Und noch ein neue Marke: Carqon

Beiträge
4
Bei meinem Verdeck lagen die Befestigungen im Karton bei - vielleicht hast Du sie übersehen?
Nein, war bei mir leider nicht im Karton dabei.
Der Händler hatte vor 3-4 Wochen eine Regendach-Lieferung bekommen, bei der aber noch Teile gefehlt hatten. Dann mussten wir weiter warten. Die Versorgungslage bzw. mängelfreie/vollständige Lieferungen zu bekommen, scheint noch schwierig zu sein.
 
Beiträge
92
Eine Schraube am Ständer rostet bei uns. Aber die sollte sich leicht tauschen lassen.
Bei mir rosten diverse kleinere Schrauben, z.B. die vorne an der Gabel zur Befestigung eines Bowdenzugs. Nicht tragisch aber unnötig, da könnte Carqon bessere Quali verbauen...
Die Babyschalen-Halterung finden wir nicht optimal. Für uns ist sie zu weit hinten in der Wanne. In Verbindung mit dem Sitzpolster hat unser Zweijähriger auf der Bank kaum noch Bewegungsspielraum, da die Babywanne direkt vor seiner Brust endet. Vielleicht liegt das auch an der Form und Grösse unserer Babyschale, aber da hätte ich mir mehr Verstellmöglichkeiten an der Carqon-Halterung gewünscht. Oder sie müsste einfach kürzer sein.
Geht uns genauso, wobei sich die 3,5 Jährige immer tapfer hinter die Babyschale "einfädelt" (gefühlt sieht das unerträglich aus), aber sie saßen sogar schon mit 2 kids dahinter... Hätte aber definitiv weiter vorne/oben montiert werden können. Zudem auch recht qunatschig und wackelig...
Nach langer Wartezeit haben wir nun auch das Regenverdeck vom Händler bekommen. Da ergibt sich aber das Problem, daß bei unserem Rad die Befestigungslöcher (Schritt 4 in der Anleitung) für die Haltestangen fehlen. Ich kann die beiden Stangen nirgendwo einfädeln.
Hat sonst noch jemand das Problem?
Unser Verdeck ist leider immer noch nicht gekommen, obwohl schon direkt nach Verfügbarkeits-Ankündigung bestellt (oder früher)...harre weiter der Dinge!
 
Beiträge
42
Ist vielleicht eine blöde Frage, aber ich muss sie einfach stellen: wie bekomme ich das Ventil auf?
 

Anhänge

  • 25749E0E-937F-49F4-8C29-FD1B5B9BDC5D.jpeg
    25749E0E-937F-49F4-8C29-FD1B5B9BDC5D.jpeg
    95,8 KB · Aufrufe: 61
Beiträge
8.612
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Das ist eine Ventilkappe, sie auch einen Druckabfall anzeigt (zeigen soll).
Wahrscheinlich sitzt sie einfach fest, weil das Ventil darunter zur Funktion der Anzeige "offen" sein muss.
Den Sechskant mit passendem Schlüssel fassen und aufschrauben. Dann gern die Kappe gegen eine normale mit Dichtung tauschen.
 
Beiträge
42
Danke für die Info! Wenn ich das abschraube, dann verliert der Reifen sofort Luft… kann ich also eine normale aufschrauben und selbst aufpumpen, da Autoventil?! Danke schonmal
 
Beiträge
8.612
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Eigentlich darf das nur während des Abschraubens kurz zischen. Wenn nicht, ist der Ventileinsatz defekt. Den kann man tauschen, früher gab es sowas an der Tanke. Und wenn das Ventil wieder funktioniert, würde ich eine Normale Kappe nehmen. Diese Anzeige. Funktionieren ja, weil die das Ventil offen halten und bei abfallenden Druck anzeigen sollen. Dann müssen sie auch noch dicht sein, was dafür sorgt, dass man sie so fest aufdrehen muss.
 
Beiträge
5.468
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
In der kappe ist ein Pinn, der den Stift im Autoventil runterdrückt. Wenn du es weit genug abgedreht hast, dann verliert der reifen auch keine Luft mehr.

Glaub' ich.... ;)

Aber wie heisst es:
Am Besten -> Testen!
 
Beiträge
42
Ich danke euch sehr!

Hatte ein wenig Angst, dass die Luft komplett flöten geht, aber das brauchte ich mir dann ja keine Gedanken mehr zu machen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.468
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
Ich denke halt schneller, als meine beiden Zeigefinger tippen können....
 
Beiträge
3
Hallo zusammen,

wir möchten uns ein E-Lastenrad zulegen und sind auch schon beim Carqon Classic fündig geworden. Allerdings hatten wir noch nicht die Möglichkeit die Innenmaße der Box, vor allem die Maße der Grundfläche auszumessen. Wir möchten künftig damit unsere beiden Hunde transportieren und sind uns nicht sicher, ob beide darin genügend Platz haben.

Gibt es jemand, der das schonmal ausgemessen hat oder für uns tun könnte?
 
Oben Unten