Wer fährt ein Tern GSD?

Zwingend Notwendig ist der Kurbelabzieher zum Kettenwechsel nicht, aber wie Du schon schreibst, ist es ein elendes gefummel, die Kette unter dem Kettenschutz um das Antriebsritzel zu bekommen.
Der Kurbelabzieher sieht so aus: Kurbelabzieher
Auf der Rechnung von Fahrrad XXL steht die EAN Z152-000234 fals das was nutzt.
 
Servus… efektiver und einfacher wäre den kettenschutz ab zu montieren bzw zu lösen, ist nur eine schraube zu lösen. Mir ist nämlich auch mal die kette VO abgesprungen.

Mfg
 
Ja, den Kettenschutz kann man dann nach oben drehen, aber man (zumindest ich) bekommt ihn dann nicht ohne Beschädigung über die Kurbel, damit man vernünftig ans Ritzel kommt. Gehen tuts bestimmt, aber die Kurbel abziehen ist jetzt auch nicht der mega Aufwand und dann wird es wirklich viiiiel einfacher. Und wenn man eh mal das Antriebsritzel wechseln muss/möchte....
 
Hm, ich habe festgestellt, dass ich die Schrauben für die Bremsscheibe hinten garnicht herausdrehen kann um die Schraubensicherung auf zu bringen. Außerdem komme ich mit dem Drehmomentschlüssel da auch kaum drann. Ich komme also nicht drumherum, das Hinterrad auszubauen....

Hat das schonmal jemand beim S00 gemacht und kann mir ein paar Tipps geben, worauf man achten muss? Speziell wegen der Gangschaltung?
 
Oben Unten