal ist jedes Modell eine Marktbereicherung, aber man kann die Kirche im Dorf lassen, finde ich. "Das ultimative" E Bike und so...

PS: Das verlinkte Bild scheint mir nur in Teilen real zu sein. Und ich meine nicht das Rad. ;-)
 
Beiträge
402
A2DC9F5E-5FB1-4DCA-82A9-2D2FE35AAE7D.jpeg


Die große Carla mal wieder
 
Beiträge
6.537
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Ja das sollte ein Xtracycle Sidecar sein
 
Beiträge
741
Was es nicht alles gibt - ein Doppelstock-2-Personen-Camper-Aufbau für Carla Cargo ähnlichen Anhänger:

Der Kerl baut mehr Fahrradanhänger und Fahrradwohnwagen, als er campen kann. Lauter originelle Ideen, leider wirkt vieles so, als würde es nicht zu Ende gebaut.
 
Beiträge
6.537
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Hammer mit dem alten Deck als Board (y)
 
Beiträge
415
Das ist tatsächlich mega gut gebaut, müsste echt mal mit meinem selbstbau anfangen. Die Teile sind komplett da, aber die Garage ist zu kalt (und unordentlich ) :ROFLMAO:
 

bastiaen

gewerblich
Beiträge
882
Schöne Gabel. Ich habe die für „TheBox“ #2 gehabt und mit dem Bausatz einem Freund verkauft. Ist aber eher was für die kleine Last zwischendurch.
 
Beiträge
415
Das schweißen und Flexen ist kein Problem.... Das Spachteln/Verzinnen/Schleifen/Lackieren ist das nervige bei -10grad:p
 
Oben Unten