Wer kennt den Ständer vom Postrad? Den am Tretlager?

Beiträge
5
Hi,

über manches stolpert man im Alltag. Wie diese Sache:

Bildschirmfoto 2021-11-21 um 10.40.16.png




Richtig spannend finde ich das Detail am Tretlager.

Bildschirmfoto 2021-11-21 um 10.40.27.png


Meine Postbotin fuhr so was.
Eine Gasdruckfeder sorgte für definierte Endzustände (oben / unten). Mit einem Hebel (auf dem Bild nicht zu sehen, da links am Radl) konnte der ausgeklappte Ständer mit dem Fuß gelöst werden.
Als Vorteilhaft meinte die Postboten wären die Rollen, da das Rad moderat verschoben / gefahren werden könne.
Ja, das Rad hat eine Feststellbremse.

Wer kennt diese Variante?

Grüße Tomas
 
Beiträge
3.469
Das wird eine Eigenentwicklung der Post sein. Die haben dafür eine ganze Abteilung, die nur solche Dinge plant.
 
Beiträge
6.082
Der Ständer allein reicht nicht, der hat ja eine spezielle Aufnahme am Rahmen.
Posträder gibt es oft bei Kleinanzeigen, direkt ausgemusterte werden bestimmt über öffentliche Auktionen abgegeben.
Da steckt aber immer noch viel Arbeit drin. Und in den Akkus versenkt Du eine Menge Geld.
Oder möchtest Du den Ständer adaptieren?
Wenn es Dir auf die Schiebefähigkeit ankommt, ist vielleicht der Frontträger mit den hochklappenden Rollen einfacher.
 
Beiträge
5
lowtech: Oder möchtest Du den Ständer adaptieren?

Jep.

lowtech: Wenn es Dir auf die Schiebefähigkeit ankommt, ist vielleicht der Frontträger mit den hochklappenden Rollen einfacher.

Ja, wäre einfacher, doch ich finde den Befestigungspunkt "Tretlager" idealer als Frontgepäckträger für einen Ständer. Der Frontgepäckträger verwindet sich eh mehr als man möchte ...
Unt Tretlager heißt heutzutage eh Bosch/Shimano -Motoraufnahme es gibt also das fast immer gleiche Lochmuster ...

Hätte ja sein können, dass vor mir jemand den Nachbauen wollte...
 
Oben Unten