omnium mini wifi aufbau

Beiträge
51
hey und erstmal nen guten morgen euch

ich hab mir gestern ein omnium mini wifi framekit bestellt und schätze das ich es im mai geliefert bekomme

neben dem bullitt brauch ich doch ein zweites kompakteres lastenrad
und da ich jahrelang bmx gefahren bin sollte es perfekt zu mir paasen

gibts hier evtl. jemand der auch ein mini fährt mit dem ich mich ein bissel austauschen könnte?

grüße aus heidelberg
 
Beiträge
161
Leider noch keine Erfahrungen damit, nur mit einem Mini-Max, aber das fährt anders. Aber gut, ich plane schon jetzt für die Zeit nach dem Urban Arrow.

Jedenfalls coole Wahl und berichte mal, sobald du das Ding aufgebaut hast. Irgendwann wollen wir Bilder in diesem Stil hier sehen:
 

Anhänge

  • Screenshot_20210401-105908.png
    Screenshot_20210401-105908.png
    569,7 KB · Aufrufe: 76
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.788
Ein kompaktes Cargo neben dem 1. Cargo macht immer Sinn.

Ich will mir da ein Omniumklon selber brutzeln. Dauert aber noch länger bis da was Vorzeigbares rum kommt ...
 
Beiträge
51
Leider noch keine Erfahrungen damit, nur mit einem Mini-Max, aber das fährt anders. Aber gut, ich plane schon jetzt für die Zeit nach dem Urban Arrow.

Jedenfalls coole Wahl und berichte mal, sobald du das Ding aufgebaut hast. Irgendwann wollen wir Bilder in diesem Stil hier sehen:

sehr gerne
wird mein erstes rad was ich aufbaue
hab aber einen zweiradmechaniker an der hand falls es irgendwo probleme gibt

jetzt bin ich schonmal am schauen was für teile ich verbaue

-bei der schaltung bin ich mir recht sicher das es ne 1x12 SRAM wird

-bremsen bin ich noch unschlüssig
die TRP Slate an meinem bullitt machen eigentlich nen guten job
goldene bremsättel würden mir aber auch mega gefallen bei den neuen grün

-bei den felgen hätte ich auch gerne goldene speichennippel

aber da kommt ja noch einiges mehr an teilen zusammen
 
Beiträge
2.788
vorsichtig mit den Goldakzenten. Das kann ausarten und dann ist es nicht mehr schön ;)

Ich weiß wovon ich da spreche. Habe noch einen Laufradsatz mit goldenen Naben und Nippeln hier rumliegen :X3:
 
Beiträge
51
vorsichtig mit den Goldakzenten. Das kann ausarten und dann ist es nicht mehr schön ;)

Ich weiß wovon ich da spreche. Habe noch einen Laufradsatz mit goldenen Naben und Nippeln hier rumliegen :X3:
da gebe ich dir vollkommen recht
hab’s beim bullitt auch schnell gemerkt
da ist der lenker, pedale und die sattelklemme rot

wollte dann noch rote speichennippel aber mein zweiradmechaniker hat sich geweigert ein super zentriertes rad zu zerlegen

und er hatte vollkommen recht
weniger ist dann doch manchmal mehr aber dennoch hilft viel auch manchmal viel...
 
Beiträge
2.788
Viel hilft viel gilt sehr oft. Aber nicht bei Goldakzenten ;)



Lenker ist auch noch Gold. Ventile sind nur fast ausgerichtet und von daher nur klein in der Vorschau ;)
 
Beiträge
255
Als ich das letzte Mal nach SRAM 1x12 geschaut habe, sah es bzgl. Verfügbarkeit eher mau aus. Das könnte aber bei allen Gruppen der Fall sein. Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass alles was Du für Deine Gruppe brauchst, auch verfügbar ist. Am Ende ohne passendes Schaltwerk dastehen, ist echt bescheiden.

Hab mit der TRP Slate am Bullitt auch gute Erfahrungen gemacht, finde aber den Einzelpreis ziemlich hoch. Shimano BL-MT501/BR-MT520 sind zwar gruppenlos, scheinen aber ein gutes Preis/Leistungsverhältnis zu haben. Für Gold wirst dann aber eh bei Hope oder Formula landen.
 
Beiträge
59
Shimano BL-MT501/BR-MT520 sind zwar gruppenlos, scheinen aber ein gutes Preis/Leistungsverhältnis zu haben.
Lass hier am besten zwei Worte weg: "zwar" und "aber"
Ja, die sind gruppenlos. Die habe ich an mein Bullit montiert (zusammen mit Magura-Scheiben). Ich merke bisher absolut keinen Unterschied zu den XT-Vierkolben an meinem MTB. Die funktionieren einwandfrei.
Gruppenlos bei Shimano bedeutet nicht, das die so billig sind, dass es nicht mal lohnt, einen Namen draufzuschreiben. Meiner Meinung nach bedeutet das eher, die sind so gut, dass die mit jeder Gruppe kombiniert werden können.

Ich hatte an anderer Stelle hier im Forum schon geschrieben: ich habe an mein RR gruppenlose Naben gebaut. Und war
weil ich Konuslager wollte
weil ich keine 32 Speichen wollte. Habe hinten 28 und vorn 24 radial; das gibt es bei Shimano nur gruppenlos und Campa zu einem Preis, den ich mir nicht erlauben wollte.
Das RR ist übrigens weiß mit schwarzen Anbauteilen und hat ein paar goldfarbene Akzente; passt also auch in die Diskussion hier. Allerdings nur die Speichennippel, die Kurbelschrauben und die Endkappen auf Schalt- und Bremszug. Ich finde auch, es wirkt schnell zu bunt.
Außerdem ist mir zumindest bei rot eloxierten Teilen aufgefallen, dass sich die Rottöne unterscheiden, die Sattelklemme tendiert Richtung orange und passt nicht wirklich, musste einen anderen Hersteller wählen (das mit dem rot gilt jetzt für mein Bullitt, dort sind ebenfalls Speichelnippel, Kurbelschrauben und Endkappen rot und zusätzlich die Sattelklemme und die "Befestigungsgummispanner" an der Ladefläche)

Viel Erfolg beim Aufbau. Und dann zeig' gerne ein paar Fotos.
 
Oben Unten