Kargon ist nun CARGO FACTORY

neuer name, neues logo - alles andere bleibt wohl gleich.


wahrscheinlich ein smarter move, wo demnächst das carqon auf den markt drängt....
weißt nicht wer da namens ansprüche stellen darf / könnte, immerhin gibt's das kargon schon,aber mir scheint als wäre eine kriegskasse bei carqon größer :rolleyes:
 
Oder war Kargon einfach nur ein Name für das Produkt und das Unternehmen, jetzt folgen weitere Modelle also muss man sich umbenennen ;-)
 
hm. eher weniger :D
die Modelle hießen / heißen ja ONE, ONE T,ONE KIT - da wäre noch genug platz für weitere Güter :D
 
Ich mag die Jungs wirklich gern und sie machen ein super Rad, aber bei der Entwicklung des Signet hätten sie doch mal jemanden fragen sollen, der sich damit auskennt. Das Update hätte eine wunderbare Chance sein können, sich von der Stencil Typofamilie zu verabschieden. Woher diese Affinität und der inhaltliche Zusammenhang kommt, habe ich nie begriffen....
 
Hm, die Aufkleber gefallen mir gar nicht :oops:
vermutlich dürften die aber schon bei mir drauf sein :cry:
Hoffentlich bekommt man die leicht ab.
ich bin ehrlich gesagt etwas verwirrt. Anders als auf dem Instagram-Bild, sind auf keinem der Website-Bilder mehr Logos. einzig one bleibt stehen...

entweder es musste so fix gehen das sie es noch nicht drauf packen konnten / andererseits hatten sie ja Zeit die alten weg zu retuschieren.

oder es wird nun wirklich so wunderschön minimalistisch, was ein richtiges träumchen wäre!

hilft wohl nichts als morgen mal anzurufen Und nachzufragen - auch welcher Teil denn dann neon / weiß / schwarz wird bei der Auswahl im konfigurator Oo?
 
Zuletzt bearbeitet:
Gute Idee!
Kannst Du dann bitte eine kurze Info schreiben?
Ich kann mir noch niocht vorstellen, was auf einem weißgrünen passt... Der Kargon-Schriftzug in weiß war echt super für meine Meinung und deswegen bestellt.

Bin gespannt!

Grüße und schon mal danke
 
Hinter tausend Containern konnte ich den Text aus der Seite extrahieren ohne zu bezahlen ... :censored:

Zitat Pay Wal Zeitung: Zunächst arbeiteten die Firmengründer Andreas Muth-Hegener und Frank Hohmann mit Carbon, schwenkten aber bald auf Aluminium um. „Wir wollten ein Fahrrad bauen, das jeder bezahlen kann“, so die Ingenieure, mit Studium an TU Darmstadt und Hochschule. 2019 bauten sie 150 Lastenräder in Handarbeit, 2020 sollen es 200 sein. Einstiegspreis ohne Motor: 3350 Euro. Der Vertrieb läuft über 30 Händler und im Herbst steht ein Umzug nach Dieburg mit Erweiterung an. Weil der Name ähnlich zu dem eines anderen Unternehmens ist, wird aus der Kargon GmbH ab Juli die Cargo-Factory GmbH – damit ändert sich auch die Marke.

Mitarbeiter: 5
Umsatz: 460.000€
 
Auch einige Händler haben schon reagiert und bezeichen es als Cargofactory former known as Kargon...
hm. ich hab bis jetzt noch keinen gefunden :D
weder velogut,twenty inch, kvirder, velo54, alpsee bikes,colognecargo....

2019 bauten sie 150 Lastenräder in Handarbeit, 2020 sollen es 200 sein. Einstiegspreis ohne Motor: 3350 Euro. Der Vertrieb läuft über 30 Händler und im Herbst steht ein Umzug nach Dieburg mit Erweiterung an. Weil der Name ähnlich zu dem eines anderen Unternehmens ist, wird aus der Kargon GmbH ab Juli die Cargo-Factory GmbH – damit ändert sich auch die Marke.
damit ändert sich auch die marke - bedeutet nun was genau ?
mit 150 / 200 stk könnten die kargon beklebten bikes ja fast etwas wie Sammlerobjekte werden...:unsure:

mit dem logo und namen machen sie sich irgendwie keinen gefallen. cargo factory.
fracht, ladung, transportgut // fabrik, werk, betrieb, manufaktur ... klingt eher nach spedition ?
 
hm. ich hab bis jetzt noch keinen gefunden :D
weder velogut,twenty inch, kvirder, velo54, alpsee bikes,colognecargo....
Velocompany in München z.B.

Kvirder ist auf Urlaubsradeltour gen Königssee in Bayern unterwegs

Ansonsten hatten noch lang nicht alle überhaupt auf ihren Webseiten die Info dass sie die Marke überhaupt verkaufen...

damit ändert sich auch die marke - bedeutet nun was genau ?
mit 150 / 200 stk könnten die kargon beklebten bikes ja fast etwas wie Sammlerobjekte werden...:unsure:
Wenn Du dann noch eins mit Conti-Motor hast... ;)
 
anbei die infos die ich bisher erhalten hab.

factory & lastenfahrrad sind immer matt schwarz.
Cargo / One / Der Pfeil vorne werden jeweils in der farbe / neon, weiss, schwarz sein.

die plane bekommt auch das neue logo

hier mal ein paar quick'n'dirty photoshop bildchen. @BlackBox +1 extra in "weissgrün" :D
black.jpgneon.jpgweiss.jpgweiss_weissgruen.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich fand Kargon irgendwie schöner und passender, aber letzendlich ist es scheißegal. Das Rad ist wichtig und da warte ich ganz entspannt auf einen anderen Motor
 
Oben Unten