VW E-Cargo

Die sind ja auch ein reiner Auto-Konzern, haben mit Fahrrädern auch nicht viel zu tun. Ich kann mir vorstellen, dass sie das Projekt noch nicht einmal in der eigenen Firma entwickelt haben sondern eine externe Firma beauftragt haben. Die haben dann geschaut was so auf dem Markt verkauft wird. Dann von anderen Firmen abgeschaut, eigenes Design dazu und fertig. Vor Jahren gab es schonmal Fahrräder von VW. Die wurden, glaube ich, von Firma Steppenwolf gebaut.
Ähnlich sehen die 3-Räder alle aus, egal ob HNF, Sortimo oder B&B. Für mich wäre die Qualität und Haltbarkeit wichtig. Da hat VW total geschlafen . Aber vielleicht war es auch nur eine Werbeaktion; wir sind auch Öko und bauen umweltfreundliche Fahrzeuge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sortimo (=HNF) Butchers sehen weder besonders ähnlich aus, noch sind sie technisch besonders ähnlich.
Beim Rest Zustimmung.
 
So was passiert, wenn bei VW statt 200 Ingenieure nur 10 etwas bauen sollen.
Davon ab: der erste Prototyp aus 2018 hat so funktioniert, dass sich nur der Fahrer geneigt hat. Kiste vorne blieb waagrecht, Räder vorne blieben senkrecht. Das cargonaut hat diese Technik, allerdings vollgefedert.
Jetzt ist das VW Teil entweder komplett starr oder Fahrer und Vorderräder neigen sich ? Laut dem Bericht funktioniert beides nicht. Da frag ich mich, ob VW schon nicht mehr die Kohle hat um vielleicht mal ein babboe carve oder HNF zu kaufen, um den 10 Blinden auf die Sprünge zu helfen.
 
Vielleicht sollte VW mal wieder zur Produktentwicklung auf die Familie Pon zugehen.
Die sind seit ’47 Generalimporteur der VW-Gruppe in NL und haben damals den ursprünglichen Anstoß für die Produktion des VW-Busses gegeben.

Heute sind sie durch Zukäufe „nebenbei“ der größte Fahrradproduzent Europas, u. A. Gazelle...
(...haben die Zeichen der Zeit erkannt? ;-)

VW könnte z. B. auf deren vereinfachte Amarillo-Kopie ein VW-Zeichen kleben und dass Ding international vermarkten.

Aber ich glaube nach dem Desaster schaut VW sich gerade Lastenräder anderer Hersteller an...
(... nennt man Reverse Engineering ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber ich glaube nach dem Desaster schaut VW sich gerade Lastenräder anderer Hersteller an
Ich vermute eher bei Citekar:unsure:,,, denke dieser Versuch war auch eher eine Idee vom Ausbildungsmeister in der Feilabteilung...nach dem Motto: So ihr lieben Auszubildenden, heute machen wir mal was richtig geiles und nicht immer nur Würfel und Winkel feilen. :LOL:
 
Oben Unten