Zeitnahe Werkstatt-Termin für Bullitt in Berlin gesucht (Versicherungsfall)

Ihr Lieben,

gestern traf ein großer Ast mein Bullitt und hat die Bremsen beschädigt und die Persenning durchschlagen. Vielleicht ist auch der Rahmen beschädigt oder Weiteres. Uns wurde von der Fahrradwerkstatt eine Vermessung des Rahmens nahe gelegt.

Gut ist, dass eine Versicherung der Hausverwaltung für den Schaden aufkommen wird. Schlecht ist, dass ein Werkstatt-Termin scheinbar nicht vor November zu bekommen ist.

Ich würde gerne eine Lastenrad-spezialisierte Werkstatt aufsuchen. Wegen der langen Bremsleitung vorne und auch wegen der Beurteilung des Rahmens.

Hat jemand von euch vielleicht einen guten Tipp? Hier im Südwesten Berlins, nahe Friedenau, wäre gut. Zur Not bewege ich das Rad aber auch vorsichtig durch die Stadt (Bremsgriffe sind verbogen, stellen nicht mehr zurück, etc.).

Oder wir müssten warten, was angesichts der täglichen Nutzung in unserem Auto-freien Haushalt sehr blöde ist. In ersten Telefonaten war die etwas niederschmetternde Auskunft gewesen: "wer gut ist, hat zur Zeit keine Termine und wer Termine hat, ist wohl eher nicht gut". Hm.

Grüße an alle, bleibt gesund (und munter)!
Manuel
 
Zuletzt bearbeitet:
Gibt es nicht spezialisierte Gutachter für Fahrräder? Die haben vielleicht schneller einen Termin. Und bis zur Instandsetzung darfst Du ein Rad mieten und abrechnen.
Der ADFC hilft ggfs. Mit Adressen?!
Viel Erfolg!

Ps: beim LvH Importeur vielleicht auch mal nachhören.
 
Ganz lieben Dank!! Das Thema hat sich, zunächst, schneller erledigt, als von mir gedacht. Die Velo-Guten in X-berg helfen zeitnahe. Uff! Danke fürs Mitdenken und ganz liebe Grüße an euch alle! Ich werde weiter berichten ...
 
Da es mit dem Vermessen aleine nicht getan ist.... bei Rahmenschaden muß ein neuer her.. Lieferzeiten ?.... sollte zuerst das Problem mit dem leihweisen ERsatz bis zur wiederherstellung mit der Werkstatt, und der Vers. geklärt werden.

:) Helmut
 
Oh das ist ärgerlich. Haben die über den Fahrrädern Bäume geschnitten, oder wie kam das zustande?

Ich drück dir die Daumen, dass es nicht so schlimm ist, oder zumindest das du schnell guten Ersatz bekommst. Seih es leihweise oder Tauschrahmen
 
Haben die über den Fahrrädern Bäume geschnitten, oder wie kam das zustande?
Nein. Zwei morsche Riesenbirken im Hof, massiver Mistelbefall. Seit Jahren regnet es Äste, Zweige. Zumeist dünnere. Ein Personenschaden wäre natürlich schlimmer gewesen.

sollte zuerst das Problem mit dem leihweisen ERsatz bis zur wiederherstellung mit der Werkstatt, und der Vers. geklärt werden.
An sich Ja. Habe Vorgangsnummer und werde morgen mit denen alles absprechen.
Gibt es nicht spezialisierte Gutachter für Fahrräder? Die haben vielleicht schneller einen Termin. Und bis zur Instandsetzung darfst Du ein Rad mieten und abrechnen.
Der ADFC hilft ggfs. Mit Adressen?!
Viel Erfolg!
Danke! Ich frag die Versicherung. Eigentlich sollten die bei überschaubarem Schaden ein Interesse an einem einfachen Reparaturvorschlag haben. Aber, ja, Gutachten geht natürlich nur vor Reparatur. Mal schauen.

Danke!!
 
Punta velo ist der deutsche Generalimporteur für Bullitts. Die haben eine Niederlassung in Berlin.


Dort nett fragen, dann sollte das klappen. Zumal die auch einen "Shuttle-Service" nach Essen ins Lager/ in die Werkstatt haben.
 
Nein. Zwei morsche Riesenbirken im Hof, massiver Mistelbefall. Seit Jahren regnet es Äste, Zweige. Zumeist dünnere. Ein Personenschaden wäre natürlich schlimmer gewesen.
Wenn das seit Jahren so ist, würde ich es als fahrlässig einstufen. Misteln und morsch..... ein Experte könnte sagen wann die Bäume richtig gefährlich werden können.
Hach, was Hausverwaltungen alles zulassen um Geld zu sparen. Meine lässt es auch gerne drauf ankommen. Wenn etwas passiert, zahlt ja die Versicherung und nicht sie.
 
Oben Unten