gibt es eine Kupplung für schnelle Pedelecs?

Dieses Thema im Forum "Anhänger" wurde erstellt von Mgweb, 15.03.2014.

  1. Mgweb

    Mgweb Guest

    Ich muss einen Anhänger hinter mein S-Pedelec hängen. Weber-Kupplungen schließen das aus. Welche Kupplung kann ich den nehmen, hat jemand einen Tipp?

    Ich wär auch bereit, im Anhängerbetrieb die 25 km/h Geschwindigkeitsobergrrnze einzuhalten, wenn es technische Gründe gäbe, aber ich vermute mal, es gibt rechtliche Einschränkungen.

    Im Prinzip muss es aber möglich sein, einen (Nichtkinder-)Anhänger hinter ein S-Pedelec zu hängen, nur welche Kupplung erlaubt mir das?

    Gruss ... Georg
     
  2. eisenbart

    eisenbart

    Beiträge:
    663
    Ort:
    66802
    Lastenrad:
    bullitt clockwork mit Bafang 8fun Hinterradmotor
    warum sollte man da nicht jeden hänger bzw. jede kupplung nehmen dürfen?

    mofa´s und mokick´s dürfen doch auch so alte dickschiffhänger ziehen! oder irr ich da?
     
  3. miessa

    miessa Guest

    Hallo,

    ich würde die Weber EL nehmen.
     
  4. Mgweb

    Mgweb Guest

    Weber schreibt bei den technischen Daten: "Nicht für den motorisiertenn Einsatz!"

    Ich denke, das gilt dann auch für mein S-Pedelecs (Fahrzeugklasse L1e, Zweirädriges Kraftfahrzeug (Kleinkraftrad) mit bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h).

    Wenn die Weber-Kupplung denn schon nicht geht, welche Kupplung wäre denn dann erlaubt?
     
  5. ushindi

    ushindi Guest

    Ich habe schon einige Schubanhänger gesehen (ist das jetzt was anderes?) die alle Weber Kupplungen einsetzen. Vielleicht einfach mal bei Weber anrufen..
     
  6. Tim

    Tim

    Beiträge:
    111
    Ort:
    Flensburg
    Lastenrad:
    Bakfiets Long Cargo
    Weber will sich vielleicht haftungstechnisch reinwaschen? Auf der Kupplung unseres Hängers meine ich mal "maximal 15 km/h" gelesen zu haben. Aber wen interessiert das im Normalbetrieb?

    Die Kräfte durch die Beschleunigung eines Pedelecs oder E-Bikes sind doch ein Witz im Gegensatz zu den Kräften beim Bremsen. Insofern sehe ich das entspannt. Wenn die Kupplung eines voll beladenen Anhängers ein Notbremsmanöver ab kann, wieso dann nicht das sanfte Beschleunigen? Da fällt mir ein: Warnt Weber dann auch vor dem Einsatz an einem Tandem? Da hast Du ja auch die doppelte Antriebspower...
     
  7. miessa

    miessa Guest

    ...meinte natürlich die ES,aber die nimmt Weber auch aus.
     
  8. Mgweb

    Mgweb Guest

    Mittlerweile habe ich Antwort von Weber bekommen ... Weber sieht keinen Markt für Anhängerkupplungen für S-Pedelc ... deshalb will man sich bei Weber nicht um eine wohl aufwendige Entwicklung und Zulassung kümmeren ... Schade ... Nochmal die Frage in die Runde: gibt es irgend einen Anbieter einer zugelassenen Kupplung für S-Pedelec?

    (noch zur Info: normale Pedelecs können jede auch selbt gebastelet Kupplung nutzen)
     
  9. rakete

    rakete

    Beiträge:
    48
    Hier die seit Jahren gültige Antwort: Es gibt meines Wissens nach keine Kupplung für S-Peds. Selbst wenn es eine gäbe, müsstest du zur TÜV-Abnahme mit Papieren. Wie beim Auto.
    R&M schreibt das zwar auch immer, aber mein Händler hat dort im letzten Jahr angerufen, die konnten keine nennen.
    Bin dann bei Pedelec geblieben.
     
  10. prisac

    prisac Guest



  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden