Bullitt Akku Platzierung und Typ. (BBS0x)

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von Alessandro, 06.10.2019.

  1. Alessandro

    Alessandro

    Beiträge:
    3
    Hallo Zusammen

    Bald ist auch mein Bullitt zusammen und dank den vielen Anregungen hier, war es auch gar nicht so schwierig. :)

    Wo ich aber noch anstehe ist die Platzierung des Akkus. Ich hätte Ihn sehr gerne unter der Ladefläche "versteckt" und fix verschraubt. Dies geht natürlich dann nur mir mit diy, da es kein Spritzwasser geschütztes Gehäuse gibt welches zwischen die Querstreben passt (soweit ich gesehen habe). Ein weiterer Vorteil wäre, dass man relativ einfach einen weiteren Akku in Reihe schalten könnte und so bei Bedarf die Kapazität erweitern.

    Ich habe ein solches Setup aber noch bei niemandem gesehen. Gibt es einen Grund weshalb die Meisten ihn am/ums Lenkrohr montieren?

    Besten Dank für eure Anregungen!

    Gruss
    Alessandro
     
  2. neanderthaler

    neanderthaler

    Beiträge:
    203
    Unter der Kiste ist bezogen auf den Schwerpunkt ideal, sofern die Bodenfreiheit ausreicht. Ein brennender Akku nach Bodenkontakt wäre hingegen nicht hilfreich ;-/
    Nachteilig daran ist, dass man dann gezwungen ist, den Akku entweder ausschließlich im Rad zu laden (schlecht im Winter bei tiefen Temperaturen), oder entsprechend fummeln muss, um den Akku zu entnehmen. Je nach Wetter ist der dann auch noch dreckig und nass. Da die wenigsten bei Schietwetter gerne auf dem Boden rumkriechen, um den Akku aus dem Rad zu fummeln, wird der in der Regel an einfach erreichbaren Stellen montiert.
     
  3. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.507
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Gibt es diese Montage nicht beim Radkutsche Rapid ? Vielleicht kann man das adaptieren oder sich inspirieren lassen.
    Das seltene vorkommen des montageortes hat Neanderthaler gut ausgeführt.
    Hier gibt es auch eine Dokumentation über ein Bullit mit Unterflur Elektrik und Akku.
     
  4. neanderthaler

    neanderthaler

    Beiträge:
    203
    Ist beim Packster nicht auch der zweite Akku unter der Kiste verbaut?
    So eine Art Unterboden-Akkuschublade wäre nicht schlecht. Vor Dreck und Wasser geschützt und trotzdem leicht entnehmbar. Oder so eine Bodenfach-Lösung wie bei den neueren Loads.
     
  5. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.507
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Das hat hier mal wer beim Bullit gebaut mit Akku Entnahme über eine Klappe in der Ladefläche.
     
  6. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    585
    Ort:
    Köln
    Die „Tiefe“ ist leider an manchen Stellen durch die Lenkstange und den Ständer begrenzt. Hatte dies auch mal geplant, bin dann aber aus bereits o.g. Gründen der Bequemlichkeit beim Laden im Winter wieder davon abgekommen. Außerdem hat man irgendwann mehrere Räder und dann kann man die Akkus leichter an mehreren Rädern nutzen (auf langen Touren) oder hin- und hertauschen.
     
  7. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.507
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Sehr schön, wie lakonisch Du eine tiefe Wahrheit aussprichst... :)
     
    Köllefornia gefällt das.
  8. LordNikon

    LordNikon

    Beiträge:
    99
    Ort:
    28197 Bremen
    Lastenrad:
    Pinion Bullitt mit Neodrives
    Ich hab den Akku links mit Platz für nen zweiten auf der Rechten Seite. Panelbags kann man dann leider keine mehr anbringen. Eine Befestigung unter der Platte halte ich aufgrund von Nässe usw. für schwierig. Mit einer nach unten verschlossenen Box könnte es gehen. So eine Art doppelter Boden.
     

    Anhänge:

    Friese und DavidK gefällt das.
  9. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.507
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Mit Schutzblech wird es unter der Kiste/dem Board gar nicht so nass, wenn man auf der Straße bzw. befestigten (Wald)wegen bleibt.
     
  10. LordNikon

    LordNikon

    Beiträge:
    99
    Ort:
    28197 Bremen
    Lastenrad:
    Pinion Bullitt mit Neodrives
    Hätte jetzt an so ne Kiste gedacht.
    Ich weiß hier ist sie für zusätzlichen Stauraum.
    Aber finde es auch nicht so toll, wenn der Akku immer dran bleibt. Vor allem im Winter.

    https://ebike-mtb.com/riese-mueller-2019/
     
  11. DavidK

    DavidK

    Beiträge:
    4
    Ort:
    München
    Hi LordNikon! Welches Akkugehäuse hast du dir denn da gegönnt? Gefällt mir sehr gut (y)
     
  12. LordNikon

    LordNikon

    Beiträge:
    99
    Ort:
    28197 Bremen
    Lastenrad:
    Pinion Bullitt mit Neodrives
    Hi das ist der Akku vom Neodrives Z20.
    Gruß
     
  13. gretzki

    gretzki

    Beiträge:
    15
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Lastenrad:
    2014 er Bullit Classic
    Hallo Alessandro,
    schau mal hier:

    http://www.nomadcyclespdx.com/product/bullitt-battery-box/

    Vielleicht kann dir das ja als Inspiration dienen. Zum Kaufen m. E. viel zu teuer.

    Gruß,
    gretzki
     
  14. hinnakk

    hinnakk

    Beiträge:
    648
    Lastenrad:
    Long Harry Steel + Bullitt


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden