Urban Arrow: Chainglider ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Personentransport" wurde erstellt von t0770, 14.06.2018.

  1. t0770

    t0770

    Beiträge:
    12
    Moin,

    hat jemand schon mal eine Alternative zum Chainglider probiert? Mich nervt der weil wegen Geräusche und außerdem ist nun schon ein Teil kaputt...
     
  2. Franky

    Franky

    Beiträge:
    41
    Die beste Alternative heisst, wegbauen, wegwerfen und ohne fahren. Ich halte nicht viel von dem Ding, obwohl es bei mir noch drauf ist. Es bahnt sich trotzdem Schmutz (Staub) ins Innere und bildet im Chainglider eine schöne Pampe. Da hilft nur regelmäßiges abmontieren und Kettenputzen. Also wieso nicht gleich weglassen und die Kette regelmäßig reinigen und abschmieren?
    Übrigens lassen sich die Geräusche mit einer straffen Kettenspannung minimieren.
    Es gibt noch eine Alternative den Chainrunner, der ist halb offen und läuft mit der Kette mit. Soll aber noch lauter sein und was die Kettenpflege betrifft, bringt der auch keine Verbesserung. Meiner Meinung nach sind diese Teile eher ein Schutz fürs Hosenbein als ein Schutz für die Kette....
     
    cubernaut gefällt das.
  3. t0770

    t0770

    Beiträge:
    12
    weg ist er schon
    vll bau ich mir aus Basalt oder Acrylglas eine Alternative... wer sich das Ding ausgedacht hat gehört *********
    Chainrunner scheint bzgl. Verschleiss und Dreck noch schlimmer zu sein
     
  4. benelu

    benelu

    Beiträge:
    24
    Ließe sich das UA eigentlich auf einen Gates Riemen umbauen??
     
  5. t0770

    t0770

    Beiträge:
    12
  6. schmadde

    schmadde

    Beiträge:
    481
    Ich hab das mal praktiziert, weil das Ein- und Ausbauen des Hinterrads mit dem Chainglider ein elendigliches Gefummel ist und der Chainglider so eine Aktion nicht oft mitmacht bevor er kaputt ist.

    Keine gute Idee: Die bis dahin praktisch neuwertige Kette die noch nie eine Behandlung mit Schmierstoffen erfahren hatte trotz tausenden Kilometern Laufleistung war kurz danach fertig. Das Ritzel der Nuvinci dann kurz nach dem Kettentausch.

    Ich hab nun wieder einen Chainglider gekauft und montiert. Schleifgeräusche sind bei korrekter Montage nicht hörbar und der Wartungsaufwand sowie Kettenverschleiss sind stark vermindert.

    Ich empfehle den Chainglider so zu lassen wie er ist. Ich kenne auch keine bessere Lösung.
     
  7. schmadde

    schmadde

    Beiträge:
    481
    Der geht aber nur bei den neueren Modellen des Bosch Motors mit den verkleinerten Kettenblättern. Ich bin auch nicht sicher ob man damit nicht vom Regen in die Traufe kommt. Ich halte nicht allzu viel von Riemenantrieben.
     
  8. UMaLaA

    UMaLaA

    Beiträge:
    15
    Ich hatte auch lange überlegt, ob das sinnvoll ist auf den Riemen auf zu rüsten, aber die Kette läuft einfach viel zu gut und der Riemen hat einen gewissen Eigenwiderstand. Deswegen hab ich sie die Tage ordentlich gepflegt und siehe da, mit ein wenig spielen, läuft der Chainglider leiser
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden