Übernachtung in Germersheim

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von salearborist, 21.04.2019.

  1. salearborist

    salearborist

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Alb-Donau-Kreis
    Ein Frage an die ganzen Besucher der Spezi Messe - wo kann denn in der Stadt überhaupt noch übernachtet werden?
    Meine Anfragen bei einigen Gasthöfen, Pensionen sind abschlägig beschieden worden, es sei schon seit langem ausgebucht...

    Benötige für zwei Nächte eine Übernachtungsmöglichkeit, gerne auch im Hotel oder in einem Ferienhaus - mein Hund muss auch dabei sein können - großer Deutsch-Kurzhaar Rüde.
    Leider muss ich meinen Hund mitnehmen, die sonst verfügbare Betreuerin ist selbst gerade in Urlaub an dem Termin. Und eine andere Hundepension gibt es bei mir halt nicht.
     
  2. Christoph

    Christoph

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bremen
    Lastenrad:
    Velo-Lab Karo Long
    salearborist gefällt das.
  3. salearborist

    salearborist

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Alb-Donau-Kreis
    Danke, Landau/Pfalz ist gut - da kenne ich eine Ferienwohnung in der ich früher schon mal übernachtet habe. Habe eh ein Radl dabei - da dürfte sich die Fahrt zur Messe gut machen. Und in der Ferienwohnung darf ich meinen Hund mitbringen - also ist die Übernachtung schon gelöst.
     
  4. Farbkasten

    Farbkasten

    Beiträge:
    225
    Lastenrad:
    Bullitt RAW
    Da hätte ich als Ort Bellheim, Hördt, Kuhardt oder Leimersheim vorgeschlagen. Den Rhein entlang gibt es hübsche Fahrradwege. Dagegen hasse ich die Strecke von Landau nach Bellheim oder Germersheim mit dem Rad zu fahren.
     
  5. salearborist

    salearborist

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Alb-Donau-Kreis
    ...das ist halt so eine Sache: ich bin dort nicht wirklich gut mit Auskennen verbunden - war schon öfters in Annweiler (klettern, Mountainbike fahren usw.) und finde die Gegend an sich sehr schön. Nur wenn halt ganz dringend eine Übernachtungsmöglichkeit gesucht wird - sind meistens die ganzen üblichen Angebote schon ausgebucht, belegt. Und die Entfernung nach Gernsheim ist mir einfach zu weit - da müßte ich mit der Karre fahren und genau das will ich eigentlich ja nicht machen.
     
  6. Farbkasten

    Farbkasten

    Beiträge:
    225
    Lastenrad:
    Bullitt RAW
    Gernsheim? Wie kommst du auf Gernsheim? Ich würde mich südlich von Germersheim orientieren, nicht westlich. Erstens sind die Wege angenehmer zu fahren und zum anderen hast du nicht auf dem Hin- und Rückweg die Sonne im Gesicht.

    Wenn jedoch Landau schon festliegt, auch gut. Man kann die Strecke nach Germersheim durchaus überleben. ;)
     
  7. salearborist

    salearborist

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Alb-Donau-Kreis
    Tippfähler... sind leider doch manchmal möglich... Ich glaube die Strecke wird sich fahren lassen - mein Hund kommt ja mit, der ist Radeln gewohnt - und dürfte sich freuen über die Abwechslung.
     
  8. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    380
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    Hallo @salearborist,

    schön, dass Du auch dabei bist.

    Langsam werden die coolen Leute immer mehr.

    Also, ich übernachte wie immer im Wald und habe heute schon mein Camouflage-Bivvy gepackt.

    Der Stress mit Zimmersuche ist mir zu wild. Ich will frei und unabhängig sein und hüpfe dann wie immer ins Unterholz.

    Letztes Jahr kam aber leider eine Hagel-Sturmfront und dann wurde es etwas unangenehm. Diesmal bin ich aber etwas besser vorbereitet.

    Kannst mich an dem Trailer, mit der Alubox erkennen, den ich hinter mir herziehe.

    Wäre schön, wenn wir vor Ort mal quatschen könnten.

    Aloha und viel Erfolg bei der Suche. Kann Dich gerne zum Frühstück auf dem Feld einladen.

    L.G. Cargomaniac
     
  9. salearborist

    salearborist

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Alb-Donau-Kreis
    Oooh - das mache ich gerne - ein Frühstück auf dem Feld - mmmh - sowas ist gut. Tee aufgebrüht frisch vom Feuer, bissl Käse und Brot, frisches Obst - ich habe ja auch schon überlegt in den Armen vom Mutter Natur zu übernachten - aber mit Hund wird das ein bissl schwierig, der Greiff kommt dann einfach nicht zur Ruhe. Ist halt ein Jagdhund....:whistle: und da muss es eben ein Zimmer sein.
     
  10. cargomaniac

    cargomaniac

    Beiträge:
    380
    Lastenrad:
    Tern Cargo Node, Bikes At Work-Radanhänger + BOB-Trailer, kein Auto
    Gebe dir da vollkommen Recht. Der hört sonst die ganze Nacht, wenn sich was rührt und tickt dann nur aus.

    sechsmalzwei kommt auch vorbei

    Caffesito oder tee ist kein Problem. Ich nehme Kocher und Graffl mit.

    Hatte letztens schon kontakt mit dem Förster und seinen 2 Dackeln.

    Ist ein netter Kerl und hat mich gewähren lassen, obwohl übernachten im Wald verboten ist.

    Aber ich zelte ja nicht. Bivakieren in Deutschland ist erlaubt.

    Er hatte sogar wegen dem heftigen Hagel Angst um mich und hat dann nach dem Rechten geschaut.

    Nur coole und nette Leute dort.

    PARADIES
     
    salearborist gefällt das.
  11. mrcFFM

    mrcFFM

    Beiträge:
    105
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Lastenrad:
    Urban Arrow Family 2017, Tern GSD S10
    Ich würde es auch mal in Speyer versuchen, sind dann nur noch ca. 10 Minuten mit der S-Bahn nach Germersheim oder eben etwas länger mit dem Rad.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden