Gibt es eine Empfehlung für Bordwerkzeug beim Load?

Puh... Also Respekt ist da auf jeden Fall vorhanden. Ich schau mal die nächsten Tage :)
das war rohe Gewalt und Dummheit bei mir - war nicht der Riemen schuld - die sind bei bestimmten Dingen sehr empfindlich... ich war hektisch und stinkig und habe dann den Riemen mit dem Ritzel aufgedrückt ... tja
 
Ich hatte gerade das Vergnügen einen Schlauch mit Slime Pannenschutz nach Panne zu tauschen.
Ist nach etwa 7 km Wanderung zur Löwenburg am Anhänger an einer vulkanisationsnaht etwa 5mm gerissen.
Elende, rotzgrüne Sauerei überall.
 
Ich dachte noch an einen Holzgriff mit Drahtschlaufe um damit die Feder auszuhängen.
Der Anpressdruck der Rolle ist schon recht hoch - die Feder wird keine schlaffe Nummer sein. Sonst wäre die Schraube unten echt gut - kommt man leicht dran. Aber ich befürchte, die bekommt man nicht mal eben wieder rein - mit der Feder auf Zug. Das "einfach rausnehmen" kann klappen - wenn ich mich richtig erinnere, gehen die Ausfallenden nach unten auf und nicht nach hinten... aber @recall wird es ja bald wissen ;)
 
Ich weis ja nicht ob der Riemenspanner am Load genauso funktioniert wie bei meiner Mofa früher, aber da konnte ich das Problem recht simpel mit einem Spanngurt, mit Haken an den Enden Lösen.

:) Helmut
 
Und: passt die in L (3,2 l) hier noch links neben dem Akku an die Rückwand? Falls nein: rechts müsste gehen, oder? Irgendwo muss das ja auch alles rein.
Also von den 1.8l Taschen passen zwei dran. War vorsichtig wegen dem Steg und hab lieber zwei kleine genommen.
 

Anhänge

Ich habe mir jetzt eine der Taschen und den Flaschenhalte von Ortlieb für die andere Seite bestellt. Danke für den Tip!
 
Wenn ich nicht schon die Fahrerbags am Bullitt hätte ...
Die Frau mag da keine Taschen und ist mit dem Gepäcknetz zufrieden :rolleyes:
 
Oben Unten