Regenplane

Beiträge
30
hallo,

Wir haben nun ein bullitt gebraucht gekauft mit einer 60*80 Kiste. Nun brauche ich eine abdeckplane.
Weiß jemand, ob ein Hersteller eine Pläne für diese Größe anbietet? Zum Beispiel die große Kiste von 20inch , gibt es da eine plane? Oder eine bakfiets plane? Zur Not muss ich selber nähen. Das haben hier doch bestimmt auch einige gemacht, oder? Ich wäre dankbar für tips.
 
Beiträge
1.375
Lastenrad
Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
Beiträge
30
Hallo, ja das habe ich gesehen und find es auch echt super. Wir sind allerdings auf der Suche nach einer einfachen Plane. Also ohne Dach-Stangen Aufbau. Am besten so, dass man es zurückgerollt auch benutzen kann und nur die Oberkörper der Kinder rausschauen!? Dafür auch eine Idee?
 
Beiträge
1.346
Meine ist gerade gestern fertig geworden.basis war eine PVC-Plane (LKW-Plane) ca. 600g/m2, habe da 2x1m bereits mit Ösen für knapp 10€ bei eBay erstanden und einfach ein Stück angeschnitten und Druckknöpfe angebracht, dachte zunächst auch an Nähen/kleben, war dann doch nicht nötig, da die 1m Breite einfach an der Kiste beidseitig recht weit überlappt und daher auch nicht vom Wind "unterweht" wird.
Die Unterteile der Druckknöpfe habe ich bereits schon vorher von Außen an die Kiste montiert, um das Bakfiets-Regenzelt anzupassen, so kann ich leicht zwischen den Varianten Regenzelt für den Nachwuchs oder Abdeckplane als wasserdichter Kofferraum wechseln. Mache morgen gerne mal Bilder davon. Kann man auch sicher aufwändiger und schöner gestalten, für mich reicht es so, ist dicht, flattert nicht und in 10 Sekunden demontiert, zum beladen vorne aufklappen und danach 2 Druckknöpfe schließen.
Wenn ich die hinteren Druckknöpfe löse kann man das ganze nach vorne zusammenrollen und mit 2 Tampen befestigen um eine Öffnung für die Kinderköpfe / sperrige Ladung zu schaffen, wobei die Sicht nach Vorne für die Kinder dadurch eingeschränkt wird und im Vergleich zu dem Regenzelt nicht akzeptiert wurde.
Die Ösen waren am Ende doch nicht notwendig.
 
Beiträge
30
hallo,

vielen dank für die Tips.
@Köllefornia : ein Foto wär super! kannst du sagen, welche knöpfe du genau verwendet hast? wie macht man die fest?

@hinnakk : vielen dank für die links: frage: hat sich die Variante ohne den cordurabesatz bewährt? das wäre ja deutlich einfacher in der Herstellung? Und: welche lkwplane hast du genau benutzt? auch 600g/m2?

beim Bullitt: vorn hast du die Lenkstange mit in der plane, oder? hast du das da geklebt? und hinten führst du die plane zwischen Kiste und Lenkstange, oder?
umsäumt ist das alles nicht, oder?

ach und: chapeau! das sieht echt klasse aus!
 
Beiträge
678
Lastenrad
Long Harry Steel + Bullitt
Die Plane ist nicht umsäumt. Das hält jetzt am Long Harry ohne Probleme länger als ein Jahr. Der Cordurabesatz ist nicht unbedingt notwendig und kann ja zur Not nachgerüstet werden. Am Long Harry sind die Ecken geklebt und dann zusätzlich vernäht. Am Bullitt ist alles nur genäht. Das hält auch. Es sollte auch um die 600g/m2 sein. Wichtig ist halt eine weiche Plane zu erwischen. Am besten vorher angucken. Bei Planenmachern kann man sicher günstig nen Reststück bekommen. Vielleicht macht der die Plane auch zu nem vertretbaren Kurs schnell fertig.

Der Steuerkopf ist mit unter der Plane. Das ging bei meiner Kiste einfacher da er ja eh in die Kiste ragt. Hinten ist die Plane einfach nur über den Rand gezogen zwischen Lenkstange und Kiste. Dafür benötigt man aber ein wenig Luft zwischen Kiste und Rohr.

Insgesamt sollte man die Plane nicht zu stramm machen sonst bekommt man nicht mal eben nur eine Ecke hoch um das Schloss rauszuholen oder die Handschuh rein etc.

Gruß hinnakk
 
Beiträge
1.346
Hier noch die Bilder, leider schlechte Qualität:
Foto%2006.03.17%2C%2020%2005%2001.jpg

Foto%2006.03.17%2C%2020%2005%2014.jpg

Foto%2006.03.17%2C%2020%2005%2058.jpg
 
Beiträge
30
danke köllefornia ! das sieht ganz robust aus- ich würde die plane aber gern nicht so weit am kasten runterziehen, vor allem auch, weil ich sie gern zurückrollen möchte, damit die Kinderköpfe rausschauen können.

also dann eher so wie hinnakk: kannst du mir noch sagen, wo du deine plane gekauft hast? ich finde in der Umgebung keinen laden und muss wohl bestellen...
 
Beiträge
112
Hallo,
ich bin hier bei uns in Münster bei einem Planenbetrieb gewesen. Ich habe eine Zarges Kiste in ~ 55x80 auf dem Bullitt. Eine Plane die aufgebaut ist wie ein Deckel von einem Schuhkarton sollte inkl. Befestigungsmaterial 70€+MwSt kosten.
Die Kiste steht auch zum Verkauf...
 
Beiträge
1.346
danke köllefornia ! das sieht ganz robust aus- ich würde die plane aber gern nicht so weit am kasten runterziehen, vor allem auch, weil ich sie gern zurückrollen möchte, damit die Kinderköpfe rausschauen können...
Meine erste Version ging seitlich nicht so weit runter und wurde vom Seitenwind manchmal angehoben, jetzt mit der tieferen Version passiert das nicht mehr, diese entstand auch eher per Zufall, aber ich lasse es jetzt so. Ein weitere Vorteil ist, dass sie nun so stabil hält, dass ich nur vorne und hinten 2 Druckknöpfe zum halten brauche.
Dafür habe ich so eine Zange (ich glaube von Prym) verwendet, geht damit sehr leicht, jedoch nur am Rand der Plane. Bei weiter zentral gelegenen muss man einen Hammer nehmen.
Aufrollen geht bei mir auch, dann wir sie in etwa mittig eingeknöpft.
Die Zange brauch man auch nicht unbedingt, da den Knöpfen ein simples Werkzeug beiliegt, dass für gelegentliche Anwendungen völlig ausreicht. Die Knöpfe sind recht simpel, da gibt es sicher bessere, aber ebenfalls ausreichend.
Die Unterteile werden mit der Kiste verschraubt, die hatte ich noch vom Boot übrig.
 
Beiträge
30
So liebe Leute, jetzt habe ich es fertig. Nicht perfekt, aber doch ausreichend gut, finde ich! Vielen Dank für alle Tipps!
 

Anhänge

  • IMG_0049.JPG
    IMG_0049.JPG
    302,1 KB · Aufrufe: 434
  • IMG_0050.JPG
    IMG_0050.JPG
    164,1 KB · Aufrufe: 379
  • IMG_0051.JPG
    IMG_0051.JPG
    348,5 KB · Aufrufe: 323
  • IMG_0052.JPG
    IMG_0052.JPG
    230,1 KB · Aufrufe: 329
Oben Unten