Yuba Mundo und RZ85

M

MathiasF

Guest
Liebe Lastenradfahrer,

was meint ihr, kann man die Stabtasche eines Faltbootes RZ85, 170cm, ca.18kg, auf dem Seitenträger am Kurbelkreis vorbei transportieren? So mindestens 40km.

Schönen Sonntag

Mathias
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
492
AW: Yuba Mundo und RZ85

Nach hinten würde die Stabtasche geschätzt 1 m überstehen wenn liegend befestigt. Du könntest diese auch schräg nach hinten oben richten ...

Insgesamt sehe ich kein Problem damit.
 
M

MathiasF

Guest
AW: Yuba Mundo und RZ85

Lieber Reinhard,

1m Überstand ist zwar möglich aber fürs Fahrverhalten erträglich? Vielleicht auch nicht gut für die Stäbe. Schräg nach hinten oben erreicht die Tasche Kopfhöhe!
Daher die Überlegung gleichfalls nach vorn und hinten über den Träger überstehen zu lassen. Dann kollidierts freilich mit dem Kurbelkreis. Also so weit seitlich nach außen, daß es am Kurbelkreis vorbei paßt? Ob das geht?

mfg

Mathias
 
Beiträge
500
AW: Yuba Mundo und RZ85

Hochkant würde ich es auf keinen Fall versuchen!
Aber vom Yuba gibt es doch so einen schönen Film mit Surfbrett (o. Kajak??) bergab - ziemlich rasant! Das Board ragt auch nach vorne über und der Fahrer kann trotzdem pedalieren. Wenn die Tasche 170cm lang, nicht zu dick und schön steif ist dann müsste es nach meinem Dafürhalten gehen. Als Hilfskonstruktion, zur Unterstützung der Latten würde ich mir einen Winkel aus zwei einfachen Holzlatten zimmern. Zumindest solltest Du mit einer solchen Last schön vorsichtig fahren.


Gruß
mick
 
M

MathiasF

Guest
AW: Yuba Mundo und RZ85

Ja, hochkant habe schonmal mit einem Normalrad probiert. Geht garnicht wegen der unvermeidlichen Pendelbewegungen. Schräg, wie Reinhard vorschlug könnte besser werden. Nach vorn oben zu nahe am Kopf, also nur nach hinten oben. Also 1,7m bei 45°=1m, ist den Versuch wert.
Der Surfbrettfilm brachte mich ja auf den Gedanken, am Tretlager vorbei. Wäre interessant, ob das schon mal einer gemacht hat.
Und vorsichtig fahren, wie meinst Du das jetzt?
mfg Mathias
 
Beiträge
500
AW: Yuba Mundo und RZ85

Ach, ich würd nicht so schön im Slalom in die nächste Bucht runterbrettern, mit dem Board am Rad, wie in dem Film gezeigt. Außerdem könnte ich mir denken, dass in der BRD die Pozilei etwas dünnhäutiger reagiert. Darüberhinaus hab ich die Hochrisikophase hinter mir - als Vater von bald vier Töchtern trägt man eine hohe Verantwortung und denkt fast nur noch an Bremsen, Helm und Licht!:D



Gruß
Mick
 
Oben Unten