Winther Wallaroo (Bullitt long)

Beiträge
4.804
Im Rahmen des rasch um sich greifenden Wahnsinns ist mir letzet Woche ein Winther Wallaroo zugelaufen.
Soweit mir bekant hat die "Hans" Seite von Larry vs. Harry dieses Rad bei Winther entworfen und sich danach mit einem veränderten Entwurf, dem Bullitt selbstständig gemacht.
Viele Dimensionen sind wohl identisch, wesentliche Unterschiede soweit sie mir bisher aufgefallen oder bekannt sind:
Tiefer Einstieg beim Winther
Ladefläche etwa 20 cm länger
daher Verstärkungsbügel hinten seitlich an der Ladefläche
Feste Ausfallenden

Das Wallaroo wird bei Winther nicht mehr gefertigt, soweit mir bekannt wegen einer Flatterneigung der Lenkung.
Dieser möchte ich mit einem Lenkungsdämpfer begegnen.

Die Ähnlichkeiten zum Bullitt bringen gut dokumentierte Zubehöroptionnen mit sich, aber auch dessen Mankos wie die schmalen Kettenstreben.

Ich habe das Rad ohne Sattel, Sattelstütze und Griffe gekauft, weil der Vorbesitzer diese nach der Verhandlung demontiert hat. Er hatte Ergon Griffe und Sattel und eine Thudbuster montiert.
Serienmäßig kommt das Rad ohne Licht.
Ich habe erstmal eine Sattelstütze (27,2 Postmoderne mit Hülse, lag rum), einen Sattel (ebenfalls Restekiste) und Batterielicht montiert. Mangels Gepäckträger wohnt das Licht am Sattelgestell.
Ausserdem habe ich an dem Rad, das seit über 3 Jahren unbewegt stand die Schläuche getauscht und Big Apple in 20 und 26 x 2" aufgezogen. Vielleicht passen hinten auch 55 mm, aber mehr ist auf keinen Fall drin. (Die Reifen lagen eigentlich für n+2 heir, aber das ist eine andere Geschichte...)
Ein Rahmenschloß hab ich auch gleich montiert.

Da ein Schaltauge am Rahmen ist und ich die SRAM S 7 mit Rücktritt loswerden möchte, werde ich wohl ein Bullitt Hinterrad, das für ein anderes Rad hier steht, mit XT 1x10 einbauen und dabei gleich auf Scheibenbremse umrüsten.
Da das Übergangs Bakfiets nn vielleicht bald arbeitslos wird, weil ich am "richtigen" Bakfiets weiter komme, ist der Motor fürs Übergangsrad ggfs. arbeistlos, vielleicht kriegt das Wallaroo also einen VR Motor.
Ein Satz Alfine Bremsen vom Bulitt liegt hier, ich fürchte aber, die Leitung ist zu kurz. Ggfs. nehme ich erstmal eine Bremse, die für das Übergangsbakfiets gedacht war...

Ich hätte gern eine Rückplatte mit Panelbags (mache ich selber) und eine Ladefläche sowie einen Gepäckträger.
Meine Frau möchte einen kürzeren Vorbau und einen Lenker mit mehr Backsweep.

Ach ja: Zur Scheibenbremse vorn hat der Vorbesitzer gesagt, es sei wohl eine ältere Tektro udn auf jeden Fall imit Mineralöl. Die beiligende Anleitung erwähnt aber DOT 4 - Das wäre schade, weil ich sonst ja vielleicht einfach die Leitung übernehmen und die Bullit Alfines dranschrauben könnte. also, wenn die Anschlüsse passen, was ich auch noch nicht geprüft habe.
Eine Testfahrt mit 2 Kindern war aber ganz schön. Es ist natürlch deutlich leichter als mein Babboe oder das Bakfiets.
 

Anhänge

  • IMG_20210424_134916_465.jpg
    IMG_20210424_134916_465.jpg
    280,2 KB · Aufrufe: 161
  • IMG_20210421_224929_404.jpg
    IMG_20210421_224929_404.jpg
    143,7 KB · Aufrufe: 162
  • IMG_20210421_220740_371.jpg
    IMG_20210421_220740_371.jpg
    175,4 KB · Aufrufe: 128
  • IMG_20210421_215420_420.jpg
    IMG_20210421_215420_420.jpg
    251,9 KB · Aufrufe: 159
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.804
Ich habe da nie drauf geachtet, aber seit die Stylepolizei hier hart durchgreift, richte ich die Mäntel bei Neumontage aus. Der Mehraufwand ist zu vernachlässigen und solange es funktional ist, darf es auch ruhig gut aussehen. Nur Bling Bling wegen Bling Bling ist nicht so meins.
 
Beiträge
4.804
Erst Mal bleibt die Kabine.
Wir fahren ein wenig mit dem Gerät herum und wenn sich zeigt, dass es dem Bakfiets überlegen ist, dann vielleicht.
Ich sehe das aber eher als entweder kurzfristigen Zuwachs, der bald wieder gehen darf oder als flotte Transportoption mit der Möglichkeit auch Mal Kinder zu fahren, also standardmäßig mit Plattform und Plastikkiste und mit der Kabine mit Schnellverschluss zum andocken.
Mal sehen. Erst mal das Bakfiets fertig machen.
 
Beiträge
251
Sehr schönes Rad, kannte ich noch gar nicht.
Hab aber auch gleich gedacht, dass da das Oberrohr fehlt.
 
Beiträge
36
anhand eines LvH Normbehälters
:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: You made my day - LvH Normbehälter. :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

Frei nach "Für die einen ist es Dxxxx, für die anderen die längste Praline der Welt.": Für die einen ist es ein Mörtelkübel, für die anderen ein LvH Normbehälter...

Du weißt aber schon, dass es zwei Größen dieser LvH Normbehälter gibt??? ;) Wenn ich das als Bullitteer, der beide Größen dieser Behälter nutzt, richtig erkannt habe, ist es die kleinere Version.

Aber so ohne Kabine habe ich das Wallaroo auch noch nicht gesehen. Cool und ('schuldigung) hässlich zugleich. :cool:
 
Beiträge
4.804
Die Lenkstange dürfte etwa 8m haben.... Ich messe Morgen Mal.
Die Länge ist der Höhe der aufgesetzten Kabine geschuldet.
Die Ladefläche ist etwa 90cm, aber vorn stören die Verstärkungen in den Winkeln und hinten die Bügel.
Soweit ich das erinnere, habe ich für den Heizungsdreck 90, nicht 60l Behälter gekauft. Ich schaue morgen nach.
Das Babboe ist in der Wartung und ein paar Tage weg, da brauch ich ja was als Ersatzfahrzeug....
 
Beiträge
355
OK, danke, für den Hinweis!
Sorry, mein Fehler!
Ich habe mir das Bild noch mal angeschaut und finde Deine Erklärung macht mehr Sinn.
Schönen Gruß an den Werten Poster, er soll bei Unterführungen und Brücken drauf achten! ;)
 
Beiträge
231
Diese Rat nicht gut und auch kein Steil. > Lenka zu hoch und nix pörpl. :D


Spaß beiseite. Ganz schönes Geschoss. Die Idee mit der Lenkstange von tjm find ich gut. (y)
 
Beiträge
4.804
Ja, dieses Ungetüm gibt dem Wort "Spacerturm" eine ganz neue Bedeutung. Wenn der jetzt wenigstens Pörpl wär... ;-)
Ich habe mit Winther schon gemailt, die haben schnell geantwortet. Vielleicht können die was zu Verfügbarkeit und Preis sagen.
Bei Zubehör haben Sie aufs Bullitt verwiesen und auf Nachfrage nach dem Ladebord hat man mir einfach ein PDF mit den Massen geschickt. Nett.
Wenn das Rad länger bleibt, werde ich wohl was aus Dibond o.ä. sägen.
 
Oben Unten