Geht noch mehr? Werden die Beiträge verschoben?

Reinhard

Administrator
AW: geht noch mehr? Werden die Beiträge verschoben?

Hallo Heiko,

nein, die Beiträge werden nicht verschoben, weil das getrennte Foren (Datenbanken) sind.

Dein Beispiel ist übrigens eine Fotomontage ...
 
AW: geht noch mehr? Werden die Beiträge verschoben?

Hallo Heiko,

nein, die Beiträge werden nicht verschoben, weil das getrennte Foren (Datenbanken) sind.

Dein Beispiel ist übrigens eine Fotomontage ...
Schöne Fotomontage.

Bevor ich mich dort oben schlafen legen würde hätte ich das Rad auch am Laternenpfahl oder Baum festgebunden...

Wenn man das wirklich genau so baut kommt man an der starren Hinterachse und fahren auf zwei Rädern in den Kurven (und bei Wind) nicht vorbei...
 
AW: geht noch mehr? Werden die Beiträge verschoben?

Hallo Reinhard,

....Dein Beispiel ist übrigens eine Fotomontage ...
bist Du da sicher? Könnte mir auch vorstellen das solch ein Rad tatsächlich fährt. Ich habe an keiner Stelle entdecken können das es eine Fotomontage ist. Auch die Schatten passen? Bei dem anderen Bild http://www.kevincyr.net/index.php?/ongoing/camper-kart/ erkenne ich auch das es eine Fotomontage ist.

Bei den beiden im Netz gefundenen Anhängern gehe ich davon aus das sie auch gefahren werden; und die sind auch schon hoch...
http://www.w44.de/show.php5?bild=1869&screen=768
http://www.w44.de/show.php5?bild=1704&screen=768
 
T

trubby

Guest
AW: geht noch mehr? Werden die Beiträge verschoben?

Hallo Heiko,

der Planwagen ist von André (webmantz im LR-Forum). Auf seiner HP findest du Berichte über den Bau und IIRC zwei Touren mit dem Planwagen. Und ja, die HP ist kein Fake. Im Reiseradforum lassen sich mit Suchen auch noch irgendwo Beiträge zur Entwicklung finden.

Bei dem Camper Bike denke ich nicht, das es eine Fotomontage ist. Auf dem 1. Foto sieht man sehr schön, was als Fahrzeugbasis diente (denn ein solches Lastenrad kommt dort gerade entgegen). Allerdings scheint es sich eher als Kunstwerk/Performance zu verstehen, denn als Nutz-HPV.

Grüße,
André
 
Oben Unten