Vogue Carry 2 (war: Lohnt sich das ??)

Beiträge
151
Wo genau wird da eigentlich angesteckt

Und.. Wie kriegt man die Plastikverkleidung runter, sind das die beidseitigen schrauben fuer die kabelhalterung unten?
 
Beiträge
3.615

Da siehst den Stecker vom Programmierkabel. So einen habe ich auch am M400 von meinem Schwager gesehen. Hatte aber nicht mein Kabel und Notebook dabei um es zu testen, ob es auch mit diesem funktioniert …
Das Kabel sollte vom Display zum Motor runter gehen
 
Beiträge
151
so geht er auf und raus, also sehr einfach:

zuerst sftw Update (hoffentlich bald)
dann stecker kontrollieren
Neuen Geschwindigkeitssensor (aehnliche symptome und habja keine kmh anzeige mehr)
und anschließend neue radachse wo der drehmomentsensor draufsitzt verbauen..

fehler 36 war kurzfristig auch am display, der steht gar nicht im manual

wird nicht langweilig mit einem vogue!
 
Beiträge
151
hatte gehofft mal an einem fahrzeug NICHTS schrauben zu müssen, aber...
werkzeug trifft langsam ein, der speedsensor kostet nur 18,- zb hier und ist schon unterwegs

die hoffnung lebt dass es nur der sensor ist


daweil:
- pickup schwalbe vorne, der ist schon DEUTLICH stärker aufgebaut als der bigben plus, der nun hauchdünn wirkt seitlich.
- neue bremsbeläge, unglaublich wie schnell die runter waren,
hab die hydraulische zange erst im juni! verbaut, das sind nur wenige hundert km
 
Beiträge
151
weiss hier jemand wo man das usb Verbindungskabel für diesen stecker findet?

_20210904_181735.JPG
 
Beiträge
889
weiss hier jemand wo man das usb Verbindungskabel für diesen stecker findet?

Anhang anzeigen 19257
Wahrscheinlich gibt es da kein fertiges Kabel, man soll da ja nicht sie einfach ran. Würde mal hier anfragen, ob es Adapter auf den Higo-Stecker am Programmierkabel gibt, oder diesen aus den entsprechenden Kabeln zusammenlöten. Dann ist die Frage, ob die Softwarw auf dem Display Änderungen zu lässt.
Der einfachere Weg wäre wahrscheinlich einfach ein anderes Bafang-Display von AliExpress nachzurüsten.
Kabel / Stecker
 
Beiträge
13
Hallo nochmal.
Das Vogue ist für mich leider gestorben. Nachdem es bei "mein Hollandrad" wieder verfügbar war, da die neuen Akkus eingetroffen waren, wurde direkt bestellt. Kurz darauf bekomme ich einen Anruf von der Betreiberin, die mir sagt, dass sie 2 verkauft und diese wieder denselben Fehler hätten. Somit würde sie die Räder nicht mehr verkaufen.
Überlege jetzt entweder das Babble Mountain oder das Bakfiets classic oder cruiser zu nehmen.
 
Beiträge
5.845
Wenn die 2 zur Auswahl stehen, auf jeden Fall das Bakfiets. Ich hab den Vergleich schon mehrfach niedergeschrieben. Vielleicht finde ich den Link ...
 
Beiträge
13
OK. Danke. Ich tendiere auch eher dazu, da ich eins ja auch lange zur Probe hatte und damit eigentlich auch ganz zufrieden war. Bis auf den Ständer, der mir immer mal wieder bei einem kleinen Buckel runtergekommen ist, wenn man den vorher nicht mit Schwung unter die Kiste befördert hatte, war es nicht schlecht.
 
Beiträge
5.845
Der Magnet, der den Ständer hält ist geneigt an der Gewindeaufnahme verschweißt. Wenn er verdreht montiert ist, dann passiert das.
Wenn es trotz korrekter Montage passiert, hilft ein günstig zu beschaffender 2.Magnet
 
Beiträge
13
Gut zu wissen.
Was ich jetzt noch gesehen habe, es gibt das "normale" und den Cruiser. So wie ich das sehe, ist die Technik aber dieselbe und unterscheiden sich nur von den Reifen (Big Apple) und der Akku ist hinter/an der Kiste montiert und nicht unter dem Gepäckträger. Gibt es da sonst noch Unterschiede? Vom ersten Eindruck her würde ich sagen, ich hab ein besseres Gefühl, wenn der Akku unter dem Gepäckträger ist, als an der Kiste, von Aussehen gefällt mir der Cruiser aber besser.
 
Beiträge
183

Hier hat jemand ein 2021 Classic vorgestellt. Da ist der Akku auch nicht mehr am Gepäckträger. Ich muss ja gestehen, mir gefällt diese neue Version gar nicht. Ich würde versuchen, noch ein 2020er aufzutun. Ist aber nur Optik.
Bei mir ist der Akku an der Kiste und dort völlig unauffällig.
 
Beiträge
5.845
Der Cruiser hat cremefarbene Reifen, farbige Schutzbleche, einen Brooks Sattel und Griffe, dafür aber keinen Gepäckträger.
Ich würde Classic mit 2 Scheibenbremsen wählen, als Option Big Ben Plus und absenkbare Sattelstütze. Dach in extra hoch von Clarijs, farblich passende Taschen dazu.
 
Beiträge
13
Dankeschön.
Oooooohhhhhh die Hunde sind ja goldig. Ich liebe Collies. Das Rad hat eine tolle Farbe.
Also von der Optik fehlt mir auch irgendwie der Gepäckträger. Allerdings werd ich den wohl eh nicht brauchen. Die Kiste ist ja da. Hab irgendwie nur das Gefühl, dass der Akku an der Kiste nicht so sicher hält, wie am Gepäckträger (wahrscheinlich totaler quatsch). Der Sattel gefällt mir beim Cruiser eindeutig besser (mir tat der Hintern beim Classic Anfangs ordentlich weh). Mit den Griffen bin ich mir nicht so sicher, wie die so vom Comfort her sind. Eine absenkbare Sattelstütze werde ich nicht brauchen. Unterscheiden sich die Reifen denn groß vom Fahrverhalten? Das was ich zur Probe hatte, hatte die "normalen" Marathon.
 
Beiträge
235
Überlege jetzt entweder das Babble Mountain oder das Bakfiets classic oder cruiser zu nehmen.
Ich würde auch das Bakfiets Cargo Long Steps nehmen. Das liegt in meinen Augen in vielen Punkten vor dem Babboe City Mountain. Mit einer wichtigen Ausnahme: Der Yamaha des Babboe zieht bergauf spürbar besser als der Steps des Bakfiets - besonders beim Anfahren.

Beim Bakfiets würde ich das Cruiser dem Classic eindeutig vorziehen. Der Akku ist außen am Kasten einfach praktisch positioniert. Und für kleinere Menschen kann der Sattel so ein wenig niedriger eingestellt werden. Die Reifen des Cruiser bieten mehr Komfort (die kann man aber auch beim Classic dazukonfigurieren). Die Cruiser Version gibt es auch mit Gepäckträger (dann nicht in Rahmenfarbe, sondern in Schwarz) und mit schwarzen Reifen (mit höherem Pannenschutz) statt welchen in Creme. Ein Gepäckträger gehört für mich an jedes Lastenrad, aber da gehen die Meinungen wohl auseinander. Ich selbst belade meist auch zwei Gepäckträgertaschen, die ich neben anderen Dingen vorne in die Kiste stelle. Brauche ich (unerwartet) mehr Platz, hänge ich die zwei Taschen hinten an.

(Stand: Ende 2020 / Anfang 2021, da habe ich mich mit beiden Rädern befasst)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
13
Guten Morgen. Danke für die vielen Antworten.
Das Babboe kenne ich ja nicht, daher kann ich zum Motor nicht viel sagen. Hatte aber ja das Bakfiets bereits (nur in kurz) und bin damit bestens klargekommen (auch an der ordentlichen Steigung der großen Kanalbrücke...).
Haben jetzt grad das Cruiser in Nachtblau, mit 7-Gang Schaltung und Scheibenbremsen, ohne Gepäckträger bestellt (ich denke, sollte ich den wirklich vermissen, kann man den bestimmt noch nachrüsten).
Habe es auch zu einem super Preis bei bafietsonline.nl bekommen. Haben zwar auch direkt hier einen Händler, der die anbietet, aber zu Preisen, die nicht mehr schön sind!

Freue mich schon tierisch, da ich es leid bin, meinen Sohn entweder zu Fuß (da bin ich so 30 Minuten unterwegs für einen Weg. nein, nicht die Welt, aber wenn man noch was erledigen will trotzdem doof) oder mit dem Auto zum Kindergarten zu bringen.
 
Beiträge
151
[wenn man sich halt beim babboe die rückrufaktion bis 2012 oder so retour ausblendet, die vermuten lässt dass trotz bereits wissend, weiterhin potentiell reissende rahmen (was nie! vorkommen darf) weiterhin über jahre verkauft wurden. keine gute visitenkarte für ein unternehmen. ]

ich übe mich in geduld.
auch iS selbige zu verlieren mit dem vogue.
aber der bafang fehler sollte ja bitte lösbar sein.

speed sensor leider noch nicht angekommen
somit radle ich zzt mit voll aufgepumpten reifen, ohne batterie, eher nur kurzstrecken :(


ps. mutigmutig, mittelmotor und nur lustge rollenbremsen. das würd ich keinem nie nicht empfehlen. scheibenbremse ist pflicht.
 
Beiträge
13
Ich drück weiter die Daumen, dass das war wird mit dem Vogue. Kann meiner Meinung ja auch nicht sein, dass die das nicht hinbekommen, besonders, wenn da schon Händler sagen: so verkaufen wir die Räder nicht!
 
Beiträge
151
ewig nicht geliefet, dann guess what, der falsche

carry 2 hat einen 4pin speed sensor
Jemand eine ahnung wo man den herbekommt? Find nichts...
 
Oben Unten