BULLITT classic Aufbau der drölfte

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von ankece, 13.08.2019.

  1. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Ich möchte Euch gerne mein Bullitt vorstellen, welches ich gestern Abend fertiggestellt habe.

    Den Rahmen habe ich bei Punta Velo in Dorsten gekauft und die Teile dann bei Radsport Erdmann und Bike-Components geordert.

    Die Teileliste sieht folgendermaßen aus;

    BULLITT classic
    Laufräder Rigida Andra 40, vorne mit Shutter Precision SD-8, hinten mit Novatec DO42SB. Beide 32 Speichen.
    Reifen Schwalbe Kojak 20 x 1.35 und 26 x 1.35
    Shimano ZEE Kurbelgarnitur, Schaltwerk und Schaltgriff
    Magura MT4, vorne Storm HC 203 mm, hinten Storm HC 160 mm
    Miche Primato 10-fach, 12-27
    Kette Connex 10S8
    Innenlager Token HT
    Pedale Acros A-Flat MD
    Griffe Token MTB mit 2-fach Lockring
    Sattelklemme Arcor
    Vorbau Spank Spoon 31.8
    Lenker Truvativ Hussefelt High Rise 40 mm
    Sattelstütze Lightskin
    Sattel Brooks B17 rot

    Gewicht fahrfertig 24,0 Kg

    Da ich nun die ganz langen Strecken (Brevet) nicht mehr fahre und ich noch unabhängiger vom Auto werden wollte, habe ich mein Liegerad verkauft und dieses Bullitt nach meinen Vorstellungen aufgebaut.

    Ich hoffe, es wird mich genauso treu begleiten, wie meine anderen Räder.
     

    Anhänge:

    TarnKappe, Bergaufbremser, kalle und 3 anderen gefällt das.
  2. Mecki

    Mecki

    Beiträge:
    22
    Ort:
    Freiburg
    Lastenrad:
    Bullitt Classic Deore mit RAD3 Kids Box
    Das sieht ja mal richtig stylisch aus-da kann mein klassisch mit Deore und Schutzblechen ausgestattetes Classic nicht mithalten...
     
  3. Mecki

    Mecki

    Beiträge:
    22
    Ort:
    Freiburg
    Lastenrad:
    Bullitt Classic Deore mit RAD3 Kids Box
    P.S. Was ist das für ein Deck?
    Gefällt mir sehr gut!
    Viele Grüße Mecki
     
  4. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Hallo Mecki,

    danke für die Blumen:rolleyes:

    Das Deck habe bei Punta Velo auf einem Austellungsrad gesehen und konnte es für einen guten Preis mitnehmen. Das Grip Tape habe ich nachträglich aufgeklebt.
    Es ist aus Alu/Kunstoff Verbund und wiegt 1615 Gramm.
     
  5. kkkkkk

    kkkkkk

    Beiträge:
    152
    Hmm, immer die Sattelstütze ausbauen oder das Rad an ne Steckdose schieben um das Rücklicht aufzuladen, gerade wo doch ein Nabendynamo verbaut ist, ist aus meiner Sicht nicht wirklich das gelbe vom Ei.

    Nja, fehlen ja eh noch etliche Reflektoren um damit legal auf der Straße fahren zu dürfen :ROFLMAO::LOL:
     
  6. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Ich mag es, wenn das Rad möglichst clean aufgebaut ist.
    Jedes Kabel ist eines zuviel:D.
    Und bei mir in der Garage gibt es genug Steckdosen;).

    Hatte noch nie welche an meinen Rädern und wurde auch noch nie darauf angesprochen:whistle:

    Wichtig ist Licht nach vorne und hinten(y)
     
    TarnKappe gefällt das.
  7. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.513
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich finde, aus Autofahrersicht macht ein Rad mit Reflektoren schon Sinn. Man sieht es auch von der Seite deutlich besser. Aber, ich will hier keinen belehren.

    Und als Ansporn : Die Kunst liegt darin, die Beleuchtung so zu verkabeln, dass es unsichtbar ist.
    Beim Moped umbauen haben wir immer versucht, die vorgeschriebenen Elemente so zu verbauen, dass sie einen sauberen look nicht stören. Das ist beim Fahrrad sicher noch schwieriger, aber man wächst an seinen Aufgaben. ..:)
     
    Mecki und kkkkkk gefällt das.
  8. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Nachdem ich in diesem Forum schon einige Tips und Anregungen lesen konnte, möchte ich euch meine Lösung für einen schnellen Boxenwechsel vorstellen.
    Ich habe die Passstücke von einem Freund, der Zugang zu einer Drehbank hat.
    Die Passstücke werden von unten mit einer Sechskantschraube geklemmt, sodass ich die Box von innen mit einem Schnellspanner oder Ringschraube befestigen kann.
     

    Anhänge:

  9. Milan0

    Milan0

    Beiträge:
    169
    Ort:
    am Ende links
    Lastenrad:
    Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
    Was hat die ZEE Kurbel für ein Kettenblatt drauf? 36?

    Ist schon eine stramme Übersetzung mit 36-27 beladen einen Berg rauf (y)

    Ich fahre bei mir ja, noch ohne Motor, vorne 2fach mit 24/38 und hinten eine 36er Kassette. Bergauf mit Zuladung würde ich gerne noch weiter runterschalten als 24/36 ...
     
  10. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Ja

    Davon gibt es hier nicht viele. Die Steigungen an Autobahnbrücken gehören schon zu den steileren Hügeln. Es ist auch nicht geplant die 180 Kg (oft) voll auszunutzen.
     
    SonnenCargo und Milan0 gefällt das.
  11. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    So, nun ist auch die Box für den Hund fertig geworden.
    Gebaut ist sie aus 6,5 mm Birke Multiplex, Film/Film beschichte , welches ich vorgeschnitten im Internet geordert habe.
    Die Maße sind 72 x 60 x 50 (l x b x h).
    Die Platten sind mit 4 mm Blindnieten und 25 x 25 mm Alu Profilen vernietet. Zusätzlich sind die Aluprofile mit Lugato Bombenfest Kraftkleber verklebt.
    Ich habe mich gegen eine Tür mit Scharniere entschieden, da ich glaube, dass der Einschub mit dem H-Profil stabiler ist.
    Befestigt wird die Box mit 6mm Flügelmuttern an den Alupassstücken.
     

    Anhänge:

    Milan0 und Mecki gefällt das.
  12. Stefan-rm

    Stefan-rm

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hast du evtl Fotos, wie die Box daran montiert wird?
     
  13. Bergaufbremser

    Bergaufbremser

    Beiträge:
    371
    Ort:
    Zürich
    Lastenrad:
    Bullitt
    Schön geworden dein Bullitt. Gefällt mir sehr gut.
    Die Bolzen zur befistigung habe ich so gelöst:

    IMG_1427.JPG

    Funktioniert wie die alten 1" Vorbauten und kann daher von oben gelöst und angezogen werden.
     
    Milan0 und Köllefornia gefällt das.
  14. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Habe ich.
    Die Schraubhaken benutze ich, um Sachen fest zu zurren und die Gewindestifte mit den Flügelmuttern, um die Box oder andere Behälter zu verschrauben.
    Die entsprechenden Löcher müssen dann natürlich in die Böden gebohrt werden.
     

    Anhänge:

    Köllefornia gefällt das.
  15. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Auch eine sehr gute Idee.
    Was und wie befestigst Du damit?
    Ich benutze ja die Innengewinde für die verschiedenen Schrauben, wäre bei deiner Lösung nicht möglich?
     
  16. Bergaufbremser

    Bergaufbremser

    Beiträge:
    371
    Ort:
    Zürich
    Lastenrad:
    Bullitt
    IMG_1437.JPG
    IMG_2964.JPG


    Ich nutze die dinger um meine Sideboards damit zu befestigen. Also ein Alu-Winkel welcher mit der Schraube welche das ganze auch klemmt runtergezogen wird.
    Auf dem selben Weg kann ich auch eine Box montieren. Nur das ich dort je nach Konstruktion keinen Winkel brauche.

    Um Spanngurte einzusetzen habe ich die Airlineschienen. Das hat sich bei mir so seit 5 Jahren bewährt.
     
    Köllefornia gefällt das.
  17. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Coole Lösung.
    Da sieht man mal wieder, dass mehrere Wege nach Rom führen
     
  18. ankece

    ankece

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Gerade ist meine Einkaufsbox fertig geworden. Die Box soll beim Einkauf in mehreren Geschäften zum Einsatz kommen, um die bereits gekaufte Ware vor neugierigen Blicken und unbedachten Zugriff zu schützen.
    Den Deckel habe ich aus PVC Hartschaumplatten gemacht. Diese sind sehr leicht und lassen sich ganz einfach bearbeiten. Halten allerdings auch keinen großen Belastungen stand.
    Es sollen in der Box aber auch keine wertvollen Gegenstände transportiert werden.
     

    Anhänge:

    holzwurm, Köllefornia und Bergaufbremser gefällt das.
  19. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    710
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    Schöner Deckel, auch die Lösung mit dem Schloss ist gut. Das verhindert, dass zu Neugierige die Brötchen klauen, während Du noch in der Schlange beim Metzger stehst.

    Habe selbst tagsüber oftmals nur den Mörtelkübel mit Deckel und Gurt auf der Ladefläche. Selbst da war noch niemand sooo neugierig, dass er den Deckel abgespannt hat und rein schaute, bzw. eine Besitzerwechsel des Inhalts vollzog.
     
  20. Leguan34

    Leguan34

    Beiträge:
    7
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Lastenrad:
    Eigenbau
    Sehr schönes Rad. Deine Lösungen und die Optik finde ich sehr schön und praktisch.
    Wenn ich nicht schon ein Cargobike hätte, wäre das genau mein Ding. Auch die Hundebox, Hammer.
    Das Einzige was ich änder würde, ist der Winkel für das Schloß und das Klavierband na der anderen Box.
    Dein Bike sieht so genial aus, da ist der Winkel und das Klavierband (meiner Meinung nach) optisch nicht so der Börner.
    Aber alles Andere, super gut und super schön.

    Lösungsmöglichkeit:
    Winkel: Ecken abrunden und schwarz machen.
    Klavierband gibt es auch in schwarz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2019


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden