Vorstellung: Pepper Bullitt aus Berlin

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von Holzweg, 04.05.2019.

  1. Holzweg

    Holzweg

    Beiträge:
    14
    Guten Tag, ich wollte mich kurz Vorstellen, nachdem ich shcon länger ein heimlicher Mitleser des Forums bin.

    Bislang zählten zu meiner Radflotte
    ein Gebrauchten Backfiets Short welches aber zu klein war, danach kam ein neues Babboe City E, dies war leider auch nciht so wirklich das wahre.

    2018 nach der Velo Berlin bestellte ich mir ein Pepper Bullitt mit Deore 20 Kettenschaltung, dies war eigentlich nur als ergänzug zum Auto gedacht, jedoch .... nun ist das Auto verkauft, braucht man in einer Großstadt nicht mehr wirklich.

    Für das Bullitt habe ich mir selber eine Holzkiste gebaut die Ähnlich der rad3 Kiste ist und als Verdecke nutze ich ein R&M Packster Verdeck.

    Nun steht im Raum sich ein Bullitt E8000 zuzulegen da sich die Anforderungen ohne Auto deutlich verschoben haben.

    gruß Matze
     

    Anhänge:

    TarnKappe, Suedhesse, LordNikon und 3 anderen gefällt das.
  2. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Hallo Matze!

    Sehr schönes Rad! Gratuliere! Magst Du den Bau der Packster-like Kinderbox etwas ausführlicher beschreiben? Sieht sehr gelungen aus, gerade auch mit dem Packster-Verdeck! Ich nehme an: Du bist auch beruflich "in Holz" unterwegs?

    Beste Grüße!
    Manuel
     
  3. Holzweg

    Holzweg

    Beiträge:
    14
    Hallo Manuel,

    das Packsterverdeck hat nur zwei Fieberglasstäbe die ich mit Viel Tüftelei seitlich in die Kiste stecke und dann das Verdeck hinten festmache, Detailfotos mach ich gerne wenns das nächstemal montiert wird.
    Ich hatte lange überlegt wie man es günstiger hinbekommt als alle bestehenden Käuflichen Varianten, die Materialkosten halten sich in grenzen.

    BFU 9mm 1,25x2,50m knapp 40€
    Packsterverdeck ca 350€
    und eine Menge Arbeitsstunden

    kannst dir gerne anschauen wenn du magst.

    Ich bin Beruflich den umgang mit Holz gewöhnt :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
  4. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Die Holzbox hast Du selbst gefräst? Hattest Du eine Vorlage oder hast Du selbst berechnet und konstruiert?

    Das mit dem Verdeck war mir schon klar - aber Danke! Ich würde auch die vielen Arbeitsstunden und das eventuell unzureichende Resultat ggü Neukauf abwägen. Andererseits liest man in threads hier nicht selten von Unzufriedenheit im Bezug auf die Qualität konfektionierter Verdecke. Ich würde, wenn nächsten Winter noch nötig, für meine Eurobox etwas einfacheres selberbauen wollen. Keine Reißverschlüsse. Eine Art unter Spannung stehender Konstruktion mit Fiberglasstangen aus dem Drachenbau, die sich als ganzes nach vorne wegklappen lässt und ansonsten hinten mit Gummistropps in Position gehalten wird.

    Schönes Bullitt, Box sieht sehr stimmig aus. ein Nachrüsten von E (Nabenmotor) anstelle Neuanschaffung E8000 hast Du nicht erwogen? Kannst Du das Rad steuerlich absetzen?

    Achso, und: Sehr schönes Holz-Rad!

    Beste Grüße und schönen Sonntag!
     
  5. Luftfisch

    Luftfisch

    Beiträge:
    17
    Hallo @Holzweg ,

    Gratuliere zu Deinem Aufbau, sieht wirklich gut aus. Ich wäre auch noch an ein paar Detailbildern interessiert.
    Ich habe auch lange überlegt wie ich das mit dem Verdeck löse und habe das dann am Ende selber genäht. Das war aber ganz schön viel Arbeit. Bis jetzt hält es noch, werde aber demnächst noch mal etwas optimieren.
    Mich würde noch interessieren wie Du die Sitze integriert hast, und wie das Platzangebot in der Kiste mit Sitzen ist. Bei meiner Lösung kann ich den Raum hinter den Sitzen nur eingeschränkt nutzen, da die Öffnung zum Beladen recht klein ist.

    Beste Grüße, Vincent
     
  6. Holzweg

    Holzweg

    Beiträge:
    14
    Nachrüsten hatte ich überlegt es aber verworfen da mich die Qualität des BBs01 nicht restlos Überzeugt vorallem das Problem mit den Freilaufklinken, unterstützung benötige ich nur wenn es wirklich eilig ist oder man schon verdammt viel Zuladung mitführt bzw noch ein Anhänger hinten dran hängt. Zugriff hätte ich auf nen Greenpack Carla Cargo eines Bekanten und selber wollt ich mir nen Convoy Biketrailer kaufen.
    Ich bevorzuge lieber ein System das ohne viel Basteln und gut funktioniert ohne Macken und Krankheiten.
    Allerdings überzeug mich die Di2 Schaltung nicht, weswegen ich dort wieder auf Meachnisch umbauen würde um auch ohne Akku fahren zu können.

    Als Privatperson könnt man das Steuerlich absetzen? Damit hab ich mich bisher nicht beschäftigt

    In der Kiste ist nur ein Kissen das gut dämpft für den Hintern und etwas für den Rücken sowie Gurte zum anschnallen. Unter dem Verdeck ist so genug Platz das ein sechjähriger ohne Helm und ein dreijähriger mit Helm Platz haben.
    Die Kiste ist handgefertigt eine Umsetzung mit Cad und dann mit der Cnc lohnt bei so einem Einzellstück nicht, dabei hab ich einfach bewährte Steckvarianten verwendet.
    Anbei ein Bild von der Kiste, dort war sie noch nicht Optimiert für das Verdeck.

    Danke für das Holzrad habe ich knapp 120h versenkt, die nächsten drei Holzräder werden Parallel gebaut so sind es die gleichen Arbeitsabläufe was die Produktionszeit erheblich verkürzt. Im Kopf geistert mir immernoch nen Holznachbau des Bullitts rum :)

    Schönen Sonntag
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2019
  7. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Nein, das meinte ich nicht. Hätte ja sein können, dass Du in Sachen Holz beruflich selbständig bist und Dinge steuerlich unterbringen kannst.
     
  8. Holzweg

    Holzweg

    Beiträge:
    14
    Von der Überzeugung her würde es mir schon gefallen viel zu erledigen mit dem Lastenrad, in der Nachbarschaft mag das ja noch praktisch realisierbar sein aber ohne Transporter geht es nicht, dafür benötigt man zuviel Werkzeug und Material unterwegs. Immerhin ist eins der beiden Autos ein Erdgasfahrzeug (y)
     
    Joshua gefällt das.
  9. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Alles easy. Dein Kollege @holzwurm macht wohl viel beruflich mit dem Bullitt (mit mehreren Bullitts?). Aber es kommt sicher sehr auf Details an, ob das realisierbar ist.
     
  10. neanderthaler

    neanderthaler

    Beiträge:
    106
    CNC / CAM muss man ja auch vielleicht nicht zwingend selber machen. Es gibt diverse Anbieter, die einem Holzteile nach Maßzeichnung lasern und wo sich der Aufpreis zum Material in Grenzen hält. Etwas schwieriger ist es, je nach Region, einen Makerspace oder ein FabLab zu finden, wo man auf solche Gerätschaften zugreifen und selber machen kann.
     
    Joshua gefällt das.
  11. Luftfisch

    Luftfisch

    Beiträge:
    17
    Danke für die Infos zu der Kiste. Ich denke das ich auch bald auf eine einfache Bank umbauen muss, da die Kids jetzt bald aus Ihren Sitzen herausgewachsen sind. Ich würde dann auch einfach einen Schaumstoffstreifen am Boden befestigen und mit einem bunten Überzug versehen.
    Was für Gurte hast Du verwendet? Hast Du die einfach durch die Rückenlehne gezogen und dann von hinten befestigt?
     
  12. Holzweg

    Holzweg

    Beiträge:
    14
    Muss man nicht, da wir aber eine 5 Achs Biesse bekommen muss ich mich damit eh auseinandersetzen, dementsprechend ist da einiges Möglich aus dem man im Prozess lernt.

    Zuerst hatte ich auch nur Schaumstoff dieser war aber zu fest und hatte keine dämpfende Eigenschaft.
    Ich hab einfach nen Löcher gebohrt und zieh diese dadurch oder mach die am Rahmen fest, da ich im Sommer mit meiner modifizierten 130l Ikea Samla Kiste unterwegs bin, selbst da passen beide Kinds rein.
     
    Joshua gefällt das.
  13. LordNikon

    LordNikon

    Beiträge:
    65
    Ort:
    28197 Bremen
    Lastenrad:
    Pinion Bullitt mit Neodrives
    [QUOTE="Holzweg, post: 38870, member:
    Nun steht im Raum sich ein Bullitt E8000 zuzulegen da sich die Anforderungen ohne Auto deutlich verschoben haben.

    gruß Matze[/QUOTE]

    Hi
    Ist der e8000 nicht sehr laut?
    Der e6100 soll leiser sein hörte ich. Bin ihn jetzt selbst noch nicht gefahren.
    Gruß
     
  14. Holzweg

    Holzweg

    Beiträge:
    14
    Hi
    Ist der e8000 nicht sehr laut?
    Der e6100 soll leiser sein hörte ich. Bin ihn jetzt selbst noch nicht gefahren.
    Gruß[/QUOTE]


    Ich bin das e8000 sowie e6100 länger Probegefahren.

    Vom 8000er ist der Motor wirklich etwas lauter aber mir gefällt die haptik der Schalter und das Dezente Display deutlich besser beim 8000er.
    Man merkt deutlich die 25kmh Abschaltung beim 8er was beim 6,1er einfach sanfter ist, ich denke allein wegen der kraft und dem kleineren Kettenblatt.
    Beim 8er sind die Shimano Zee wohl immer mit einem leichten Schleifgeräusch behaftet.

    Das 8er hat aber den neueren Akkutyp, bei 6,1er ist es beim alten geblieben.
     
    LordNikon gefällt das.
  15. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    594
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus & Falter Bäckerrad
    Yepp, der Kollege @holzwurm ist ein ebendieser und hat zwei Bullitts im Produktiveinsatz. Wobei ich @Holzweg recht geben muss, ohne Transporter geht es nicht. Eine Schrankwand liefert sich noch nicht rentabel mit dem Lastenrad. Auch nicht mit der Combi Lastenrad und CarloCargo.
    Die Kiste gefällt mir, habe mit diesem Stecksystem mit Klappsplinten auch mein "Tischlein-deck-Dich" gebaut. Ganz herkömmlich mit Grips, Oberfräse und Kreissäge. Hat inklusive Planungszeit zwei Samstage (rund 15 Stunden) gekostet. Es geht also auch ohne CNC :p
     
    Joshua gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden