Yuba Mundo

Beiträge
41
So, jetzt sind wir richtig im Boot hier. Heute konnten wir endlich nach 3 Monaten unser Mundo in Hamburg abholen. Wie es sich gehört, war dann natürlich das Auto komplett durch 2.Reihe-Parker zugeparkt, so dass ich die Rückreise über den Gehweg starten durfte. Meine Lust auf Autos und Großstadt wird echt immer kleiner in letzter Zeit.

Nochmal kurz die Erklärung zur etwas lustig anzuschauenden Bicolor Optik: Bei der Erstmontage im August stellte sich heraus, dass die Gabel reklamiert werden musste. Da Yuba bis heute keine gelbe Gabel liefern kann, haben wir nun vorerst eine sandfarbene bekommen. Die gelbe wird dann irgendwann nachgereicht. Dafür haben wir aber auch den alten Preis bekommen (-200€), und wer weiß schon, wann ein neu bestelltes kommen würde.

Als Zusatzausstattung haben wir:
Monkey Bars
Bambus Deck mit Ausschnitt für Yepp Sitz
Bambus Boards mit Towing Tray
Sitzkissen
Yepp Sitz auf dem hinteren Platz
Frontkorb

In der Kiste für später liegen dann noch:
Bambus Deck ohne Ausschnitt
Hold on bars (Lenker für die Sattelstütze)
Fußstütze

Was wir vermutlich noch brauchen (Tipps sind willkommen):
Versicherung
Schloss
2. Akku (Händler meinte es gäbe gute gebrauchte)
Elan, um das DIY Kistenprojekt anzugehen

Die erste Runde vorhin hat auf jeden Fall mächtig Spaß gemacht. Wobei das hier in der Kleinstadt ein bisschen wie Ferrari fahren ist, die Leute drehen sich schon um. :) Auch wenn es hier 1-2 Long-Johns und ein Christiania gibt, haben die meisten so ein Longtail wohl noch nicht gesehen.

Wir freuen uns jedenfalls, dass es jetzt endlich losgehen kann.
 

Anhänge

  • 15E8BA63-A61F-4A45-8AF5-C0B1E857FAD5.jpeg
    15E8BA63-A61F-4A45-8AF5-C0B1E857FAD5.jpeg
    288,4 KB · Aufrufe: 121
Beiträge
58
frage an die yuba-mundoianer:innen : worin unterscheiden sich denn die ganzen "versionen" des mondos?..V1-V6 gibts ja mittlerweile
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
398
Schön mal wieder ein neues Mundo zu sehen. Das mit dem Bicolor sieht doch fast aus wie ein Feature ;)
Ich nutze am Kombi ein Abus Bordo Big mit 120cm Länge, damit komm ich um alle Radabstellbügel und Laternen herum.
Einige haben hier gute Erfahrungen mit der ENRA Versicherung gemacht.

Was ist das Akku-thema, suchst du einen Reserveakku?
 
Beiträge
12
Ach, schön! Über dieses Rad bin ich auf Longtails gekommen...

Ist das dieses gold-gelb? Kannst du noch mal ein Bild bei Tageslicht machen? Für mich ist Thema noch nicht durch. Gedanklich bin ich schon längst beim Zweitrad und da ist das Yuba Mundo wieder im Rennen... Auch weil da die Lieferzeiten nicht ganz so relevant sind.
 
Beiträge
41
Ja, es gibt ja nur die zwei Farben, die beide an unserem Mundo zu sehen sind ;) Tageslichtbild geb ich gerne nach. Das ist eher gelb als gold. Also eigentlich einfach gelb. Aber glänzend. Das Sand ist matt. Aber die Lieferzeiten sind meiner Meinung nach absolut unberechenbar. Der Hannoveraner Händler sagte im August, es seien für Europa seit Beginn 2021 ca 400 Räder bestellt und davon im August bisher 20 geliefert. Europaweit. Er hat 3 von 20 bestellten bekommen. Der nächste Container für Deutschland kam Mitte Oktober, ein weiterer Container kommt Ende November (das weiß ich von Yuba wegen der Gabelgeschichte). Also wenn du jetzt ein Rad bestellst, weißt du echt nicht, ob du das 2022 bekommst. Oder du hast Glück und findest einen Händler, der grad eins da hat.
 
Beiträge
41
Was ist das Akku-thema, suchst du einen Reserveakku?

Ja, genau. Als Reserve falls mit dem anderen mal was ist und um für z.B. ne längere Tagestour im Winter ein backup zu haben. Ein ordentlicher gebrauchter sollte dafür völlig ausreichen. Vielleicht sogar der kleinere BT-E8014. Der müsste doch auch kompatibel sein, oder?
 
Beiträge
41
Wie gewünscht hier zwei Tageslichtbilder, sofern man heute von Tageslicht sprechen kann. Aber knapp km durch die Lüneburger Heide haben trotzdem Spaß gemacht.
 

Anhänge

  • 54E60F0A-F022-4C40-89B9-314AFED37EF6.jpeg
    54E60F0A-F022-4C40-89B9-314AFED37EF6.jpeg
    384,5 KB · Aufrufe: 65
  • F46390B7-E795-4C7A-BBCB-BBDD39D0D502.jpeg
    F46390B7-E795-4C7A-BBCB-BBDD39D0D502.jpeg
    567,8 KB · Aufrufe: 65
Beiträge
12
Danke für die Bilder und die Info zur "Lieferfähigkeit" von Yuba. Ich hatte sowas schon gehört, ein bei Yuba gelisteter Händler hat gerade deshalb auch nicht so richtig Lust, Räder von denen zu verkaufen - und rät Longtail-Interessenten zum Long-John (auch weil er keinen anderen Longtail-Hersteller führt?). Mit diesen Zahlen verstehe ich ihn ein bisschen.

Was das Projekt Zweit(E-Lasten)rad angeht, muss ich dann noch mal in mich gehen, aber was soll ich sagen: Schon beim ersten Rad wollte ich eigentlich ein Mundo- unser Benno ist auch super und für die Hauptfahrerin die erste Wahl gewesen. Aber das zweite wäre für mich... Erstmal stehen dann doch noch zwei Probefahrten mit anderen Konzepten auf dem Zettel.
 
Beiträge
398
Für ein Zweit-Lasti, @theObserver , ist es doch auch ziemlich attraktiv, gerade ein anderes Konzept zu kombinieren, find ich. Also ich leih mir immer mal wieder ein Rapid aus oder halt den großen Carla-Hänger, wenn ich keine Lust hab die Ladung meterweise aus dem Kombi raushängen zu lassen:sneaky:
 
Beiträge
8
@Abisko Super Wahl mit eurem Mundo. Damit werdet ihr sicherlich eine Menge Spaß haben.
Ich bin vor einigen Wochen auch über eine Suchanzeige bei Kleinanzeigen an ein Mundo V5 gekommen und bin seitdem nur noch damit unterwegs. Wenn ich bzgl der Lieferschwierigkeiten lese freut mich das umso mehr. Wirklich faszinierend wie gut es auch ohne Motor fährt. Der Rahmen ist wirklich super steif.

Ich kann definitiv auch die neuste Version des Adapters für die WeberKupplung empfehlen. Damit bekomme ich beide Kids + einen Anhänger zum einkaufen. Gute Regencapes für die Kids machen wirklich Sinn bei schlechtem Wetter.

Kennt jemand wirklich gute Alternativen zu den GoGetter Taschen? Erstens sind sie ziemlich teuer und zweitens freue ich mich auch immer wenn nicht alles aus einem Guß ist. Hatte da eher was in Richtung Zeitungstaschen aus LKW Plane im Sinn. Habe oftmals selbstgenähte Taschen im Inet gesehen. Hat damit jemand Erfahrungen?

Lieben Gruß
 
Beiträge
8
Hier zwei Bilder der letzten Woche ;)
 

Anhänge

  • photo_2021-11-19 21.19.14.jpeg
    photo_2021-11-19 21.19.14.jpeg
    204,9 KB · Aufrufe: 48
  • photo_2021-11-19 21.19.26.jpeg
    photo_2021-11-19 21.19.26.jpeg
    137,9 KB · Aufrufe: 48
Beiträge
41
Sehr schön, das Grün gefällt mir auch. Ich kann für Einkäufe den Frontkorb sehr empfehlen. Der trägt ja 25 oder 30kg und weil der fest am Rahmen ist, merkt man den bei Fahren eigentlich gar nicht, auch wenn er voll beladen ist. Wenn ich da zwei Leinenbeutel reinstelle und noch nen Rucksack mitnehme, kann ich so gut nen Wocheneinkauf mit beiden Kindern machen.
 
Beiträge
41
@MonkeYuba Falls du Interesse an den Originalen Sitzpolstern hast, ich hab mir gerade die andere Version bestellt und werde dann die Classic Sitzpolster demnächst ein gutes Stück unter Neupreis anbieten. Eins unbenutzt, das andere jetzt eine Woche im Betrieb.
 
Beiträge
8
@Breitmaulgnumpf Guter Tipp Danke!
@Abisko Der Korb ist sicherlich eine super Ergänzung. Da ich Anfang nächsten Jahres wahrscheinlich den EBS Climber Nachrüstsatz verbauen werde, würde ich im Zuge dessen auch den Korb anbringen und schauen wo die Kabels dann gute verschiwinden können.
Die orginale Polster hatte ich auch kurz bestellt aber irgendwie taugt mir das nicht wegen meinen Ortliebtaschen und anderen Anbringungen. Das ist irgendwie nicht so kompatibel bei mir. Deshalb erstmal das gute Sitzkissen ausm Garten!
 
Beiträge
202
@Abisko Super Wahl mit eurem Mundo. Damit werdet ihr sicherlich eine Menge Spaß haben.
Ich bin vor einigen Wochen auch über eine Suchanzeige bei Kleinanzeigen an ein Mundo V5 gekommen und bin seitdem nur noch damit unterwegs. Wenn ich bzgl der Lieferschwierigkeiten lese freut mich das umso mehr. Wirklich faszinierend wie gut es auch ohne Motor fährt. Der Rahmen ist wirklich super steif.

Ich kann definitiv auch die neuste Version des Adapters für die WeberKupplung empfehlen. Damit bekomme ich beide Kids + einen Anhänger zum einkaufen. Gute Regencapes für die Kids machen wirklich Sinn bei schlechtem Wetter.

Kennt jemand wirklich gute Alternativen zu den GoGetter Taschen? Erstens sind sie ziemlich teuer und zweitens freue ich mich auch immer wenn nicht alles aus einem Guß ist. Hatte da eher was in Richtung Zeitungstaschen aus LKW Plane im Sinn. Habe oftmals selbstgenähte Taschen im Inet gesehen. Hat damit jemand Erfahrungen?

Lieben Gruß
Zu den Taschen. Hollandbikeshop. Da gibt es die Zeitungsausträger Taschen. Die habe ich in der Vergangenheit mal umgearbeitet das sie keine Überwurftaschen sonden einzeln abnehmbar waren. Ging gut.
 
Oben Unten