Und noch ein neue Marke: Carqon

Beiträge
5.718
Schöne Ideen. Aber wir geraten zusehends OT . Trotzdem : wie groß sind deine 3 da im KR8, Kistenfahrrad?
Und ist schon jemand das Carqon ausgiebig gefahren und Detail Bilder?
 
Beiträge
3.220
Gerade nochmal die aktuelle Größe gemessen, denn ich kutschieren sie ja immer noch so durch die Gegend:
1,37m, 1,36m und 1,17m

Und damit wir zurück zum Thema kommen: ich glaube nicht dass dieser Transport im Carqon gehen würde, das scheint nur ein Rad für die 2-Kind-Familie zu sein, eine weitere Sitzbank ist anscheinend nicht vorgesehen. Oder habe ich auf der Webseite was übersehen?
 
Beiträge
3.220
@kistenfahrrad
Sorry, du musst das Futter umstellen!
2 bis 3 cm in 1,5 Stunden, ist doch nicht gesund!
Und übermorgen passen nicht mehr alle drei in das Rad.

Guten Rutsch an alle!
Bleibt gesund!
Sie wachsen zwar wie Unkraut, besonders der mittlere der bald seine große Schwester zu ihrem Leidwesen überholen wird, aber das Wachstum ist dann doch nicht so drastisch - das Bild war vom August, die letzte Messung heute

Und ja, die nächste lastenradliche Eskalationsrufe ist in Arbeit, dauert aber noch ein klein wenig. Nur soviel sei gesagt, es ist nichts von der Stange, meine Aussage von weiter oben im thread dass es für unsere Anforderungen nix Zweirädriges fertig zu kaufen gibt gilt weiterhin.
 
Beiträge
7
Nachdem ich mich im September zwischen CaGo, Packster70 und Carqon für das Carqon entschieden hatte (bestes Preis/Leistungsverhältnis und beste Lieferzeit), sollte eigendlich heute der große Tag der Abholung beim Händler sein. Zwar waren im September 6 Wochen Lieferzeit versprochen, aber es hat dann doch etwas länger gedauert. Um es kurz zu machen das Rad steht jetzt immer noch beim Händler und ich habe die Übergabe erstmal verweigert. Der Grund ist die Tür. Aus irgendeinem Grund wurde bei mir eine zu "kleine" Tür verbaut (die unten dann auch fast 2 cm Luft hat) welche auch nicht von der Aussenseite den Griff verbaut hat, sondern nur einen Pin ( https://photos.app.goo.gl/X9bNyY4M49BNNdv77 ). Dieser birgt 100% Verletzungsgefahr und ist überhaupt nicht ordentlich bedienbar. Wenn das die neuen Spaltmaße der Serienproduktion sind kann ich von dem Rad nurnoch abraten. Das "Vorserien" Vorführ-Testbike stand noch daneben und sah um längen besser Verarbeitet aus. Ich bin gespannt was Carqon am Montag sagt, aber wenn die nicht ordentlich nachbessern bestelle ich mir jetzt doch noch ein Packster 70 (ja, und muss dann wieder ein paar Monate warten, hatte mich so gefreut (den Maxi Cosi Halter kann ich mir bis dahin dann ja auch sparen)).
 
Beiträge
3.220
Schon schräg wenn die das "Alleinstellungsmerkmal" Tür dann nachträglich versemmeln.
Ich habe zwar keine Ahnung von Entwurfs- und Produktionsprozessen etc., aber wundere mich echt wieso es bei so vielen Herstellern bei den "Premium"-Rädern an kleinen aber wichtigen Details so hapert. Hier die Tür, woanders das Verdeck, oder es passt kein Kind mehr zusätzlich in die Box wenn der Halter für die Babyschale montiert ist :unsure:
 
Beiträge
5
Das klingt jetzt leider nicht ermutigend, aber unser Händler vor Ort hat Carqon auf Grund der schlechten Verarbeitung wieder aus dem Sortiment genommen.
 
Beiträge
7
Ich habe zu meinem Problem von Carqon folgende Antwort bekommen:
"Thank you for your Email and your feedback.

Of course we do hope for a more positive feedback, but we appreciate it that you contacted us directly to express your dissatisfaction. Normally, the sales contact takes place directly between customer and dealer, since the dealer is the point of contact. Anyhow, since we have had contact before, and mr. Wiegel and the general Email address are included in this corresponding, I will take this opportunity to answer you directly.

I am sorry to hear that you are not happy with your ordered Carqon. Just to get straight to the point: The door you have seen is not a pre-beta version. I do admit that we have had some big challenges with the door, especially since the material is extremely strong (and therefore super safe for transporting kids or goods) and therefore not easy to adjust afterwards. Besides, since tolerances are fairly large on the HDPE material, we had to make some informed decisions in order to make the door - combined with the box – adjustable in height (explains the gap on the bottom of the door).

Besides, due to flex in the frame of the bike (for a comfortable driving experience), there is always some (positive) deformation of the box when you take the bike from its kickstand. A SEAMLESS connection of the door to the box when the Carqon stands ON its kickstand could therefore potentially results in a slightly jamming door when the bicycle is on its wheels. Therefore, a small gap between door and box is desired when the bike is on its kickstand.

Finally, we changed the lock on the inside ánd outside. On the inside, we made the lock integrated in the door in order to prevent children’s feet bumping against the lock, and of course from an aesthetic point of view. On the outside we changed the lock because we are convinced that this new lock is more safe due to its longer pin which protrudes into the counter-part (Box).

Anyhow, I do admit that solely the pin (although it looks clean and it functions very well) looks incomplete.

Based on your feedback, plus other feedback we received about the look of this pin (lock), we will deliver on the short term a black, round attachment on this pin for more grip and a complete look. So, thank you for the feedback.

Regarding the rubber seal, we have tried several options, but none of them seemed hufter-proof enough yet. Of course we will continue to innovate, but it doesn’t feel well to promise a change on the short term if don’t have a reliable implementation schedule for that."

Daraufhin habe ich dann dem Händler mitgeteilt das ich die Übernahme endgültig verweigere, worauf er den Vertrag auch anstandslos storniert hat. Jetzt wird es sicherlich kein Carqon mehr werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
761
Ich habe zu meinem Problem von Carqon folgende Antwort bekommen:
"Thank you for your Email and your feedback.

Of course we do hope for a more positive feedback, but we appreciate it that you contacted us directly to express your dissatisfaction. Normally, the sales contact takes place directly between customer and dealer, since the dealer is the point of contact. Anyhow, since we have had contact before, and mr. Wiegel and the general Email address are included in this corresponding, I will take this opportunity to answer you directly.

I am sorry to hear that you are not happy with your ordered Carqon. Just to get straight to the point: The door you have seen is not a pre-beta version. I do admit that we have had some big challenges with the door, especially since the material is extremely strong (and therefore super safe for transporting kids or goods) and therefore not easy to adjust afterwards. Besides, since tolerances are fairly large on the HDPE material, we had to make some informed decisions in order to make the door - combined with the box – adjustable in height (explains the gap on the bottom of the door).

Besides, due to flex in the frame of the bike (for a comfortable driving experience), there is always some (positive) deformation of the box when you take the bike from its kickstand. A SEAMLESS connection of the door to the box when the Carqon stands ON its kickstand could therefore potentially results in a slightly jamming door when the bicycle is on its wheels. Therefore, a small gap between door and box is desired when the bike is on its kickstand.

Finally, we changed the lock on the inside ánd outside. On the inside, we made the lock integrated in the door in order to prevent children’s feet bumping against the lock, and of course from an aesthetic point of view. On the outside we changed the lock because we are convinced that this new lock is more safe due to its longer pin which protrudes into the counter-part (Box).

Anyhow, I do admit that solely the pin (although it looks clean and it functions very well) looks incomplete.

Based on your feedback, plus other feedback we received about the look of this pin (lock), we will deliver on the short term a black, round attachment on this pin for more grip and a complete look. So, thank you for the feedback.

Regarding the rubber seal, we have tried several options, but none of them seemed hufter-proof enough yet. Of course we will continue to innovate, but it doesn’t feel well to promise a change on the short term if don’t have a reliable implementation schedule for that."

Daraufhin habe ich dann dem Händler mitgeteilt das ich die Übernahme endgültig verweigere, worauf er den Vertrag auch anstandslos storniert hat. Jetzt wird es sicherlich kein Carqon mehr werden.
Eine erstaunlich offene und detaillierte Antwort! Bravo, Carqon. Davon können andere lernen.

t.
 
Beiträge
405
Es gibt jetzt auch eine Cargo-Variante ohne Box:


Hab jetzt keine Infos zu Zuladung oder Preisen gefunden. Ladefläche ist 43 x 61 cm.
 
Beiträge
78
Es gibt jetzt auch eine Cargo-Variante ohne Box:


Hab jetzt keine Infos zu Zuladung oder Preisen gefunden. Ladefläche ist 43 x 61 cm.
Auf der Homepage werden 5099€ aufgerufen
 
Beiträge
3.220
Es gibt jetzt auch eine Cargo-Variante ohne Box:


Hab jetzt keine Infos zu Zuladung oder Preisen gefunden. Ladefläche ist 43 x 61 cm.
Ganz schön klein für ein 2,6m langes Rad. Das Bullitt hat bei 2,43m 71cm Länge.
 
Oben Unten