Erste Fahrt bei uns mit dem Fourwheeler

Hallo Leute,

also, unserer erste Fahrt haben wir hinter uns. Hier auf dem Land mit vollem Programm, Regen, Wind und Bauernglatteis. Herrlich.
Erstes Résumé: Super Fahrspass! Wir brauen aber andere Reifen, mehr Grippe, aber das war uns schon im vorne rein klar. Bremsen haben wir unterwegs eingestellt, die Schaltung müssen wir noch checken. Dann brauchen wir noch eine Box für den Hund, und Einschubwannen für unten. Mal sehen wo wir da fündig werden.

Anbei schonmal erste Bilder.
Liebe Grüsse, Mella
 

Anhänge

Hallo Mella,

das mit dem "zu wenig Gripp" muß nicht an den Reifen liegen. Das liegt eher an der Gewichtsverteilung, und daran, das auf schrägen Strecken, besonders in Kurven, ein Rad leicht abheben kann, und daher keinen Grip hat, bzw. sogar durchdreht. Nun kannst du zwar durchaus Reifen mit mehr Gripp suchen... die haben oft einen höheren Rollwiederstand. Helfen kann auch passende Beladung, bzw. Gewichtsverteilung. Das solltest du vor dem Reifentausch gründlich testen.... denn Reifen mit mehr Gripp, höherem Rollwiederstand plus dann immer noch nötige extra Beladung... fahren sich noch schlechter.

:) Helmut
 
Hey Helmut, da hast Du recht. Na klar :unsure:. An das habe ich nicht gedacht. In Physik war ich immer schlecht. Aber klar, stimmt, jetzt werde ich mal beladen und schauen wie sich das verhält.
Liebe Grüsse,
Mella
 
Oben Unten