Tektro HD-E730 von Urban Arrow entlüften.

Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Mahlzeit zusammen,
an meinem UA ist die Tektro Dorado 4P HD-E730 verbaut.
Nach einiges an rumsuchen habe ich diese auf der US Seite von Tektro gefunden, leider kann man da keine Anleitung runter laden.
Wie entlüfte ich diese Bremse? Hydraulische Systeme sind neu für mich, bin bisher an allen Rädern konventionelle Bremsen gefahren.
Oder hat irgendwer ne Anleitung für das Teil?
 
Beiträge
1.208
Lastenrad
LvH ebullitt EP8/Rohloff/Gates + e-carla
"hydraulische bremse fahrrad entlüften"
Dieser Suchstring sollte all deine Fragen beantworten...
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Vermutung meinerseites ist hier kommt der Schraubnöppel dran:
1669136491868.png

An dem dann die Spritze mit dem Mineral Öl.
Und hier:
1669136571952.png

Ein weiterer mit einem von diesen Trichtern.
Denn wenn ich das richtig verstanden habe ist das ein "offenes System" (was auch immer das bedeutet) und wird daher nicht mit zwei Spritzen entlüftet.
Nur habe ich das noch nie gemacht.
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Das ist mir schon klar @Matze , aber sind das die Richtigen Öffnungen die ich da eingezeichnet habe und ist das System mit dem Trichter richtig?
Müssen die Kolben mit so einem Abstandhalter ganz reingedrückt werden? Ich weiß dass es da so Teile für gibt, oder kann man das machen wenn frische Beläge drin sind?
 
Beiträge
9.147
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Ganz rein müssen die Kolben nicht. Aber es soll was dazwischen sein. Entweder mit frischen Belägen an der Scheibe oder - sicherer falls Du kleckerst - mit Bleedblock abseits von Scheibe und Belägen. Als Bleedblock geht auch ein Holz o.ä. das etwa so dick wie 2 Beläge plus die Scheibe ist.
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Gut, leider hilft mir dass aber noch nicht weiter in dem Punkt, wo ich an die Bremse dran kann.
Mit der Schraube am Griff glaube ich, liege ich Richtig.
Zudem habe ich gerade noch das Video gefunden von TPR/Tektro


Habe gerade mal den Kundenservice von Tektro angeschrieben ob die mir per Mail eine Anleitung zusenden können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.208
Lastenrad
LvH ebullitt EP8/Rohloff/Gates + e-carla
leider kann man da keine Anleitung runter laden.
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
@Matze
Diese Anleitungen hatte ich auch schon gefunden, nur leider passen diese gar nicht zu meiner Bremse.
Da sind die Anschlüsse ganz anderes. Das in dem Video oben welches ich verlinkt habe scheint am meisten zu passen.
Einfach schon weil die Art wie der Hydraulikschlauch am Bremssattel befestigt ist so wie der HD-E730 ist und auch die Schrauben am Bremsgriff sehr ähnlich sind.
Das von Dir verlinkte geht wohl um die geschlossenen Systeme wenn ich das richtig verstanden habe. Schaue mich aber selber gerade noch weiter um und mache mich generell gerade im Bereich hydraulische Bremsen schlau.
Ist zwar generell ein alter Hut, aber für mich bisher Neuland was die Wartung angeht. Und da ich auch hier den Mechaniker für einige Bekannte und Verwandte mache wird es mal Zeit. Denn über alles was Bremsbelag wechseln hinausgeht musste ich diese bisher immer an Werkstätten verweisen.
Das soll sich nun ändern.
 
Beiträge
844
Bei den hydraulischen Scheibenbremsen gibt es nur noch "offene" System. Offen heist hier das die Hersteller dafür sorgen, das es eine Möglichkeit zur Ausdehnung des Bremsmediums im Hebel gibt, Das haben alle. Das letzte geschlossene System war meines Wissen die Hope C2. Ich hatte die MPH, das war die Kopie von Giant. Ziemlich nervig wenn man während einer 1000hm Abfahrt mehrfach am Verstellrad aufdrehen muss, damit die Bremse nicht zu macht. Noch blöder war, wenn man dann am Ende nicht mehr wieder zugedreht hat. Dann hat man nämlich nach dem Abkühlen ins Leere gegriffen... :X3:

Zu der Tektro. Die werden wie die Shimanos entlüftet. Mit Spritze von unten nach oben durchdrücken. Die Schwierigkeit ist, dass man bei Tektro Schraubanschlüsse für den Sattel gibt. Hier würde ich ein Tektro Set kaufen. Am Hebel hat bei mir der Shimano Trichter gepasst. Bin mir aber nicht sicher, ob alle Tektros hier identisch sind.
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Bin mir aber nicht sicher, ob alle Tektros hier identisch sind.
Und hier ist mein Problem.
Die HD-E730 tauchen auch z.B. in keiner Liste für Bremsbeläge auf. Hab jetzt welche bestellt und hoffe die passen... sollte eigentlich.
Die verbauten Bremsbeläge finde ich in keiner Liste von Tektro oder TRD, weder EU noch US.
Das System ist wohl eher wie bei den TRD Bremsen von denen, also kann ich mit so einem Trichter entlüften, hoffe dass klappt auch gut mit den langen Leitungen die ja von der Bremse erst nach unten unter die Kiste und dann nach oben zum Lenker geführt werden, wenn nicht muss ich wohl doch mit zwei Spritzen dran.
Ja, generell ist das alles wohl wirklich kein Hexenwerk und ich mach mir davor auch nicht in die Hose. Was ich nur vermeiden will ist, dass ich da anfange und mir dann irgendwas Fehlt was erst bestellt werden muss.
Aktuell ist der Plan sich ein Entlüftungsset zu kaufen welches Adapter für alle möglichen Hersteller hat und sowohl zwei Spritzen, nen Trichter wie auch so ein Überlaufbehälter zum am Lenker hängen hat.
Da wohl Mineralöl Systeme am meisten Verbaut sind sollte ich damit auch für die meisten Räder von Verwandten und Bekannten ausgerüstet sein.
Was ich gerade noch suche sind diese kleinen Sicherungen die man hinten auf die Schraube steckt mit welcher die Bremsbeläge gehalten werden. Die Bremse hat da nämlich ne Schraube und keinen Splint wie viele andere. Leider musste ich feststellen, dass diese bei mir nicht mehr drauf sind. Wieder ein Punkt wo ich nen dicken Hals bekomme im Punkto Fachwerkstatt. Dass muss nämlich bei der letzten Inspektion vergessen worden zu sein, denn da wurden auch die Bremsbeläge erneuert.
 
Beiträge
844
Ich denke dass der Shimano Splint passen wird:


Beim Entlüften den Trichter bitte mit Liebe montieren. Das Kuststoffgewinde ist sehr empfindlich. Ich würde auch immer die Beläge entfernen und die Kolben mit Klötzchen blockieren. Ich zumindest schaffe es immer ein bischen zu kleckern.

Bei den Tektros nehme ich immer Shimano Öl (weil vorhanden), läuft einwandfrei.
 
Beiträge
878
Aktuell ist der Plan sich ein Entlüftungsset zu kaufen welches Adapter für alle möglichen Hersteller hat und sowohl zwei Spritzen, nen Trichter wie auch so ein Überlaufbehälter zum am Lenker hängen hat.
Das Entlüftungsset von Tektro kommt mit 2 Spritzen, passenden Adapterschläuchen und Kleinteilen. Wenn man aus einer der Spritzen den Stempel entfernt, hat man auch so etwas wie einen Trichter. Ich seh darin aber keinen Vorteil.

Bei dem Set ist auch eine Anleitung bei, wenn ich nicht völlig irre. Es ist erstaunlich unspektakulär, wenn man sich einmal getraut hat, es einfach zu machen ;-/
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Das Kuststoffgewinde

Das Entlüftungsset von Tektro
Ich habe mich für ein Set von einem Dritthersteller entschieden, da sind dann Adapter für wohl alle möglichen Hersteller bei, das Gewinde beim Trichter wie auch alle Adapter aus Metall und etwas ergonomischere Spritzen.
Dass das nichts wirklich wildes ist, war/ist mir schon klar. Man muss nur erstmal wissen was man wo braucht.
Und wenn man dann noch Pech hat wie ich mal wieder, dass man eine Bremse verbaut hat, welche es offiziell nicht auf dem EU Markt gibt.
Von UA hab ich heute schon ne Rückmeldung bekommen, dass die keine Anleitungen für die verbauten Bremsen haben und ich mich an meinem Urban Arrow Fachhändler wenden soll. Was ich toll finde, denn wenn ich jetzt bitte auf jeden Fall die Bremsbeläge haben möchte die explizit für diese Bremse sind, dann kann der da auch nicht drankommen, weil diese Beläge in der EU nicht im Handel sind, zumindest nicht mit der Bezeichnung.
Klar gibt es zig andere die passen, aber optimal ist das nicht.
 
Beiträge
844
Ich fürchte für Baumarkt sind die Splinte zu klein.

Oder ein Komplettset für Shimano:


Die Shimano´s haben am Kopf M4. Kannst ja mal messen bei den Tektro´s. Wenn gewünscht, kann ich auch die Länge der Shimano Schraube messen.
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Im Übrigen habe ich noch ein Video gefunden auf der Tektro Seite wie entlüftet wird.
Die dort gezeigte Bremse aus der TRP hat die Schrauben genau so angeordnet wie die HD-E730.

@Kunstrasen
Ich werde die Tage mal beim Radladen hier fragen, ob die diese Sicherungen einzeln bestellen können.
In den Baumärkten habe ich auch nichts passendes gefunden. Gibt zwar welche für M4, aber die wären mir zu fummelig.
 
Beiträge
1.057
Lastenrad
Cangoo Downtown 250, Urban Arrow 2020
Damit ich meinen Informationsfluss hier aktuell halte.
Ich habe gerade eben auch eine Antwort von Tektro erhalten.
Die haben auch keine Anleitung für diese Bremse, aber mir einen Link geschickt zu einer englischen Anleitung die für alle Bremsen dieser Bauart zählt.
Ich habe jetzt nochmal angefragt, welche Beläge seitens Tektro für EU Kunden empfohlen wird, da die von der US Seite empfohlenen hier nicht erhältlich sind.
 

LZ_

Beiträge
618
Die Schrauben mit Sicherungsscheibe sind eine Möglichkeit, ein satter Standardsplint macht die Arbeit genauso. Nötigenfalls das Gewinde wegbohren.
Als wichtig erachte ich bei jedem Belagwechsel den ebenso zu tauschen gegen einen Neuen.
 
Oben Unten