Wir warten auf unser Lastenrad...

Beiträge
328
dieses Teil ist abgeschlossen. Genehmigung liegt vor :cool:
Jetzt muss ich zugeben, dass mich in den letzten Wochen alle möglichen Alternativen zum Bullitt immer wieder eine Weile aus dem Konzept gebracht haben. Aber nach einigem Nachlesen und Nachdenken bin ich doch immer wieder zurück.
Einer der wichtigsten Punkte vor Bestellung ist noch ein klein wenig unsicher. Farbe.
Ich mag dunkle/schwarze Anbauteile. Aber nur an hellen Rahmen. Deshalb tendiere ich zu weiß oder raw (was dann auch raw bleiben sollte); Wobei ich aber auch sagen muss, die große Auswahl an Farben macht die Entscheidung nicht leichter, sondern schwerer.
Was mir bei den meisten Bullitts nicht so gefällt sind die Aufkleber. Weiß jemand, ob die auf der obersten Schicht drauf sind oder sind die unter Klarlack? Sprich: Kann ich die wegmachen? Oder noch besser: sind die beim Rahmenkit evtl. gar nicht drauf und können von mir selbst aufgeklebt (oder halt auch nicht) werden?
Sind unter Klarlack.

Raw und selbst Pulvern lassen? Einige Händler übernehmen das auch für dich.

t.
 
Beiträge
25
Raw und selbst Pulvern lassen? Einige Händler übernehmen das auch für dich.
denke nicht. Vor Jahren hatte ich das mal bei einem alten und unansehnlichen Stahlrahmen machen lassen. Fährt heute noch. Aber für ein Neuteil - nein. Entweder nehme ich dann die Farbe wie sie ist oder halt doch (dauerhaft) ohne Farbe.
 
Beiträge
601
Das Raw kann man bei jeder Pulver Bude pulvern lassen. Kostet dann je nach Laune um die 300€
Das sind auch keine Aufkleber das sind Decals, die sind unter dem Lack.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
25
so - ich habe es getan. Bullitt-Rahmen in raw ist bestellt. Ausfallende noch ein kleiner offener Punkt. Wenn es Standard Kettenschaltung bleibt, dann könnte ich das Teilchen noch am Wochenende hier haben.

Alles weitere nach Ankunft an anderer Stelle, werde schon noch einen aktuellen Aufbau-Thread finden, wo ich mich einklinken kann
 
Beiträge
316
Fast wie Weihnachten:

"Ihr Load 75 rohloff HS wird voraussichtlich zwischen dem 14.12.2020 und 18.12.2020 bei Ihrem Händler eintreffen und wird dort für Sie vorbereitet."
Aber eben nur "fast":

Gerade hat R&M zum wiederholten wiederholten (Wiederholungen von mir) Male den Termin verschoben, diesmal auf Anfang März.

Fast so wie Jens Spahn, der sagt ja auch "das Angebot eines Impftermins bis zum Sommer vor".

Vielleicht sollte ich mir in der Zwischenzeit, damit mir nicht langweilig wird, ein Bullitt aufbauen. ;)
 
Beiträge
316
N+1

Tu es, tu es, tu es
Und führe mich nicht in Versuchung, auf dass du auch andere nicht in Versuchung führst.

Das Load ist leider das einzige Lastenrad mit HS-Zulassung. Und von illegalem Tuning halte ich nichts.

Ich habe erst einmal mein Biorad wieder auf Vordermann gebracht und tröste mich damit.
 
Beiträge
4.205
Enabler heißt das glaube ich....
Das HS Bullitt würde hier in einem der Bullitt/Pinion Fäden erwähnt.
 
Beiträge
316
Auf ebay Kleinanzeigen ist gerade ein Packster 80 HS mit Doppelbatterie (habe mit dem Verkäufer nix zu tun):
Danke auch dir, aber: Rohloff oder Pinion ruléz.

Ein Packster 80 als HS Rohloff wäre in der letzten Saison noch meine Wahl gewesen, aber aus unerfindlichen Gründen wurden da ja jetzt 10 cm abgeschnitten (vielleicht wird das Maß der Eurokisten demnächst geändert und R&M hat da geheime Informationen).

Keine Ahnung, warum sie die 80er Ladefläche haben sterben lassen - vielleicht doch zu viele Leute, die Lastenfahrräder lediglich als Kindertransporter missbrauchen. :sneaky:
 
Beiträge
89
Ich warte auf das neue Packster 70.
Derzeit noch terminiert auf KW 17 was echt noch ewig dauert.
Ich hoffe, nicht wie bei @jgorres dass es noch viel weiter nach hinten geschoben wird... :X3:
 
Beiträge
316
Ich warte auf das neue Packster 70.
Derzeit noch terminiert auf KW 17 was echt noch ewig dauert.
Ich hoffe, nicht wie bei @jgorres dass es noch viel weiter nach hinten geschoben wird... :X3:
Bis unsere Räder geliefert werden, können wir ja zum Abhärten Telefonhotlines anrufen, bei denen man sich zunächst durch 28 Sprachmenüs hangeln muss ("Wenn Sie Probleme mit XYZ haben, buchstabieren Sie "Anästhesist"), anschließend hängt man 37 Minuten in der Warteschleife (mit Techno-Musik zur Untermalung) und in dem Moment, wo am anderen Ende der Leitung ein Mensch rangeht, bricht ebenjene zusammen.
 
Oben Unten