Yuba Mundo Komfort

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von Jean Francois, 16.03.2018.

  1. Buledde

    Buledde

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Yuba elMundo 4.3
    Ich habe meine bei eBay gekauft (Suchbegriffe bei g**gle: Sattelklemme 34,9 31,6); es ist eine von Cannondale. Es ist gleich einer der ersten Treffer...

    Unter Doppelklemme etc. hab ich keine guten Bezugsquellen gefunden. Eine Doppelklemme in 34,9 und 27,2 habe ich auch nicht gefunden.
     
  2. Buledde

    Buledde

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Yuba elMundo 4.3
    Die Stütze ist dran. Sie sieht sehr wertig verarbeitet aus. Mit einer Dose RedBull und ein wenig Metallkleber passte auch der Umfang perfekt. Ob die Funktion meinen Erwartungen entspricht, werde ich bald sehen. Auf Kopfsteinpflaster (kleine Proberunde) war ein deutlicher Unterschied zu spüren; die Schlage des ungefederten Rades wurden nicht mehr an den Rücken weitergereicht...
     

    Anhänge:

  3. Buledde

    Buledde

    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Yuba elMundo 4.3
    Update zum Thema Komfort & Mundo:

    1.) Die gefederte G1 hat sich bestens bewährt. Die Konstruktion mit der Getränkedose hält sicher; die Stütze arbeitet souverän und sensibel.
    In Kombination mit bisher gefahrenen 2,15" @ 4bar Schwalbe Plus Reifen mit zusätzlicher Pannenschutzeinlage war das trotzdem nicht ideal, weil schon das Vorderrad jede Unebenheit gnadenlos weiterreichte...
    Deshalb habe ich jetzt

    2.) die Reifen auf 2,15" tubeless @ 2,8bar umgerüstet (Schwalbe Almotion). Im direkten Vergleich zu meinen vorherigen Reifen in Sachen Ansprechverhalten eine Offenbarung!
    Am Lastenrad braucht man tubeless sicher nicht wegen Erhöhung von Grip wie beim MTB - aber durch die Dichtmilch erhoffe ich mir eine ähnliche oder sogar bessere Pannensicherheit wie bei einem Reifen mit Pannenschutzeinlage bei niedrigerem Druck und besserem Komfort und gleichbleibend gutem Leichtlauf (alles gleich wichtig bei meiner Nutzung als Commuter Bike). Der Schwalbe Almotion soll bei Tests einen sehr geringen Rollwiderstand aufweisen.

    Die Kosten für die Umrüstung lagen insgesamt bei 85€ bei Weiternutzung der alten Felgen. Funktioniert bei mir bestens.

    Gruß
    Buledde
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2019
    jo_quadskater und Köllefornia gefällt das.
  4. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    559
    Ort:
    Köln
    Sobald der Winter geschlagen ist und die Spikereifen verschwinden, versuche ich mich auch am Bullitt mit tubeless, nach Spitzenerfahrungen an allen meinen anderen Rädern....
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden