ebullitt Selbstbau mit BBS01 und 1x11

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von Pzotteld, 21.09.2018.

  1. Raton

    Raton

    Beiträge:
    285
    Lastenrad:
    JL Custom
    Vielleicht unterscheiden sich auch einige Kontroller mit diesem Lichtausgang.
    Meiner wird beim Bremsen heller. Macht dann als Lichtausgang vorne nicht wirklich Sinn wenn man Bremsschalter verbaut hat.
    Deshalb Klick habe die ich es so gelöst.
    Den Untrschied sehe deutlich an der Helligkeit vom Vorderlicht.
    LG
     
  2. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Ich werde nochmal versuchen von Eclipsebikes das Datenblatt zu bekommen und den Strom Messen der raus kommt. Aber wie geschrieben ich hab keine Veränderung durchs bremsen bemerkt einfach nur hell.
     
  3. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    So hab heute Mal gemessen, also Bremslichtfunktion hat mein controller keine. Aber wen der IQX von Tag auf Nacht Modus umschaltet geht die Spannung von 6V auf 5V runter. Das bedeutet das der Regler wohl in die Strom Begrenzung geht. Er bleibt zwar dann stabil auf 5V aber toll ist das natürlich nicht.
    Müsste ich Mal bei uns im Labor testen was die Lampe zieht und ob sie das selbst ausregelt.
    Anyway Werd mir wohl ne Lösung überlegen mit nen Buck converter und den 6 V Ausgang als enable verwenden. Will nicht gleich die Garantie vom Bafang verlieren und den Controller modifizieren.
     
  4. Faulenzer

    Faulenzer

    Beiträge:
    24
    Lastenrad:
    Pedalpower e-harry
  5. Raton

    Raton

    Beiträge:
    285
    Lastenrad:
    JL Custom
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2018
    hinnakk gefällt das.
  6. hinnakk

    hinnakk

    Beiträge:
    596
    Lastenrad:
    Long Harry Steel + Bullitt
    Wenn du die IQ X E hast? Kannst du die doch an der Akkuspannung betreiben. Dann benötigst du nur ein Ralais für 6V.

    z.B. von Zettler das AZ 9405-1A-6DEF für knapp 2€ z.B. von Conrad oder einem beliebigen Elektronikladen.

    Habe ich an einem Crystalyte Controller eines Bekannten so gemacht und läuft seit gut 2 Jahren.
    Das Rücklicht hängt dann direkt zusammen mit dem Relais am Controller.
     
  7. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Das mit dem Schütz hab ich schon gesehen danke dafür ;) Bei einem Schütz kann halt immer der Kontakt verkleben und dann hat man die Akku Spannung permanent Anliegen. Außerdem muss es permanent gehalten werden ist mechanisch ...
    Wie gesagt ich werd mir Mal überlegen wie ich es mache Entwickle seit fast 10 Jahren Schaltungen. Halt euch aber auf dem laufenden.
    Evtl kann ich dann gleich noch nen Blinker Realisieren wir werden sehen.

    Kurz noch zum Rücklicht das werde ich trotzdem einfach an den 6V Ausgang anschließen das sollte auch zusätzlich zur Schaltungen kein Problem sein !
    Grüße
    Pascal
     
  8. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    So Schaltung einstellen hat jetzt auch geklappt. Alle Schrauben raus und nochmal von vorne anfangen hat geholfen.
     
  9. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Hab jetzt eine kleine Platine gelötet mit einem low side switch mit dem ich die IQXE schalte. Meinen Abgriff der Akkuspannung hab ich direkt im Batteriehalter gemacht die Platine wird da auch noch rein wandern ist gerade in der kleinen Box daneben.

    Akku hab ich jetzt erstmal mit Hilfe der Rahmenschloss Befestigungen an der Lenksäule befestigt ist aber mm Arbeit.
    IMG_20181020_161040814_HDR.jpg IMG_20181020_165257121.jpg
     
  10. Raton

    Raton

    Beiträge:
    285
    Lastenrad:
    JL Custom
    Willste deine Schaltung nicht näher beschreiben?
     
  11. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Spezielle Fragen?
    Es ist eine 11fach XT mit 46-11 Kassette und momentan auch einen 46 Blatt vorne.
    Schaltwerk ist das Standard XT RD-M8000 GS
    Schalthebel SL-M8000
    Erst hatte ich den falschen bestellt das mit der Befestigung ist etwas verwirrend gewesen.

    Zum einstellen der Schaltung musste ich erstmal alle Anschläge raus nehmen und dann die Schraube für die umschlingung fast ganz reindrehen. Der Rest war dann nur minimale Korrekturen am oberen und unteren Anschlag.

    Wie in dem Threads zur 12 Gang geschrieben ist die Kettenlinie beim ersten Gang schon grenzwertig (Foto kommt noch) . Bei den anderen sieht es ganz gut aus.
    IMG_20181021_093510022.jpg
     
  12. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    763
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich glaub, es ging um die elektronische Schaltung für´s Licht, nicht die mechanische am Antrieb... ;)
     
    Raton gefällt das.
  13. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    sorry
    Hab das mal gezeichnet grundsätzlich ersetzt man das relais mit dem Mosfet.
    Der 1k Widerstand ist zur Strombegrenzung für den Eingang.
    Ruhestrom sollte vernachlässigbar sein ist mit 5µA angegeben und auch nur relevant wen der Akku angeschalten ist.

    Wen ich das ganze in den Akkuhalter einbau mache ich auch noch mal Bilder von der Leiterplatte etc.
    War bei mir natürlich einfacher weil der Lichtausgang BBS01 nicht mit der Bremse gekoppelt ist.
    Für das Vorderlicht und das durchschalten des MOSFETs ist es aber egal das sollte so oder so gehen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2018
    Raton gefällt das.
  14. holk71

    holk71

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Moers
    Lastenrad:
    Bullitt Bluebird; Omnium Mini-Max
    Hi Pascal,
    mit großem Interesse verfolge ich deine Umsetzung.
    Da wir unser zweites Auto abgeschafft haben überlege ich ernsthaft mein Bullitt mit einem E-Motor aufzurüsten. Stärkere Bremsen (die normale MT5) und ein gebrauchtes Canopy (Vielen Dank an @trailkai ) habe ich bereits schon montagebereit hier liegen.

    Wie sind so deine ersten Erfahrungswerte?
    Bist du zufrieden mit deiner Konfiguration oder wäre ein stärkerer Motor und/oder ein stärker Akku besser gewesen.
    Viele Grüße
    Holger
     
  15. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Es hat sich einiges getan

    1) Hab die Platine mit dem Schalter direkt in den Akku halter gebaut bei der Gelegenheit hab ich auch gleich die Aufnahme Modifiziert so dass der Akku einfacher rein und raus geht. Die Tasche ist tief genug deshalb hab ich die Aufnahme etwas Breiter gemacht.
    halter.png licht schalter.png


    2) Ich hab die provisorisch verbunden Higo Kabel für die Bremsen angelötet. War an sich alles relativ einfach.
    In den Higo3 Kabeln die bei den Bafang Bremshebeln dabei sind sind drei Adern Blau, Schwarz Rot. Bei den Maguras sind nur zwei Pinnige Stecker dran die Adern sind Schwarz und Blau. Hatte es zur Sicherheit nochmal durchgemessen, kann man einfach eins zu eins Verbinden. Den Gashebel hab ich heute wieder weg geschraubt dazu aber weiter unten mehr.
    Bremse.png

    2) Als Ladefläche hab ich das Schutzdeck von rad3 montiert passt alles ohne Probleme.


    So jetzt nochmal etwas mehr zum BBS im Bullitt hab zwar bisher noch keine richtig großen lasten bewegt aber schon ein paar km gefahren.
    Der Meinung, dass die Werks config unbrauchbar ist stimmt für ein Lastenrad wohl um so mehr.
    Ende letzter Woche hab ich endlich mein Displayverlängerungskabel bekommen und konnte einen "programmier" adapter bauen.
    Ist auch alles im Pedelec und im endless-sphere Forum dokumentiert aber leider nicht so richtig in einen Post. der Blog gibt aber einen guten Überblick.
    https://electricbike-blog.com/2015/06/26/a-hackers-guide-to-programming-the-bbs02/
    https://electricbike-blog.com/2015/...frying-your-controller-and-losing-your-sanity

    Nachdem ich die Endgeschwindigkeit(speed limit) in allen Stufen auf 100% gestellt habe den slow start auf 2 den Work mode auf Undeterminated und keep current auf 80%. Bin ich jetzt ganz zufrieden die Beschleunigung und das Fahrverhalten ist jetzt schon eher wie man es von anderen Pedelecs kennt.
    Daher hab ich jetzt auch den Gashebel wieder abmontiert.
    speed_new.png
    Bildschirmfoto vom 2018-10-29 20-34-12.png
    Meine aktuelle config ist unter New_18-10-28.txt.
    In .el umbenennen dann kann es mit dem BafangConfigTool einlesen.


    Todos
    Leitunsgsalat aufräumen wollte erstmal alles ans laufen bekommen und dann aufräumen...
    Gmöhling Alubox mit Kindersitz denke gerade an den Babboe Kindersitz https://www.babboe.de/lastenfahrrad-zubehoer/kindersitz
    Schutzblech vorderrad ( liegt schon rum war mir aber bisher nicht so wichtig)
     

    Anhänge:

    Köllefornia und hinnakk gefällt das.
  16. JamesRay

    JamesRay

    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kiel
    Lastenrad:
    Bullitt Bluebird
    Hallo!

    Ich baue mir auch gerade ein Bullitt mit Bafang Mittelmotor auf, und habe nahezu die gleiche Konfiguration wie hier im Thread gewählt. Ich werde nur die SLX anstatt die XT verbauen.

    Mir sind jetzt einige Stellen hier in den Postings unklar und ich habe daher folgende Fragen:

    1. Die genannten Bremsen Magura MT5e gibt es in zwei Griff-Versionen: Öffnend und Schließend. Welche davon hast Du verbaut?

    2. Reichte bei dir die originale Schlauchlänge von 2200mm (so angegeben bei www.bike-components.de) für die vordere Scheibenbremse oder musstest du auf einen längeren JagWire-Schlauch umrüsten?

    3. Hast die die Adapter ISF QM5 und ISR QM41 von Magura verbaut? Ich bin dort total unsicher welcher nun wirklich bei 203-Vorne und 180-Hinten passt.

    4. Hattest du den im Post #2 empfohlenen Schaltsensor für den BBS01 mit verbaut?

    Bestimmt kommen noch mehr fragen....

    Vielen Dank im Voraus für Deine Hilfe!!!!

    BG: James
     
  17. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo james

    1. Ich hab die mitgelieferten Bremshebel durch gemessen und es sind Schließer.
    Wie beschrieben muss man hier leider etwas basteln weil nur 2 einer berbaut sind mit lötkolben und den Kabel von den mitgelieferten hebel geht das aber flott.

    2. Ich hab einen jagwire Schlauch verwendet sonst ist es ne Recht knappe Geschichte und wenn man den peed lifter verwendet evtl zu kurz.

    3. Die Adapter passen für eine 203er vorne und 180er hinten https://goo.gl/images/uzoYgv

    4. gear shift sensor hab ich verbaut. Manchmal unterbricht er aber nicht hatte aber noch keine Zeit das genauer anzuschauen.

    Hoffe das hilft dir und viel Spaß beim schrauben.
    Wen du weitere fragen hast einfach Posten.
    Grüße
    Pascal
     
    nosi gefällt das.
  18. Pzotteld

    Pzotteld

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Nürnberg
    Kurzer Status
    Leider ist das Display wohl doch nicht so robust/dicht wie im Datenblatt angegeben (ip65).
    Hab Feuchtigkeit drin und hoffe jetzt das der Händler es tauscht.
    Hab den Motor erst mal so konfiguriert das ich ohne Display fahren kann mit fester Stufe und das Licht über den USB port von der batterie anschalte.
    Alles etwas enttäuschend ....

    Hab beim umsteigen auf mein normales Fahrrad erstmal ein paar km gebraucht war alles etwas ungewohnt.
     
  19. JamesRay

    JamesRay

    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kiel
    Lastenrad:
    Bullitt Bluebird
    Entschuldige die späte Rückantwort, aber es war bei mir sehr stressig die letzte Zeit.

    Der Rahmen meines Bullitt kommt erst nächste Woche. Meine Wunschfarbe war nicht verfügbar und kam heute erst in Kopenhagen ins Lager.

    Derzeit bestelle ich alle nötigen Teile und es fehlt nur noch sehr wenig. Brauche noch ein Hinterrad, zwei Bremsscheiben (203+180) und die beiden IS2000 Adapter. Dann ist alles zusammen.

    Bestelle gerade die MAGURA MT5e als Schließer.

    LG: James
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden