Versicherung die ein Sichern durch abschließen zulässt

Beiträge
154
Und dann zahlt meine Versicherung
Und du wartest wieviele Wochen auf ein neues Lastenrad? Mein Rad ist auch versichert und das beruhigt mich auch in Hinsicht auf einen möglichen finanziellen Verlust. Aber ich kann gar nicht ausreichend in Worte fassen, was der Verlust tagtäglich für mich bedeuten würde. Gefühlsmäßig müsste der Dieb aber mindestens genauso viele Tage in den Knast wandern, wie ich auf ein neues Lastenrad warten müsste. Was logischerweise nicht passieren würde.
 
Beiträge
16
Ich habe einfach keinen Bock, dass der worst case eintritt:
Rad war nicht ANgeschlossen und wurde geklaut.
Ich werde dann weder die Polizei noch die Versicherung belügen.
Dann kostet die Versicherung eben 300€ p.a.
 
Beiträge
932
Also ich sag mal ein ABgeschlossenes Lastenrad tagsüber in der belebten Innenstadt zu klauen würde schon auffallen.
Es gibt hier immer wiedermal Berichte in der Presse, worin ein Tranporter gezielt Geschäfte und Arztpraxen anfährt, und da frei stehende Räder eigesammelt werden. Da ein Lastenrad von 2 Personen getragen werden müßte, würde das 2,5 Sekunden länger dauern.... und wenn 2 ein Rad wegtragen, sieht das doch vertrauenerweckender aus, als wenns nur einer macht. Gelegenheiten wecken Versuchungen... oder wies sagt man..

:) Helmut
 
Beiträge
16
Leider haben sie uns nachts so mal alle Räder aus der Einfahrt geklaut. Waren eben nur abgeschlossen und das halb hohe Tor kein Hindernis.

Wahrscheinlich bin ich deshalb vorgeschädigt mit dem ab- und anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
476
Dann kostet die Versicherung eben 300€ p.a.
300 ist pro Fahrrad?
Leider haben sie uns nachts so mal alle Räder aus der Einfahrt geklaut.
:mad:
verstehe ich jetzt so, das ANschliessen das verhindert hätte?
Im Zweifel wenn alle Räder aneinander...?

Auch dir mal noch wegen Post #2 + #3:
Mir ists völlig egal, ob und warum du Versicherung möchtest...dein Ding.
Ich maße mir auch nicht an, das zu werten, nur weil ich es anders halte. Wäre auch doof von mir, bin ja selbst oft "falschrum"...
Aber du fragst öffendlich - da kann man schonmal nachhörn, ob du den Horizont schon ausgeleuchtet hast...meinst du nicht?
________________________________

Ansonsten Danke für die Vorlage - da ist mein Beitrag nicht nur OT... :D

Mama sagt: "Schmück dich nicht mit fremden Federn - das steht dir Nicht!"

Der Einfachheit halber poste ich mal einen Auszug aus einer Unterhaltung, dann muß ich weniger Tippen.
Ich schreibe an @holzwurm
für mich war meine Idee überhaupt nicht brilliant, dazu veredelst DU sie erst mit deiner Herangehensweise!

Ich bin Ossi und da hat man gelernt, sich zu helfen zu wissen...
und so stehe ich irgendwann mit Hund + Muske im Wald und das neu gekaufte extralange Schloss passt doch nicht um den ausgesuchten Baum, die anderen Bäume sind aber zu dünn. Also popel ich in meiner Kiste rum...und stoße zufällig auf das alte kurze Schloss.
gleiches Schloss, gleicher Verschlussbolzen...Pling!

Deine Herangehensweise macht da aber erst Brillianz draus...
auf die Idee wäre ich nie gekommen, weil die Schlösser ja bei mir einzeln schon da waren - nicht 1 Gedanke daran, dass gleichschliessend noch das i-Tüpfel obendrauf sein könnte (und völlig abwegig, nur wegen 1 Schlüssel nochmal 2 Schlösser zu kaufen...).
comunity und so - alleine haben wir alle nur beschränkten Horizont - oder wirklich brilliant sind wir nur gemeinsam!
Ist für Mama... ;)

edit: und Holzwurm :love:
 
Beiträge
16
300 ist pro Fahrrad?

:mad:
verstehe ich jetzt so, das ANschliessen das verhindert hätte?
Ja, weil die damals angeschlossenen Räder wurden nicht mitgenommen.

Hatten auch bezüglich eines anderen Themas mal das Problem, dass eine Versicherung nicht gezahlt hat, weil es im Kleingedruckten einen Ausschluss gab, der mir vorher nicht bewusst war. Seit diesem Vorfall lese ich die Bedingungen ganz genau und male mir (leider) auch den worst case aus (1000 mal Rad angeschlossen - nix passiert, einmal nur abgeschlossen - geklaut.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
25
Für das kurze Abschließen vorm Supermarkt oder Tagsüber habe ich mir ein "Lenkerschloss" gebaut. Wer will kann das sogar losschrauben und wer will kriegt jedes Schloss auf, aber ich hatte anfangs viele Probleme mit den Speichen und bei mir ziehe ich da einfach nix mehr durch.
 

Anhänge

Beiträge
16
Oh danke der erste sinnvolle Tipp für mich hier
Hatte nach Versicherungen ohne eine „anschließen Klausel“ gefragt und nur Meinungen bekommen. So wie das im Internet eben ist.
Dir einen schönen Abend noch.
LG
 
Beiträge
3.742
Dass Du in einem Fahrradforum auch Tips bekommst, die die Frage nicht direkt beantworten, aber das Thema betreffen oder streifen, war aber eher zu erwarten.
@leuchtturmwaerter hat auch konkret gesntwortet.
Und manchmal bringt eine nicht direkte Antwort ja auch einen euen Denkanstoss - Auch dafür sind solche Foren ja da.
Eine direktere Antwort wäre eher in einem Versicherungsforum oder bei einem Makler zu finden gewesen - Aber man konnte Dir ja helfen.
Und: Unsere Hausrat bei der Interrisk XXL inkludiert während des Gebrauchs auch nur abgeschlossene Räder, nach beendetem Gebrauch muss es angeschlossen sein. Limit pro Rad 3000, bis 10000 möglich.
Achtung, nur Meinung ;-): Wir würden und freuen, wenn Du auch mal was über dein Rad postest.
 
Oben Unten