Universalkupplung Plastikteil im Feder gebrochen

Hallo zusammen,

bei meinem Kinderanhänger ist das Plastikteil bzw. elastischer Stift im Feder gebrochen.

Nach genauer Untersuchung stellte sich heraus,dass es nur ein biegsamer Kunstoffstift ist ähnlich wie die Stifte einer Heissklebepistole.

Weißt jemand,ob diese irgendwie einzeln verkauft werden?
 

Anhänge

Das ist irgendein Elastomer. Welches weiss nur der Hersteller. Ich empfehle auf eine gängige Kupplung umzurüsten z.B. die von Chariot/Thule oder von Caarryfreedom.
 
ist die Weber Kupplung genauso aufgebaut? Wie sieht es unter der Gummimanschette aus? Gibt es dort auch eine Feder?

Puhh sau teuer mit dem Adapterstück:eek:
 
In der Weberkupplung unter der Manschette sind zwei Edellstahl-Ringe ineinander mit einem Teil aus Gummin dazwischen, damit es spielfrei läuft.
Bei Überlastung kann evtl. daas Gummi verschleißen, dann klappert die Kupplung, ist aber immer noch stabil!

Die Weberkupplung leider nicht billig, aber echt gut! Kann ich nur wärmstens empfehlen!
 
genau, deswegen
die von Chariot/Thule oder von Caarryfreedom.
ich persönlich mag die von Carryfreedom: universal passend, spielfrei, bastelfreundlich, kein Drehmoment auf der Hinterradachse, abschließbar mit Vorhängeschloss.
Der Vorteil der Thule-Kupplung ist, daß sie seitlich kaum absteht.

Die Weber-kuppplung macht finde ich nur Sinn, wenn wirklich nix anderes passt. Für die Weber gibt es Adapter für alles.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finde die Weber Kupplung auch ziemlich teuer und den Plastik-Fortsatz am Rad eher hässlich, wenn kein Hänger dran hängt.
Ich bastel daher die Croozer Klick and Crooze auch an meinen in der Entstehung befindlichen Lastenhänger - Am Rad verbleibt ohne Hänger nur eine Mutter mit der Aufnahme statt Hutmutter an der Achse.
Zusätzliche Click and Crooze Kupplungen gibt es leider nur in Verbindung mit einer Croozer Deichsel - also teuer. Ich werde mir wohl als Ersatzteil die Deichselaufnahme am Hänger kaufen udn die an den Lastenhänger bauen, eine Deichsel habe ich ja.
 
um auf das Thema zurückzukommen, ist dieser Stift nichts anderes als Heissklebestift :). Es soll angeblich die Schwingungen abfangen.

Habe es mit einer Heissklebestift ersetzt und gut ist es.(y)
 
Das kann klappen, muss aber nicht.
Es gibt so viel Elastomere, daß es ein arger Zufallstreffer wäre. so teuer ist das Ersatzzeil nicht, daß ich einen plötzlich schligernden Hänger riskieren würde.
Nur von der gleichen Form auf die technischen Eigenschaften schließen, ist hier denke ich nicht angebracht.
 
Es gibt so viel Elastomere, daß es ein arger Zufallstreffer wäre. so teuer ist das Ersatzzeil nicht, daß ich einen plötzlich schligernden Hänger riskieren würde.
Ob es effektiv die Schwingungen abfängt ist eine andere Frage aber ich bezweifle es. Die Feder ist sehr stark. Dieser Stift ist viel mehr dafür gedacht das schnelles biegen zu verhindern.

Mein Vorhaben hat ohne Probleme geklappt.(y)
 

Anhänge

Es soll angeblich die Schwingungen abfangen.
Ich glaube eher, es soll die Kraft übertragen und durch die Feder am scharfen abknicken gehindert werden.
Wenn es mit dem Heißkleber geht, würde ich die Sache einfach um Auge behalten.
Hin und wieder eine Sichtprüfung kann nicht schaden und wenn Dir beim Fahren irgendwas komisch vorkommt, gleich mal an des Polymerstab denken!

Wie verhielt sich der Hänger eigentlich mit der defekten Kupplung?
 
Wenn es mit dem Heißkleber geht, würde ich die Sache einfach um Auge behalten.
Alles ist gut:)

Wie verhielt sich der Hänger eigentlich mit der defekten Kupplung?
wie gesagt ich glaube nicht dass das Teil was bringt.

Denn wer weiss wieviele Km ich mit dem kaputten Teil gefahren bin. Ich habe nichts gemerkt. Durch Zufall habe ich es gesehen, weil ich demontiert hatte.
Ansosnten wäre ich damit ganz normal weitergefahren.
 
sie mir auch schonmal kaputt gegangen weil ich mit meinem Hänger am Poller hängen geblieben bin.
Gummischnur hieß der suchbegriff. Ich hab bei Harry Wegner in Hamburg ersatz gefunden. Musste nur selber neue Löcher bohren
 
Oben Unten