Trialfelgen auf Lastenrad

Beiträge
998
AW: Trialfelgen auf Lastenrad

schaut mal hier:

http://www.trialmarkt.de/product_info.php/info/p382_HR-Felge-26--VIZ-46mm--36-Loch-.html

die haben auch 19 Zoll Felgen mit 36 Loch.

die Felgen sind supersteif, hab die selber in Trialrädern gefahren. Durch die Löcher erhöht sich der Federungskomfort da der Schlauch auch nach oben "durchfedert" da liegt dann ein dickes Band drin was sich etwas aufbläht.

Ich frag mich gerade ob man die fürs lastenrad nehmen kann.

Und wahrscheinlich werden sie auch nur bei Vollmond mit einem goldenen Bohrer gebohrt, sonst funktionierts nicht.
Wenn man wirklich fest dran glaubt, daß man das braucht, wird man ohne die Löcher tatsächlich chancenlos sein.
Ich halte das für ziemlichen Humbug.
 
Beiträge
42
AW: Trialfelgen auf Lastenrad

Und wahrscheinlich werden sie auch nur bei Vollmond mit einem goldenen Bohrer gebohrt, sonst funktionierts nicht.
Wenn man wirklich fest dran glaubt, daß man das braucht, wird man ohne die Löcher tatsächlich chancenlos sein.
Ich halte das für ziemlichen Humbug.

Das kannst du auch, ich habe aber 10 Jahre Trialerfahrung (2 Jahre Wettkämpfe) und weiß das die Dinger taugen. Bei einem Sprung aus 2! Metern Höhe breche ich dir fast jede Felge, diese hier hab ich noch nie kaputt bekommen! Trial ist der härteste Radsport fürs Material.

Das würde auch ein ungefedertes Lastenrad ggf bequemer machen.
 
Beiträge
998
AW: Trialfelgen auf Lastenrad

Ich bezweifel ja nicht, daß die Felgen halten. Wenn, dann aber trotz der Löcher, nicht wegen der Löcher, und an einen Komfort steigernden Effekt mag ich beim besten Willen nicht glauben.
 
Beiträge
500
Lastenrad
Bakfiets Cargo Long
AW: Trialfelgen auf Lastenrad

:DWenn Du mit dem Bullitt aus 2m springst erlischt die Gewährleistung!:D
Damit crackst Du vielleicht nicht die Superfelge aber auf jedenfall den Rahmen. Ich will Bilder von deinem Projekt!
Solche Felgen kenn ich bisher nur von Fatbackcycles. Die werden auf lockeren Untergründen, wie Schnee und Sand eingesetzt.


Gruß
Mick
 
M

marc

Guest
AW: Trialfelgen auf Lastenrad

Also bei dem Link, der oben angegeben ist steht:

"Aluminium Hinterradfelge 46mm, 36 Loch, Hohlkammer, geöst, 8-eckige Löcher für minimales Gewicht von 700gr."

Was da nicht steht ist ""8-eckige Löcher für Schlauch schaut da raus". Was ich nachvollziehen kann ist, dass man starke Bänder braucht - sonst ist der Schlauch schnell hin.

Also mir wären sie zu bunt... :)

Gruß
Marc
 
Beiträge
42
AW: Trialfelgen auf Lastenrad

Ich bezweifel ja nicht, daß die Felgen halten. Wenn, dann aber trotz der Löcher, nicht wegen der Löcher, und an einen Komfort steigernden Effekt mag ich beim besten Willen nicht glauben.

Die Löcher in den Felgen bewirken, das der hohe Druck, der bei einem Aufprall aus 2 Metern Höhe entsteht, ausweichen kann in diese "Löcher". Die wölben sich dann ein wenig hoch, so wird Energie abgebaut, die starke Beschädigungen an der Felge abwenden. Da liegt auch kein normales Felgenband drin sondern ein stabileres elastisches. Die Felgen haben die Löcher aus Gewichtsersparnis, aber das mit der Federung klappt wirklich.

34.png
 
Beiträge
998
AW: Trialfelgen auf Lastenrad

Frage:

Was glaubst du, wieviel bar Druckerhöhung entstehen denn so bei einem Sprung aus 2m Höhe????








































































Antwort: Annähernd 0. Wenn du deinen Reifen langsam auf die Felge durchdrückst, sinkt das Volumen des Reifens etwas, ich schätze mal vielleicht um 5%. Wenn man das physikalische Problem ganz vereinfacht betrachtet, steigt der Druck um vielleicht 5%.
 
Oben Unten