Vorbau für Bullitt

S

skusie

Guest
Hallo Cargobikeforum,

ich bin gerade dabei ein Bullitt aufzubauen, bzw. in der Phase der Teilezusammenstellung. Es geht um die Auswahl des Vorbaus. Laut larryvsharry.de hat der Speedlifterschaft (vorbauseitig) 25,4 mm Durchmesser und mit der mitgelieferten Hülse 28,6 mm. Für dieses Maß hält sich die Vorbau & Lenker-Auswahl allerdings in Grenzen.

Zum Beispiel hier hab ich eine Hülse gefunden, die auf 31,8 mm adaptiert: https://www.ebay.de/itm/Reduzierhul...247568?hash=item5b40816c10:g:cr8AAOSw0wRaBjIr

Hat jemand so eine Hülse? Wie macht ihr das?
 
Ich verstehe nicht ganz was du meinst.

Ich habe einfach einen ganz normalen 1 1/8" Vorbau am Speedlifter montiert.
Und der Vorbau gibt den Lenkerklemmdurchmesser vor. Bei mir ganz normal OS von 31.8
 
S

skusie

Guest
Ahh, ich hab angenommen Lenkerklemmung und Schaftklemmung haben immer das gleiche Maß und dachte deshalb, dass ein 31,8 mm Vorbau somit nicht auf den Speedlifter passt. Aber das ist ja dann nicht der Fall. Deswegen hab ich dazu auch nichts gefunden :) Danke für den Stupser.
 
Der Speedlifter ist eine Schwachstelle des Bullitts. Ich denke nicht, dass er brechen wird, aber beim Rumzerren (spätestens im Wiegetritt) ist das definitiv die weichste Stelle des ganzen Fahrrads.

Daher würde ich beim Neuaufbau versuchen, ihn gänzlich zu vermeiden. Höher gezogener Lenker, steiler Vorbau, sowas.

t.
 
Ja kann man. Du musst dann nur eine Kralle in den Schaft einschlagen. Oder einen extender benutzen.
Lenkerhöhe ist dann ca 10cm tiefer als tiefste Einstellung vom speedlifter
 
Danke. D.h. mit langem Spacer arbeiten und 17Grad Vorbau. Werde ich mal testen. Rahmen hole ich nächste Woche und brauche noch Laufräder!
 
Oben Unten