Was haltet ihr davon ?

B

berti

Guest
Hallo zusammen!

Ich bin ganz frisch angemeldet hier, da ich mich gerade damit beschäftige, welches Rad ich mir zulegen soll.
Es sollte seinen Preis wert sein und zuverlässig sein (ich bestücke damit mein Café).

Ich bin bei meinen Recherchen auf zwei wirklich interessante Angebote gestoßen:

1. Bakfietsen:
http://www.tricycleweb.de/bakfietsen/model-030-db-b.html
Kann jemand was sagen zu der Qualität dieser Räder ?

2. New-York-Industrial Bike
[FONT=verdana, helvetica, arial][FONT=verdana, helvetica, arial]Worksman Front Load Super Delivery Trike - Model SUD
http://worksmancycles.com/shopsite_sc/store/html/frontload.html
Hier muss ich natürlich erst die Importkosten (Shipping, Taxes ) raus bekommen. Hat da jemand Erfahrung?
Qualitätiv habe ich da absolut keine Bedenken (zumal ein Freund von mir so eine ehemalige Hot-Dog-Kutsche hat).
Toll ist für mich in jedem Fall auch die verschließbare Stahl-Kiste, die müsste ich mir bei anderen Rädern erst selber basteln...

Was meint ihr zu meinen beiden Fundstücken ?

Dank + Gruß!
Berti


[/FONT]
[/FONT]
 
B

berti

Guest
AW: Was haltet ihr davon ?

Hallo Reinhard,

hatte mir schon sowas gedacht, da ich hier im Forum immer was von China-Rädern gelesen habe.
Hat aber jemand erfahrungen mit dem Ami-Teil ? Das liest sich doch eigentlich ganz gut. Von wegen Industrie-Qualität...
 
AW: Was haltet ihr davon ?

Vielleicht sind das die Chinesenräder für den amerikanischen Markt? Aus der Ferne ist das ganz schwer zu beurteilen. Wenn keiner konkret dazu was sagen kann hilft nur hinfliegen und selbst anschauen oder ins kalte Wasser springen, bestellen und sich überraschen lassen. "Industrie-Qualität" ist nichtssagendes Werbe-blabla.
 
K

kirikscha

Guest
AW: Was haltet ihr davon ?

Suchwörter/Bezeichnung: Lastendreirad/Transprotdreirad/Transportrad/Lastenrad/Cargobike/bakfietsAllgemein:
http://www.pedalpower.de/ (siehe Menü: Lastenräder)
http://www.workcycles.de/
Für eine mobile Cafébar würde ich entweder christiania oder die von workcycles als gewerbliche Lastenfahrräder/Promotionfahrräder empfohlenen fahren.


Billig-China-Verschnitt;
(Allgemeine Empfehlung: Lieber eins von den unten genannten Markennamen gebraucht kaufen!)

http://www.babboe.de/
cangoo (ebay/Internetverkauf)
FANO TEC Z&L International (ebay)
http://www.tricycleweb.de/
http://www.bakfietsweb.nl/


Markennamen sind u.a.;
christianiabikes http://www.christianiabikes.com/dansk/dk_main.htm
http://www.christianiabikes.de/ (meins)
http://www.fahrradladen-mehringhof.de/ (u.a. in Berlin erhältich)

nihola http://www.simpel.net/nihola

kangaroo von winther! http://www.fidelio-mobil.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=49&Itemid=78

backfiets.nl http://bakfiets.nl/nl/
http://www.bakfiets.de/modelle.php

De Fietsfabriek http://www.defietsfabriek.nl/

Johnny Loco (dutch delight) über: http://www.radwald.de/ in Köln

Gazelle (Cabby) http://www.gazelle.nl/nl/collectie/stadsfietsen-specials/cabby.html

triobike (mono) http://triobike.com/

bellabike http://bellabike.dk/Default.aspx

bernds (packBERNDS) http://www.bernds.de/pack-bernds.html

Zigo http://www.myzigo.com/

taga http://www.tagabikes.com/
(Köln: http://www.debreuyn.de/hauptnavigat...te/produktsuche/?xtypocommerce[keywords]=taga)


gebraucht käuflich über... oder www.ebay.de, www.kalaydo.de, ...
 

Reinhard

Administrator
AW: Was haltet ihr davon ?

Hallo,

die meisten Links stehen doch schon geordnet im Wiki ...

Edit: sofern Hersteller im Wiki noch nicht aufgeführt waren, habe ich das soeben nachgeholt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cargonette

Guest
AW: Was haltet ihr davon ?

Guten Tag!


Ich habe mich gerade angemeldt um diesen Thread wieder aufzuwärmen...Ich bin Fahrrad-Freund, der im Alltag mit einem Azor Hollandrad jeden Tag zur Arbeit fährt. Ein weiteres Steckenpferd von mir sind Fahrräder mit Hilfsmotor. Da ich ab dem Sommer mein Kind mit zur Kita nehmen muss, die praktischer Weise direkt neben der Arbeit ist, suche ich nun ein Fahrrad, das dies bequem möglich macht. Da ich über eine recht enge Fußgängerbrücke muss, sollte es ein möglichst kurzes Zweirad sein. Neben dem Filibus von Kemper finde ich auch die klassichen Bakfietsen toll, die es ja auch relativ kurz gibt.
Ich hab auch bei ebay ein Rad von Fahrrad-Ass entdeckt, was ich ganz gut finde. Der Verkäufer schreibt, es wäre "Made in Holland" und hat dies auf explizite Nachfrage bestätigt. In diesem thread wird dagegen behauptet, es wäre eine China-Kopie. Es unterscheidet sich allerdings deutlich von den bekannten China-Klones, die es ja bei bakitsweb.nl und von fanotec bei ebay zu kaufen gibt.
Es hat vorne 2 Trommelbremsen von Sturmey Archer und hinten nur ein 24" großes Rad anstatt der größeren Rädern bei den bekannten China-Clones. Möglicherweise kommt auch nur der Rahmen aus China und ird in Holland komplettiert. Auch die Tatsache, dass nur Kiste komplettiert werden muss, anstatt des gesamten Rades, spricht dafür, das es zumindest nicht direkt auch China kommt. Der Preis ist natürlich im vergleich zu Bakfietsweb auch super!

Hat irgendwer aus dem Forum schon mal in solches Rad gesehen oder gar gefahren und kann mir darüber berichten? Auch infos über die Herkunft/Montage wären interessant. Wäre toll, wenn mir a jemand seine Erfahrungen schildern könnte.

hier der Link

http://www.fahrrad-ass.de/shop/arti...-2-Sitzplätze.html?shop_param=cid=53&aid=384&

Danke für Eure Tipps

Jense
 
AW: Was haltet ihr davon ?

Ohne den Sachverhalt geprüft zu haben. Es reicht aus, dass 51% der Wertschöpfung in EU stattfinden um so ein Produkt "made in Eu" zu deklarieren.
Konkret: Wenn man Basketbälle aus Malaysia einführt und diese in Hamburg oder Rotterdam auspackt, aufbläst und "qualitätskontrolliert" ist das schon "made in EU" ;- )
Die Kiste von dem Fahrradass-angebot ist jebdenfalls nicht wetterfest. Die sollte aus Siebdruckplatten sein dann hält sie auch.
 
C

Cargonette

Guest
AW: Was haltet ihr davon ?

Man darf dabei aber nicht vergessen, dass 90% aller Fahrradrahmen heutzutage aus Asien kommen und dort durchaus auch gute und sehr gute Fahrradrahmen produziert werden. Selbst die Rahmen für Gazelle und Sparta werden alle in Asien gefertigt, die Fahrräder werden dann in Holland komplettiert, Gazelle baut in Holland keine Rahmen mehr. So könnte es bei diesem Bakfiets auch sein.

Die Ausstattung mit einer SA Trommelbremse spricht schon mal dafür. Der faltbare Rahmen ist dagegen ein Zeichen, das dieser aus Asien kommt. Die Holzteile aus Multiplex nachzufertigen, wenn sie sich denn verabschieden, sollte ja eigentlich machbar sein, wenn denn der Rest in Ordnung ist.
 

Reinhard

Administrator
AW: Was haltet ihr davon ?

Man darf dabei aber nicht vergessen, dass 90% aller Fahrradrahmen heutzutage aus Asien kommen und dort durchaus auch gute und sehr gute Fahrradrahmen produziert werden.
Du musst das anders schreiben: es gibt gute und weniger gute Fahrradrahmen aus Asien. Die guten kommen eher aus Taiwan ...
 
AW: Was haltet ihr davon ?

Allein die Bak kostet vom Tischler gebaut, 350,-€.
Nur das Material zu berechnen wäre zu kurz gesprungen.
Wenn man die Konstruktionen der verschiedenen Kisten vergleicht dann erkennt man die Unterschiede schnell.
 
Oben Unten