Wer fährt ein Tern GSD?

Kleines Reifenupdate meinerseits.
Habe am Montag schmerzlich erfahren müssen, dass das GSD im Herbst mit den Maguras und den Moto-X Reifen fies werden kann. Es hat mich so richtig auf die Seite gelegt, glücklicherweise ohne Gepäck hinten.
War nass auf der Straße und der flickenmäßig angebrachte Asphalt und die alten Straßenbahnschienen waren ein gemeiner Mix. Geschwindigkeit war aber nicht hoch und ich war am abbiegen. Dennoch, das Heck zog ziemlich zackig weg und ich habe jetzt auch nicht kräftig gebremst.
Habe heute gemerkt, dass das Heck bei nasser Fahrbahn beim Abbremsen stark ausschlägt. Gut, auf dem Tacho habe ich nun 1.400 km, aber etwas Grip hätte ich von den Moto-X da schon noch erwartet. Gut, sieht halt sehr breite Reifen.

Also passt schön auf, besonders mit junger Fracht.
 
Hallo, ich bin neu dabei
Seit einer Woche stolze Besitzerin.
Leider wurde die Freude bereits etwas getrübt.
Denn das ganze Zubehör, ist momentan nicht lieferbar. Es gibt einen einzigen Laden (online). Da kostet aber jedes einzelne Teil 20 Euro mehr als UVP und das sehe ich nicht ein. Also muss ich bis Januar warten

Außerdem bin ich von den Taschen enttäuscht. Ich war zwar schon vorgewarnt von verschiedenen Berichten und Fotos, aber dass sie so gar nicht kompatibel sind mit dem Kindersitz *kopfschüttel*
Hier regnet es die zweite Woche (am Stück) und da soll man mit dauerhaft offenen Taschen durch die Gegend fahren?! Zum Glück passen ja die guten alten Ortliebs. Aber schade finde ich es trotzdem. Zumal der geplante Gepäckträger für vorne auch nicht lieferbar ist...

Außerdem recherchiere ich seit 2 Wochen wegen einer Fahrrad- bzw. Hausrat-mit-Fahrrad Versicherung.
Ich wusste, dass Bremen ein gefährliches Pflaster ist.... Aber soooo gefährlich?
Pro Jahr werden allein für das Rad 100-300 Euro verlangt.
Hat jemand einen Tipp?
In der engeren Wahl ist bei mir gerade die "Haftpflichtkasse Darmstadt". Kennt die jemand?
 
Versichert euch die Enra nicht?
Man muss zwar die Gesamtsumme auf einmal zahlen, ich fand die Preisleistung aber voll in Ordnung.
 
Enra hätte ich jetzt auch gesagt. Aber gut, je nachdem, was du abschließt, so kommen 100 pro Jahr schon hin.
Ansonsten vielleicht noch "Wertgarantie"?
In den ADFC kannste auch eintreten. Da bekommst du dann auch eine Art Pick-Up Service ;)

Was die Taschen angeht, na brilliant sind die nicht. Aber sie kommen eben gratis mit dem Rad. Alternativ sind vielleicht die Teile für das HSD auch interessant. Oder eben Ortliebs, hast du schon gut gemacht.

Das mit den Zubehörteilen ist schon doof, vorrangig wenn du über die Händler bestellst und die ihren Kram dann nicht von Hartje bekommen.

Auf verschiedenen Onlineseiten solltest du aber fündig werden. Das Zubehör, das mein Händler nicht bekommen hat, habe ich in Absprache mit dem Händler so besorgt.

Und falls du zufällig an einem "Clubhouse" interessiert sein solltest, das stelle ich demnächst hier in den Marktplatz. Gab zu viel Zoff bei meinen Töchtern. Habe mich jetzt für was Nervenschonenderes entschieden.
 
Und was wäre das? :sneaky:
Kurz davor die Problembeschreibung ;)
Ich habe zwei Töchter 3 und 5 (+3 Monate). Auf dem Clubhouse kam es zuletzt vor der Abfahrt zu häufig zu Streitereien wer vorne und wer hinten sitzt und dann natürlich während der Fahrt begann der Zoff, wer, wem, wie viel Platz wegnimmt etc. Fand ich nervig. Auf dem Longtail ist Zoff eindeutig nerviger im Vergleich zum Long John.

Ich hatte eh noch einen Yepp-Sitz für die kleine Tochter und da passt sie auch gut und noch ne Weile rein.
Da die Kleine mir neulich im Clubhouse (hinten) auf ner Rückfahrt eingeschlafen ist, fand ich den Clubhouse dann auch irgendwie nicht mehr so spannend (die Große musste die Kleine festhalten). Im Yepp Sitz hingegen kann man ruhig mal einschlafen. Den Sitz kann man zwar auch im Clubhouse montieren, allerdings im "falschen" Fenster des Gepäckträgers und dann wird es auch enger.

Deshalb irgendwann der Gedanke: Clubhouse weg (Eurokisten kann ich auch festzurren).
Ich hatte eh schon den Sidekick Seat Pad https://www.ternbicycles.com/de/gear/471/sidekick-seat-pad, den ich wegen der Klettstreifen des Clubhouse nicht nutzen konnte.

Da dachte ich mir: feste Sitzpositionen. Die Kleine bekommt den Yepp Sitz hinten und ist im Zweifel angegurtet und die große Tochter darf hinter dem Papa sitzen und bekommt zusätzlich die Sidekick Bars zum Festhalten https://www.ternbicycles.com/de/gear/471/sidekick-bars

Für kurze Strecken mache ich das auch so und für längere Strecken habe ich aus den Niederlanden nen Yepp Junior Easyfit besorgt.
Der hat immerhin nen Beckengurt und ne Lehne hinten und deckt die Gewichtsklasse der großen Tochter ab, die im Dezember 6 wird.

Setting funktioniert prima. Die Kleine steht auf ihren fetten Sitz und die Große mag den "Lenker" + Sitz oder Polster.

PS: @Mokey Der Frontrack fürs GSD ist online definitiv bei einem seriösen Händler bestellbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Enra, Laufzeit 3 Jahre für 3600 Euro Rad, Diebstahlschutz 105 Euro, Rundumschutz 135 Euro
Im Vergleich Haftpflichtkasse Darmstadt, 122 Euro im Jahr, Hausratversicherung, Fahrraddiebstahl bis automatisch 10.000 Euro mitversichert. Auch nachts und draussen.

Wie sind denn eure Langzeiterfahrungen?
Braucht man den Rundumschutz?
Ansonsten wäre die Hausratversicherung ja günstiger.
 
Die Variante mit dem yepp Junior für die große und yepp Maxi für die kleine habe ich jetzt auch gewählt.
Leider passen die Junior Fussrasten nicht so richtig an den Rahmen (die Füße stehen dann auf der Kante, nicht auf der Trittfläche) und für die tern Fußrasten sind die Beine noch zu kurz.
Bei der Probefahrt hatte ich dann die Ortliebtaschen als Speichenschutz und die Beine hingen drüber. Für kurze Strecken finde ich das ok. Für längere Strecken überlege ich noch....
Auch ist es ziemlich eng mit den Taschen. Weiter hinten, hat die kleine keinen Platz für ihre Füße. Weiter vorne, stoße ich mit der Ferse dagegen. (Wir leben alle auf großem Fuß)


Die Lieferzeiten, die ich oben angegeben habe, stammen von hartje direkt. Nicht von irgendeinem Händler.
Aber wenn Du einen Link mit lieferbaren Teilen (frontrack) hast, verrate ihn mir gern
 
Hi zusammen,

ich habe letzte Woche ebenfalls ein Tern S00 für unsere noch kleine Familie bestellt (1 Tocher, fast 3 Jahre) und warte nun gespannt auf die Lieferung.

@Mokey als Speichenschutz habe ich das hier gesehen: https://www.faltradxxs.de/tern-gsd-sidekick-wheel-foot-guard.html wäre das nicht passend?

Meine Tochter kommt erstmal in einen Yepp, den ich in das Clubhouse montieren wollte. Später dann Clubhouse + Speichenschutz

Schöne Grüße
Tommy
Glückwunsch!

Du weißt, dass du den Yepp im Clubhouse dann nur im vorderen Fenster "ordentlich" montieren kannst? Das hintere ist vom Clubhouse belegt.

Den Speichenschutz wollte ich auch noch empfehlen. Vorderes Rack gibt's von der gleichen Webseite. Link hat @Mokey aber auch schon per PN bekommen.
 
Glückwunsch!

Du weißt, dass du den Yepp im Clubhouse dann nur im vorderen Fenster "ordentlich" montieren kannst? Das hintere ist vom Clubhouse belegt.

Den Speichenschutz wollte ich auch noch empfehlen. Vorderes Rack gibt's von der gleichen Webseite. Link hat @Mokey aber auch schon per PN bekommen.
Ja das habe ich hier gelesen, auch wenn ich noch nicht genau weiss was ordentlich bedeutet, dass muss ich denke ich einfach in echt sehen.

Von der Kombination Clubhouse+Yelp erhoffe ich mir im Alltag schnell zwischen Kindersitz und Kiste wechseln zu können. Ist das Clubhouse besetzt kommt der Thule Anhänger zum Einsatz, wie das Ganze dann mit zwei Kindern aussieht - keine Ahnung :). Letztlich habe ich mich für das GSD und gegen ein Long John auch auch gerade wegen dem kurzen Radstand und der Möglichkeit den Anhänger weiter zu benutzen entschieden. Der Anhänger ist für uns weiterhin wichtig, weil er häufig stehenbleibt und wir zwei Personen mit unterschiedlichen Rädern sind.

Soviel zur Theorie mal sehen wie es sich in der Praxis schlägt.
 
Ja, den original Speichenschutz wollte ich auch zuerst kaufen.
Als ich den Junior Sitz gekauft habe, habe ich spontan von yepp einen normalen Speichenschutz gekauft.
Der ist zwar eigentlich für 28 Zoll Räder, aber er lässt sich mit Kabelbindern so befestigen, dass die yepp Fussrasten und die Ortlieb Taschen noch dran passen. (Da wusste ich noch nicht, dass sie schräg stehen)

Hat jemand den Speichenschutz und kann mir sagen, ob die Ortlieb Taschen dann noch passen? Durch den Junior Sitz müssen die Taschen an der unteren Stange befestigt werden und auf den Fotos sieht es so aus, als wäre die schon durch den Speichenschutz belegt.

Wenn ich es fertig montiert habe, folgen Fotos.
 
Die Lieferzeit für mein Tern GSD S00 hat sich gerade von 2-3 Wochen auf März 2020 verschoben :(. Jetzt habe ich ein S10 in blau bestellt, leider das einzige was momentan lieferbar ist.
 
Hast Du mal bei eBay Kleinanzeigen geschaut? Da haben einige Händler inseriert, teilweise neu, teilweise Vorführmodelle. Und man kann den Umkreis einstellen.
So bin ich auch an meins gekommen.
 
Hat Enviolo Lieferschwierigkeiten?
Ich denke ja, es können wohl Teile nicht geliefert werden, da bleibt ja eigentlich fast nur Enviolo.

Hast Du mal bei eBay Kleinanzeigen geschaut? Da haben einige Händler inseriert, teilweise neu, teilweise Vorführmodelle. Und man kann den Umkreis einstellen.
So bin ich auch an meins gekommen.
Hm ja, habe ich mir überlegt leider sind alle Händler mit S00 auf Lager über 500km weit entfernt und ein Gebrauchtkauf kommt auf Grund der immer noch hohen Preise und der wegfallenden Förderung nicht wirklich in Frage.

Naja, ich denke ich kann mit Türkis und Kettenschaltung leben auch wenn ich mich auf Mango, Nabenschaltung und CX Motor schon sehr gefreut habe.
 
Oben Unten