Hundetür beim bakfiets nachträglich einbauen

Beiträge
23
Dummerweise habe ich bei der Bestellung gedacht, ich bräuchte die Hundetür nicht. Jetzt stellt sich heraus, dass es doch ganz schön lästig ist, 22 und 14 kg immer in die Box zu hieven...und dann bei matschigem Wetter...:sneaky:

Daher habe ich mir nun die Metall - Beschläge für die Tür bei bakfiets nachbestellt und werde diese nun selber einbauen.

Hat das schon mal jemand gemacht und irgendwelche Tips dafür, bevor ich es vergeige?
 
Beiträge
4.541
Ich empfehle eine gute Stichsäge. Wenn möglich, auf der Schnittoberseite ein dünnes Opferbrett festklemmen, dann reißt die Sägekante an der Kiste nicht aus. Ich würde mir glaube ich die Mühe machen, und die Kiste abbauen. Das sind nur 4 Schrauben und dann kann man in Ruhe sägen. Gerade wenn man das nicht so oft macht, ist so etwas wichtig.
Einer unserer Schreiner/Tischler kann hier sicher Fachlich noch mehr beitragen.
 
Beiträge
2.102
Da braucht es nicht mehr nachzutragen. Was @lowtech schreibt, passt. Vor allem liegt die Kraft in der Ruhe. Hektisches Arbeiten lässt Kanten fransen und Schnitte schief werden.
 
Beiträge
2.533
Ich klebe noch die Schnittkanten vorher mit Greptabe ab. Dann splittert es weniger
 
Beiträge
23
Hallo,
hat alles gut geklappt, vielen Dank für die Tipps. Und die Hündchen können jetzt eigenständig einsteigen. :)
 

Anhänge

  • 7739946B-7F05-45B0-BF1D-C7066E549D87.jpeg
    7739946B-7F05-45B0-BF1D-C7066E549D87.jpeg
    454,4 KB · Aufrufe: 31
  • 8FC88F4E-60B9-447C-9FDB-1B51AB3BDB1E.jpeg
    8FC88F4E-60B9-447C-9FDB-1B51AB3BDB1E.jpeg
    395,1 KB · Aufrufe: 31
Oben Unten