BULLITT classic Aufbau der drölfte

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von ankece, 13.08.2019.

  1. ankece

    ankece

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Ich möchte Euch gerne mein Bullitt vorstellen, welches ich gestern Abend fertiggestellt habe.

    Den Rahmen habe ich bei Punta Velo in Dorsten gekauft und die Teile dann bei Radsport Erdmann und Bike-Components geordert.

    Die Teileliste sieht folgendermaßen aus;

    BULLITT classic
    Laufräder Rigida Andra 40, vorne mit Shutter Precision SD-8, hinten mit Novatec DO42SB. Beide 32 Speichen.
    Reifen Schwalbe Kojak 20 x 1.35 und 26 x 1.35
    Shimano ZEE Kurbelgarnitur, Schaltwerk und Schaltgriff
    Magura MT4, vorne Storm HC 203 mm, hinten Storm HC 160 mm
    Miche Primato 10-fach, 12-27
    Kette Connex 10S8
    Innenlager Token HT
    Pedale Acros A-Flat MD
    Griffe Token MTB mit 2-fach Lockring
    Sattelklemme Arcor
    Vorbau Spank Spoon 31.8
    Lenker Truvativ Hussefelt High Rise 40 mm
    Sattelstütze Lightskin
    Sattel Brooks B17 rot

    Gewicht fahrfertig 24,0 Kg

    Da ich nun die ganz langen Strecken (Brevet) nicht mehr fahre und ich noch unabhängiger vom Auto werden wollte, habe ich mein Liegerad verkauft und dieses Bullitt nach meinen Vorstellungen aufgebaut.

    Ich hoffe, es wird mich genauso treu begleiten, wie meine anderen Räder.
     

    Anhänge:

    toertsche, Mecki und Schnubu gefällt das.
  2. Mecki

    Mecki

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Freiburg
    Lastenrad:
    Bullitt Classic Deore mit RAD3 Kids Box
    Das sieht ja mal richtig stylisch aus-da kann mein klassisch mit Deore und Schutzblechen ausgestattetes Classic nicht mithalten...
     
  3. Mecki

    Mecki

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Freiburg
    Lastenrad:
    Bullitt Classic Deore mit RAD3 Kids Box
    P.S. Was ist das für ein Deck?
    Gefällt mir sehr gut!
    Viele Grüße Mecki
     
  4. ankece

    ankece

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Hallo Mecki,

    danke für die Blumen:rolleyes:

    Das Deck habe bei Punta Velo auf einem Austellungsrad gesehen und konnte es für einen guten Preis mitnehmen. Das Grip Tape habe ich nachträglich aufgeklebt.
    Es ist aus Alu/Kunstoff Verbund und wiegt 1615 Gramm.
     
  5. kkkkkk

    kkkkkk

    Beiträge:
    148
    Hmm, immer die Sattelstütze ausbauen oder das Rad an ne Steckdose schieben um das Rücklicht aufzuladen, gerade wo doch ein Nabendynamo verbaut ist, ist aus meiner Sicht nicht wirklich das gelbe vom Ei.

    Nja, fehlen ja eh noch etliche Reflektoren um damit legal auf der Straße fahren zu dürfen :ROFLMAO::LOL:
     
  6. ankece

    ankece

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nördliches Ruhrgebiet / Südliches Münsterland
    Lastenrad:
    BULLITT Classis
    Ich mag es, wenn das Rad möglichst clean aufgebaut ist.
    Jedes Kabel ist eines zuviel:D.
    Und bei mir in der Garage gibt es genug Steckdosen;).

    Hatte noch nie welche an meinen Rädern und wurde auch noch nie darauf angesprochen:whistle:

    Wichtig ist Licht nach vorne und hinten(y)
     
  7. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.303
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich finde, aus Autofahrersicht macht ein Rad mit Reflektoren schon Sinn. Man sieht es auch von der Seite deutlich besser. Aber, ich will hier keinen belehren.

    Und als Ansporn : Die Kunst liegt darin, die Beleuchtung so zu verkabeln, dass es unsichtbar ist.
    Beim Moped umbauen haben wir immer versucht, die vorgeschriebenen Elemente so zu verbauen, dass sie einen sauberen look nicht stören. Das ist beim Fahrrad sicher noch schwieriger, aber man wächst an seinen Aufgaben. ..:)
     
    Mecki und kkkkkk gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden