vom 1. zum 2. Lastenrad #bullittlove

Bei 120kg mache ich das Foto Einhändig beim Fahren
120? Holy....
Ich habe zuletzt 4 volle Wasserkästen (Glasflaschen) transportiert. Das müssen so 70kg gewesen sein...
Irgendwas hat da schon ganz schön angefangen zu Flexen.

Ich kann bloß nicht sagen was, Ladeboard, Reifen, Gabel?...Auf jeden Fall war es in Kurven interessant, gefühlt waren Sattelrohr und Lenkror nicht mehr in einer Flucht. Mag mir gar nicht ausmalen da 100+ Kilo drauf zu haben.
Mach ich was Falsch? Hab ich nen Montags-Rahmen? :unsure:
 
Nein machst nichts falsch. Die 120kg waren sehr grenzwertig. Und es war nur 1km nach Hause. Das war schon sehr wabbelig. Die 104kg der Rüttelplatte sind auch nur mit gut vorrausschauend, gut asphaltierte Radwege und wenig Lenkmanöver machbar.

Hatte auch mal einen 120+ kg Menschen heimgefahren, weil das Taxi in den nächsten Ort 30€ und eine 45min Wartezeit gewesen wäre. Ich meinte für 20€ fahre ich dich :D
Auch nur sehr vorsichtig und am Ende Steuersatz nachziehen :D
 
Das schwerste, was ich bisher gefahren habe, waren drei Säcke Sand mit insgesamt 75kg, und ein etwa genauso schwerer Mensch. Fuhr sich beides auf jeden Fall besser, als 4 Kisten Getränke, die nur etwa 50kg wiegen. Bei den Kisten ist halt der Schwerpunkt ziemlich hoch, und man merkt, daß sich die Flüssigkeit in den Flaschen bewegt, was dann auch ein wabbeliges Fahrgefühl gibt.
Der Rahmen vom Bullitt ist nicht so steif, wie er auf den ersten Blick aussieht, der lässt schon Bewegung zu.
 
Du willst jetzt nicht sagen, dass du freihändig mit einem Bullitt gefahren bist, oder?

Habe das auch immer wieder probiert, doch bei mir klappt das nicht. Vielleicht bin ich auch ein Bewegungslegastheniker....
Nein! Bist du nicht! Freihändig geht bei dem Radstand einfach nicht! Das Vorderrad "fällt" zwar durch die Lenkgeometrie auch in die Kurve, wie beim "normalen" Fahrrad auch, aber nicht weit genug, um das kippende Fahrrad zu stabilisieren....
Damit das funktioniert, müßten die Räder (vor allem das Vorderrad) VIEL größer sein.....
 
Oben Unten