verkaufe Vorkriegs Hecklader

Beiträge
197
Bei Ebay Kleinanzeigen steht dieser wunderschöne, uralte Hecklader in Spandau. Nicht von mir, nur zur Info.
Bemerkenswert finde ich die gefederte Ladefläche, das Excentertretlager und die Kette, die bedtimmt länger als 2500km hält.
Der Ventil- und Pedalausrichtungs-Fettnapf wurde auf den Fotos auch elegant vermieden.
 
Beiträge
590
Wirklich schönes Fahrzeug, ziemlich genau so sieht man se tatsächlich auf Fotos aus den 20er/30ern. Die Kette ist interessant.

'Ventilausrichtungsfettnapf'?
 
Beiträge
197
Musst du @Milan0 fragen :) na, dieser running Gag, dass bei Fotos immer die Reifenbeschriftung zum Ventil auszurichten sei etc:D

Zum Rad: Wie würde sich wohl diese Ladefläche verhalten bei z.B. 4 Getränkekisten? Nehmen die Federn halt die gröbsten Stöße raus oder vermindert es auch das durchgeschüttelt werden der Ladung/ das Klappern?
 
Beiträge
1.860
Das Dreirad erinnert mich an die Trikes aus Nepal (Nov 2018). Damit wurde alles mögliche transportiert. da rappelte nix.
 

Anhänge

  • Nepal_Nov2018_1372.JPG
    Nepal_Nov2018_1372.JPG
    958,8 KB · Aufrufe: 37
Beiträge
590
Irgendwo in "Ohne Motor" ist ein Foto von nem Herrn, der Frau und Kinder auf genau so einem gefederten Hecklader über Kopfsteinpflaster juckelt. Die hier gehen auch in die Richtung:


Schönes Buch, hatte ich mir mal aus der Bib ausgeliehen.
 
Beiträge
281
Nabend: Ich las die Überschrift und war mir nicht wirklilch sicher ob ich das lesen will. Ich vermute dieser Threat schafft es dank Suchmaschinene auch auf diverse andere Seiten.
 
Beiträge
590
Äh - dito. Wenn man jetzt mal so drüber nachdenkt und ne Idee von Waffengeschichte hat, macht das sogar Sinn. Neugierdehalber: Wie alt? Pre-1950?

ps: Wobei wikipedia mich jetzt wieder völlig irritiert hat: https://de.wikipedia.org/wiki/Hecklader
Wobei das Pflügen bzw. Bestellen der Erde ja auch eine gewisse Bedeutungsaufladung hatte...
 
Oben Unten